Die Angiologie befasst sich speziell mit Gefäßproblemen. Die Diagnostik und Behandlung arterieller Durchblutungsstörungen ist ein Schwerpunkt des Bereiches. Außerdem werden Lymph­gefäß- und Venenerkrankungen diagnostiziert und behandelt Es sind alle modernen Mittel zur nicht-invasiven und invasiven Gefäßdiagnostik und Therapie verfügbar.

In enger Zusammenarbeit mit der Gefäßchirurgie, der Radiologie, der Rheumatologie und Dermatologie, sowie Diabetesspezialisten und auf den diabetischen Fuß spezialisierten Orthopäden wird für jeden Patienten ein optimales Therapiekonzept entwickelt. Viele ehemals große Gefäßeingriffe können heute über einen Katheter durchgeführt werden.

Patienten mit arteriellen Durchblutungsstörungen haben häufig auch Veränderungen der Herzkranzgefäße. Wir richten deshalb unser Augenmerk auch auf möglicherweise bestehende Herz- und Stoffwechselprobleme als Teil einer umfassenden Gefäßmedizin, die den ganzen Menschen im Blick hat.

 

 

Leitung des Bereiches

PD Dr. med. Armin Imhof

Albert-Einstein-Allee 23

89081 Ulm

T: 0731-500 45150

F: 0731-500 45045

E: armin.imhof[at]uniklinik-ulm.de

 

gepunktete blaue Linie 1000px breit