28. Ulmer Kurs für Mikrochirurgie
______________________________________

 

20. - 21. Januar 2017

 

Mikrochirurgische Techniken eröffnen eine zusätzliche Dimension operativer Tätigkeit. Eine mikrochirurgische Ausbildung ist die Basis für die Versorgung akuter Handverletzungen.

 

Aber auch für sekundär rekonstruktive Eingriffe wie Nerven-transplantationen und den mikrovaskulären Gewebetransfer ist sie unabdingbar.

 

Der Kurs dauert 2 Tage. Die Zertifizierung mit 20 FP ist bei der LÄK beantragt.

 

Das Informationsblatt zum 28. Kurs für Mikrochirurgie
finden Sie hier:

Kurs Mikrochirurgie 2017

Das Antwortschreiben für die Anmeldung finden Sie hier:

Anmeldeformular Mikrochirurgie 2017

 

Anmelden können Sie sich durch:

   - Faxen des Antwortschreibens an die (0731) 500-12 54534

   - eine Mail an barbara.staigmueller[at]uniklinik-ulm.de

   - Schicken des Antwortschreibens per Post an die:

        Klinik für Unfallchirurgie
        Hand-, Plastische und Wiederherstellungschirurgie
        Frau Staigmüller
        Albert-Einstein-Allee 23
        89081 Ulm 

 





 

 

 

gepunktete blaue Linie 1000px breit