Ihre medizinische Versorgung: Fächerübergreifend und hoch qualifiziert

In unseren Kliniken und speziellen Behandlungszentren betreuen hoch qualifizierte Ärztinnen und Ärzte verschiedener Fachrichtungen Patienten mit komplexen Krankheitsbildern umfassend und intensiv. Dabei werden sie von fachlich versierten Pflegekräften, medizinisch-technischen und vielen weiteren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unterstützt. Verschiedene Spezialambulanzen bieten Hilfe für Menschen mit seltenen und speziellen Erkrankungen. Unser Anliegen ist, mit und für die Patienten auf dem aktuellen wissenschaftlichen Kenntnisstand die beste Therapie zu finden, damit es ihnen so bald wie möglich wieder besser geht.

 

Universitätsmedizin Ulm: Ihre ärztliche Versorgung

Mehr als 850 Ärztinnen und Ärzte sind am Klinikum Tag und Nacht für die Patienten im Einsatz. Sie handeln nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen, an deren Entstehung sie häufig selbst mitarbeiten. Unsere hoch qualifizierten Ärtzinnen und Ärzte, Fachärztinnen und Fachärzte der verschiedenen Fachrichtungen arbeiten eng zusammen. Sie besprechen auf den Stationen oder in der Ambulanz mit unseren Patienten den Untersuchungsplan und die Therapiemöglichkeiten, um für sie die bestmögliche Behandlung zu finden. Selbstverständlich werden sie über Nebenwirkungen und eventuelle Risiken aufgeklärt, jeder Eingriff kann nur mit ihrer ausdrücklichen Genehmigung ausgeführt werden. Wir bitten unsere Patienten, sich nicht zu scheuen, bei Fragen, Unsicherheiten oder Ängsten mit ihrem Arzt zu sprechen. Ein vertrauensvolles Gespräch kann wesentlich zur Heilung beitragen.

Kliniken

Fächerübergreifende Behandlungszentren

Institute

 

 

 

 

 

Suche

gepunktete hellblaue Linie 176px breit
gepunktete blaue Linie 1000px breit