ETHISCHE GRUNDHALTUNG


Wir
wahren die Würde aller Menschen. 
 
Wir
achten die Einzigartigkeit des Menschen. 
 
Wir
achten das Leben und das Sterben. 
 
 

 

SELBSTVERSTÄNDNIS DER PFLEGENDEN

 

Wir definieren uns als eigenständige Berufsgruppe und arbeiten als verantwortliche Partner in einem therapeutischen Team. 
 
Wir bieten unseren externen Partnern, seien es niedergelassene Ärzte, andere Krankenhäuser oder weiterversorgende Einrichtungen, ein Höchstmaß an Leistungssicherheit und Kooperation. 

Wir
sehen unsere Aufgabe in der Förderung und Wiederherstellung von Gesundheit, Beratung, Verhütung von Krankheit, Linderung  von Leiden und der Begleitung sterbender Menschen. 

Wir
fördern die Selbständigkeit, die Entscheidungsfähigkeit, sowie die Eigenverantwortlichkeit der Patienten. 

Wir
fördern in unserer Beratung auch die Auseinandersetzung mit  veränderten Lebensbedingungen. 

Wir
arbeiten nach dem Pflegeprozeß. 

Wir
verpflichten uns zur Weiterentwicklung und Verbesserung von  Pflegekonzepten, Pflegemethoden und -techniken unter Berücksichtigung pflegewissenschaftlicher Erkenntnisse. 

Wir
haben das Ziel, eine hohe Pflegequalität zu gewährleisten. 

Wir unterstützen eine Atmosphäre der Offenheit, des Vertrauens und der gegenseitigen Akzeptanz.

 

 

VERSTÄNDNIS DER BEZIEHUNG ZWISCHEN PATIENTEN UND PFLEGENDEN

Wir sehen den Patienten im Mittelpunkt unseren Handelns. 
 
Wir betrachten den Patienten als Kunden unserer Dienstleistung mit dem berechtigten Anspruch, nach dem aktuellen Stand der Krankenpflege betreut zu werden. 
 
Wir begegnen unseren Kunden zuvorkommend und freundlich, unser Ziel ist ihre Zufriedenheit. 
 
Wir betrachten den Patienten als gleichberechtigten Partner und planen gemeinsam mit ihm seine Pflege und Betreuung. 
 
Wir respektieren die Bedeutung des sozialen Umfeldes und beziehen die Angehörigen der Patienten in die Beratung und in die Betreuung mit ein.  

 

 

FÜHRUNGSVERSTÄNDNIS

 

Wir identifizieren uns mit den Zielen dieses Leitbildes und tragen als Teil des Klinikums mit unserer Leistung zur Darstellung, Erhaltung und Weiterentwicklung dieser Einrichtung bei. 

Wir pflegen einen partnerschaftlichen Umgang miteinander und respektieren die Persönlichkeit des Einzelnen und fördern die Atmosphäre der Offenheit und des Vertrauens. 

Wir schaffen transparente Führungsstrukturen und Entscheidungswege. 

Wir streben einen Führungsstil an, der Mitarbeiter in Entscheidungsprozesse miteinbezieht, ausreichende Information bereitstellt und gewährleitstet, sowie die Kooperation und Kommunikation mit anderen Berufsgruppen fördert. 

Wir fördern eine stetige Weiterentwicklung der sozialen und fachlichen Kompetenz der Mitarbeiter. 

Wir verpflichten uns zur ständigen Sicherung und Weiterentwicklung der Qualität unserer Arbeit. 

Wir verpflichten uns zur Einhaltung von wirtschaftlichen und ökologischen Grundsätzen.

 

© AG PFLEGELEITBILD 30.09.98

gepunktete blaue Linie 1000px breit