Förderung

Die Krebsberatungsstelle Ulm wird seit Mitte diesen Jahres im Rahmen einer Projektförderung unterstützt durch das Ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg. Zunächst auf den Zeitraum von einem Jahr begrenzt, deckt diese Anschubfinanzierung die Miet- und Nebenkosten der Räumlichkeiten, sowie die Erstaustattung und Personalkosten der Einrichtung.

 

Perspektivisch bedarfs es für den Erhalt und Ausbau der KBS Ulm, der Mitfinanzierung durch die Deutsche Rentenversicherung, die gesetzlichen Krankenversicherungen (GKV), Städte und Kommunen, sowie Spenden von Institutionen, Vereinen, Patienten und Angehörigen.

Helfen auch Sie mit, und unterstützen Sie unser offenes Angebot.

Wir freuen uns über jede Spende.

Kontoinhaber: Universitätsklinikum Ulm

Bank: Sparkasse Ulm

BIC: SOLADES1ULM

IBAN: DE16 6305 0000 0000 1064 78

Verwendungszweck: D.5691 – Krebsberatung (bitte unbedingt angeben)

 

Ab einem Betrag von 200,- EUR kann von unserer Klinikumsverwaltung eine Spendenbescheinigung ausgestellt werden. Bei Spenden unterhalb dieses Beträgs, gelten die Überweisungsscheine als Spendebeleg.

Kontakt Tel. 0731/ 88016520 | Fax 0731/ 88016525 | kbs.ulm[at]uniklinik-ulm.de

gepunktete blaue Linie 1000px breit