Prostata

Prostatakarzinom
Für die funktionserhaltende Operation des Prostatakarzinoms bieten wir neben der offenen Operation die Möglichkeit der minimalinvasiven roboterassistierten Technik mit dem daVinci SI-System. In unserem Prostatakarzinomzentrum, das von der Deutschen Krebsgesellschaft zertifiziert ist, legen wir für jedes Erkrankungsstadium in regelmäßigen interdisziplinären Konferenzen gemeinsam mit Onkologen, Strahlentherapeuten, Radiologen und Pathologen den optimalen Behandlungsplan für Patienten mit einem Prostatakarzinom fest. In diese Tumorboards binden wir gerne die weiterbehandelnden niedergelassenen Urologen ein.

 

  • Modernste Diagnostik, z.B. MRT/TRUS-fusionierte Prostatabiopsie
  • Roboterassistierte Operation (Da Vinci®)
  • Offene Operation
  • Bestrahlung
  • Medikamentöse Therapie
  • Multimodale Behandlungskonzepte (Kooperation Urologie/Strahlentherapie)

 
Gutartige Prostatavergrößerung (BPH)

  • Medikamentöse Therapie
  • Laserenukleation der Prostata
  • Laservaporisation der Prostata
  • Monopolare sowie bipolare transurethrale Resektion der Prostata
  • Offene Operation

 

Hier finden Sie die aktuellen klinischen Studien bei Prostatakarzinom.



gepunktete blaue Linie 1000px breit