18|10|11

Kluge Köpfe

Von: Jörg Portius

Oberbürgermeister Ivo Gönner ehrt Klassenbeste der Akademie für Gesundheitsberufe

Jahrgangsbeste 2011 (Foto: UK Ulm)

Jahrgangsbeste 2011 (Foto: UK Ulm)

Oberbürgermeister Ivo Gönner ehrte im Rahmen einer öffentlichen Preisverleihung am Dienstag, 18. Oktober, im Ulmer Rathaus Schülerinnen und Schüler der Wiblinger Akademie für Gesundheitsberufe am Universitätsklinikum Ulm, die ihre Ausbildungen in einem Gesundheitsberuf als Klassenbeste abgeschlossen haben. Die Geehrten zeigten herausragende Leistungen in Theorie und Praxis, von denen zukünftig Patientinnen und Patienten in der Region und darüber hinaus profitieren werden.

 

Große Bedeutung für die Region

„Unsere Gesellschaft wird ständig älter. Damit steigt auch der Bedarf an Gesundheitsdienstleistungen immer weiter an. Wir benötigen deshalb immer mehr gut ausgebildete Fachkräfte in allen Gesundheitsberufen: in der Pflege, im therapeutischen und im medizintechnischen Bereich“; sagte PD Dr. Karl-Heinz Tomaschko, Direktor der Akademie für Gesundheitsberufe. Ivo Gönner, für den die jährliche Ehrung schon gute Tradition ist, betonte in seiner Ansprache die große Bedeutung der Gesundheitsfachberufe für die Region Ulm.

 

Tag der offenen Tür in Wiblingen am 13. November

Die Gesundheitsbranche bietet schon seit Jahren ein sehr dynamisches Umfeld. Auch für Bewerberinnen und Bewerber mit Abitur bieten sich immer mehr akademische Perspektiven an. Davon können sich Interessierte am Sonntag, 13. November, überzeugen. An diesem Tag öffnet die Akademie im Kloster Wiblingen ihre Türen und informiert über Ausbildungs- und Studiengänge. Parallel findet für Jung und Alt die Ausstellung „Ernährungswelten“ mit ebenso interessanten wie überraschenden Fakten zur gesunden Ernährung statt.

 

Das unten angehängte Foto zeigt

untere Reihe von links: OB Ivo Gönner, Daniela Hagen, Lisa Salzmann, PD Dr. Karl-Heinz Tomaschko

mittlere Reihe von links: Carolyn Thomas, Bianca Pfeiffer, Lena Schwarz,

obere Reihe von links: Anna-Lena Mast, Kristina Kurz, Rene Zimmermann

(Foto: UK Ulm)

 

Fotos und Grafiken sind nur für die Presseberichterstattung über das in dieser Information mitgeteilte Ereignis freigegeben.

 


Dateien:
6189_UK-Ulm_Presse.jpg757 K

 

Drucken der Pressemeldung?

Klicken Sie bitte auf das Druckersymbol am unteren Seitenrand.

gepunktete hellblaue Linie 176px breit
gepunktete blaue Linie 1000px breit