Psychiatrie und Psychotherapie

 

FACHARZTWEITERBILUNG

GEBIET PSYCHIATRIE UND PSYCHOTHERAPIE

an der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie III

 

Herr Prof. Dr. med. Dr. phil. Manfred Spitzer, Facharzt für Psychiatrie, und Herr Dr. med. Bernhard Connemann, Facharzt für Psychiatrie / Psychotherapie, sind gemeinsam weiterbildungsbefugt für 48 Monate der Weiterbildung zum Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie. Innerhalb der Weiterbildungszeit können die Weiterbildungskandidaten alle in der Weiterbildungsordnung der Landesärztekammer Baden-Württemberg vorgeschriebenen Inhalte durchlaufen. Für weitere 12 Monate ist ein seitens unserer Klinik organisiertes Austauschprogramm mit der Universitätsklinik für Neurologie am Rehabilitationskrankenhaus Ulm vorgesehen.

In unserer Klinik mit einer beschützten und zwei offenen allgemeinpsychiatrischen Stationen sowie einer Tagesklinik/Ambulanz werden erwachsene Patienten mit dem gesamten Spektrum psychischer Störungen, einschließlich sucht- und alterspsychiatrischer Fälle behandelt. Die Weiterbildungskandidaten durchlaufen dabei alle Bereiche und lernen so die verschiedenen Schwerpunkte kennen, wie neuropsychologische Diagnostik, Arzneimitteltherapie einschließlich Drugmonitoring und andere somatische Therapieverfahren, Anwendung von Psychotherapieverfahren, Krisenintervention, Rechtsvorschriften bei der Unterbringung und Betreuung, Entgiftung/Entzug, Behandlung chronisch psychisch kranker Menschen aber auch sozialpsychiatrische Aspekte und Konsiliar- und Liaisonpsychiatrie.

 

Alle in der Weiterbildungsordnung genannten Elemente der psychiatrischen Weiterbildung können innerhalb der Weiterbildungszeit an der Klinik absolviert werden. Eine konkrete Darstellung der einzelnen Inhalte finden Sie unter FA_Weiterbildung_Psychiatrie_Inhalte_nach_WBO.pdf.

 

Die Elemente des psychotherapeutischen Teils der Weiterbildung werden über das zur Klinik gehörige Ausbildungsinstut für Psychotherapie AWIP angeboten.

 

Für die an der Klinik und am AWIP angebotenen Seminare und anderen Weiterbildungselemente fallen keine Kosten für die Weiterbildungskandidaten an. Bezüglich der Selbsterfahrung wird die Teilnahme an externen Kursen, auch hinsichtlich der Kostenübernahme, ausdrücklich unterstützt.

 

 

gepunktete blaue Linie 1000px breit