Ultraschall der Oberbauchorgane

Gallenblasensteine

Die Sonographie ist ein wichtiges Verfahren zur Abklärung von Bauchorganen und bei allen Formen von Schmerzen und Beschwerden im Magen-Darmtrakt. Mit der Ultraschallmethode können krankhafte Veränderungen aller wichtigen Bauchorgane dargestellt werden. Beispielhaft genannt hierfür sind:

  • Gallenblasensteine
  • Gallengangssteine
  • Lebertumore
  • Nierenzysten
  • Bauchspeicheldrüsenerkrankungen
  • Milzvergrößerung
  • Bauchwasser (Aszites)

 

 

Gallengangssteine mit Schallauslöschungsphänomen
Leber mit mehreren Lebermetastasen

 

 

Nierenzyste
Bauchspeicheldrüsenverfettung

 


Milzvergrößerung
Bauchwasser (Aszites)

 

Neue Telefonnummern!

Unsere neuen Telefonnummern finden Sie im aktuellen Flyer.

 

 

 

gepunktete hellblaue Linie 176px breit
gepunktete blaue Linie 1000px breit