Studien in der Urologischen Klinik

Neueste Therapiemethoden bieten wir in der Studienzentrale an. Patienten mit fortgeschrittenen oder sehr aggressiven Erkrankungen, bei denen die üblichen Behandlungsmethoden häufig versagen, erhalten dadurch Zugang zu vielversprechenden neuen Therapien.

Warum sind klinische Studien so wichtig?

Die Tumore des Urogenitaltraktes machen einen Großteil der malignen Tumorerkrankungen aus. Trotz zum Teil sehr guter Ansprech- und Heilungsraten wie beispielsweise beim Hodentumor besteht die Notwendigkeit, neue Therapieverfahren zu etablieren und bestehende Therapien zu optimieren. Die Ziele dabei sind neben der Verlängerung des Überlebens, die Verbesserung der Palliation tumorbedingter Symptome und Reduktion therapieassoziierter Toxizität. Nur so kann die Lebensqualität der Patienten durch eine palliative medikamentöse Tumortherapie verbessert werden.
Die Teilnahme an einer klinischen Studie ermöglicht dem Patienten den Zugang zu Therapieverfahren, die bisher noch nicht für die Therapie des jeweiligen Tumors zugelassen sind. Darüber hinaus bedingen die gesetzlichen Vorschriften für klinische Studien ein Höchstmaß an Sicherheit für den Patienten und den behandelnden niedergelassenen Arzt bei der Durchführung der Therapie. So kann im Falle von Nebenwirkungen oder bei fehlendem Ansprechen der Therapie früh und effektiv eingegriffen werden.

Die optimale Behandlung und Versorgung von Tumorpatienten innerhalb und außerhalb klinischer Studien kann nur durch eine enge Kooperation von niedergelassenen Ärzten und den Fachabteilungen in den Kliniken gewährleistet werden.

Auf den folgenden Seiten stellen wir Ihnen die aktuellen Therapiestudien vor, die an unserer Klinik derzeit durchführt werden. Falls Sie an der Teilnahme an einer der Studien interessiert sind, steht Ihnen das Team der Studienzentrale gerne für eine Beratung zur Verfügung. Alternativ können Sie sich in der onkologischen Sprechstunde der Ambulanz vorstellen. Ein Termin dazu kann unter folgender Telefonnummer 0731-500-58180 vereinbart werden.

Hier können Sie unseren aktuellen Studienflyer herunterladen.

 

Herzlichst,

 

Ihr Dr. med. Friedemann Zengerling

Dr. med. Friedemann Zengerling Brief-Symbol

Leiter der Studienzentrale der Klinik für Urologie und Kinderurologie, UK Ulm

Facharzt für Urologie

Medikamentöse Tumortherapie

gepunktete blaue Linie 1000px breit