Deutsch | English | по-русски | Türkçe 

Diffus-großzelliges B-NHL

Register der Deutschen CLL Studiengruppe (DCLLSG): Langzeit Nachbeobachtung von Patienten mit CLL, B-PLL, T-PLL, SLL, T/ NK-LGL und Richter Transformation

LKP: Prof. Dr. med. M. Hallek Uniklinik Köln

Ansprechpartner: Prof. Dr. Stephan Stilgenbauer

Dokumentation: Renate Sommer, Fidan Sönmez

Therapiestudien

A pharmacodynamically guided, dose-escalation, phase I study to assess the safety of AFM11 (recombinant antibody construct against human CD19 and CD3) in patients with relapsed and/or refractory CD19 positive B-cell NHL and adult B-precursor ALL

AFM11-101

EudraCT-Nr.: 2013-001919-78

Sponsor: Affimed Therapeutics AG

LKP: Prof. Dr. med. Max Topp

Prüfer: PD Dr. Andreas Viardot

Stellvertreter: Prof. Dr. Stephan Stilgenbauer

Prüfteam: Prof. Lars Bullinger, Dr. Peter Paschka, Dr. Simone Edenhofer, Prof. Christian Buske, Dr. Frank Stegelmann, Dr. Johannes Bloehdorn, Dr. Eugen Tausch, Dr. Regine Mayer-Steinacker, PD Dr. Christian Langer, Dr. Anna Babiak, PD Dr. Silke Heindl

Studienassistenz und Dokumentation: Caroline Marsch, Ayten Sagir, Kathrin Pieger, Heidi Rafler

Eine unverblindete, multizentrische Studie der Phase IIa zur Monotherapie mit MOR00208, einem Fc-optimierten Anit-CD19-Antikörper, bei Patienten mit rezidiviertem oder refraktärem B-Zell-Non-Hodgkin-Lymphom

MOR208C201

EudraCT-Nr.:2012-002659-41

Sponsor: MorphoSys AG

Prüfer: Prof. Dr. Christian Buske

Stellvertreter: PD Dr. A. Viardot

Prüfteam: Dr. Frank Stegelmann, Dr. Regine Mayer-Steinacker, Priof Dr. Stephan Stilgenbauer

Dokumentation: Thomas Fürniß, Walter Dengel

Wirksamkeit der first-line Medikation von Dexamethason, Rituximab und Cyclophosphamid (DRC) +/- Bortezomib bei Patienten mit Morbus Waldenström

ECWM-1

EudraCT-Nr.: 2013-000506-37

Sponsor: Uniklinik Ulm

LKP: Prof. Dr. Christian Buske

Prüfer in Ulm: Prof. Dr. Christian Buske

Stellvertreter:PD Dr. Andreas Viardot 

Dokumentation: Rebecca Kirschbaum

Eine offene Phase I, Dosiseskalationsstudie mit BI 836826 in Patienten mit rezidiviertem oder refraktärem Non-Hodgkin-Lymphom der B-Zell Reihe 

BI 1270.2 

EudraCT-Nr.: 2010-024456-29 

Sponsor: Boehringer Ingelheim 

LKP: Prof. Dr. Norert Schmitz, Asklepius Klinik St. Georg, Hamburg 

Prüfer in Ulm: PD Dr. Andreas Viardot 

Stellvertreter: Prof. Dr. Stephan Stilgenbauer 

Prüfteam: Prof. Lars Bullinger, Prof. Christian Buske, Dr. Regine Mayer-Steinacker, Dr. Jennifer Edelmann, Dr. Johannes Bloehdorn, Dr. Silke Heindl, Dr. Eugen Tausch 

Dokumentation und Studienassistenz: Heidi Rafler, Caroline Marsch, Ayten Sagir, Kathrin Pieger 

Rekrutierungsphase vorübergehend gestoppt 17.06.2014

Phase II Studie zu Beurteilung der Sicherheit, Durchführbarkeit und Effektivität der Kombination von Temsirolimus (Torisel®) mit der Standardtherapie aus Rituximab und DHAP Chemotherapie zur Therapie von Patienten mit einem Rezidiv oder Versagen der letzten Therapie eines diffus großzelligen B Zell Lymphoms in der ersten bis zweiten Therapielinie. 

STORM-2011 

EudraCT-Nr.: 2011-001491-20 

Sponsor: Universitätsklinikum Heidelberg 

LKP: PD Dr. med. Mathias Witzens-Harig, Universitätsklinikum Heidelberg, Innere Medizin V 

Hauptprüfer in Ulm: PD Dr. Andreas Viardot 

Prüfärzte: Dr. Regine Mayer-Steinacker, Prof. Dr. Stephan Stilgenbauer, Prof. Dr. Donald Bunjes, Prof. Dr. Konstanze Döhner, Prof. Dr. Richard Schlenk, Dr. Silke Heindl, Prof. Dr. Lars Bullinger, Dr. Peter Paschka, Dr. Eugen Tausch, Dr. Johannes Bloehdorn

Dokumentation: Evelyn Mack, Brigitte Füllgraf

Subkutanes Rituximab und intravenöses Bendamustin bei sehr alten oder älteren vorerkrankten Patienten (“Slow Go”) mit aggressivem CD20-positiven B-Zell Lymphom 

BRENDA, DSHNHL 2010-1

EudraCT-Nr.: 2010-024004-98 

Sponsor: Prof. Dr. Cornelius Frömmer, Georg August Universität, Göttingen 

LKP: Prof. Lorenz Trümper; Georg August Universität, Zentrum Hämatologie und Onkologie; Göttingen 

Hauptprüfer in Ulm: PD Dr. Andreas Viardot 

Prüfärzte: Dr. Regine Mayer-Steinacker, Prof. Lars Bullinger, Prof. Stephan Stilgenbauer, Dr. Jennifer Edelmann, Dr. Frank Stegelmann, Dr. Peter Paschka, Dr. Johannes Bloehdorn, Dr. Frank Rücker 

Dokumentation: Evelyn Mack 

Verbesserung der Therapieergebnisse und Verminderung der Nebenwirkungen bei älteren Patienten (61-80 Jahre) mit CD20+ aggressiven B-Zell-Lymphomen durch eine optimierte Gabe des monoklonalen Antikörpers Rituximab, Ersatz von konventionellem durch liposomales Vincristin und FDG-PET basierter Therapiereduktion

OPTIMAL >60, DSHNHL-2009-1

EudraCT-Nr.: 2010-019587-36

Sponsor: Prof. Dr. M. Hannig, 66041 Saarbrücken

LKP: Prof. Dr. Michael Pfreundschuh, 66421 Homburg/Saar

Hauptprüfer in Ulm: PD Dr. Andreas Viardot 

Prüfärzte: Dr. Jennifer Edelmann, Dr. Johannes Bloehdorn, PD Dr. Christian Langer, Dr. Frank Stegelmann, Dr. Regine Mayer-Steinacker, Prof. Dr. Stephan Stilgenbauer, Prof. Thomas Wiegel (Radiologie), Dr. Tanja Zunterer (Radiologie), Dr. Joachim Bredée (Radiologie)

Dokumentation: Thomas Fürniß, Walter Dengel

Therapie für Patienten mit primären Non-Hodgkin Lymphomen des ZNS
Sequentielle Hochdosis-Chemotherapie mit autologer peripherer Blutstammzelltransplantation

Freiburger ZNS-NHL Protokoll

EudraCT-Nr.: 2005-000615-99

Sponsor: Universitätsklinikum Freiburg

Leiter der Klinischen Prüfung: Prof. Dr. Finke, Freiburg

Hauptprüfer in Ulm: Prof. Dr. Stephan Stilgenbauer

Prüfärzte: Dr. Johannes Blöhdorn, Dr. Jennifer Edelmann

Dokumentation: Brigitte Füllgraf

Randomisierte Studie zum Vergleich einer Immuntherapie mit 6 Zyklen des monoklonalen anti-CD20-Antikörpers Rituximab in Kombination mit 6 oder 4 Zyklen einer Chemotherapie mit CHOP (Cyclophosphamid, Doxorubicin, Vincristin und Prednison) in 21-tägigen Intervallen bei Patienten mit aggressiven CD20-positiven B-Zell-Lymphomen im Alter von 18-60 Jahren ohne Risikofaktor (altersadaptierter IPI=0) und ohne große Tumormassen (Durchmesser <7.5cm)

FLYER 6-6/6-4-Studie, Studiennummer: DSHNHL 2004-2

Studienleitung: Prof. Michael Pfreundschuh, Homburg/Saar
Ansprechpartner: PD Dr.  Andreas Viardot
Dokumentation: Brigitte Füllgraf

Randomisierte Studie zum Vergleich einer kombinierten Immunochemotherapie mit 6 Zyklen des monoklonalen anti-CD20- Antikörpers Rituximab in Kombination mit 6 Zyklen einer Chemotherapie mit CHOP (Cyclophosphamid, Doxorubicin, Vincristin und Prednison) in 21-tägigen Intervallen oder 14-tägigen Intervallen jeweils mit und ohne konsolidierende Strahlentherapie von großen Tumormassen und/oder Extranodalbefällen bei Patienten mit aggressiven CD20+ B-Zell-Lymphomen im Alter von 18-60 Jahren mit altersadaptiertem IPI=1 (alle) oder IPI= 0 mit großen Tumormassen (Durchmesser >= 7.5 cm)

UNFOLDER 21/14-Studie, Studiennummer: DSHNHL 2004-3

Studienleitung: Prof. Dr. Michael Pfreundschuh, Homburg/Saar
Ansprechpartner: PD Dr. Andreas Viardot
Dokumentation: Brigitte Füllgraf

geschlossene Studien

Rekrutierungsphase abgeschlossen 05.11.2014

Randomisierte Phase II Studie mit primärer Chemotherapie mit hoch dosiertem Methotrexat und hoch dosiertem Cytarabin mit oder ohne Thiotepa und mit oder ohne Rituximab, gefolgt von Ganzhirnbestrahlung oder Hochdosischemotherapie mit autologer Stammzelltransplantation für immunkompetente Patienten mit neu diagnostiziertem primären ZNS Lymphom

IELSG PCNSL-Studie

EudraCT-Nr.: 2009-012432-32

Sponsor: Universitätsklinikum Freiburg

LKP: PD Dr. Illerhaus

Hauptprüfer in Ulm: Prof. Dr. Stephan Stilgenbauer

Prüfärzte: Dr. Johannes Bloehdorn, Prof. Dr. Donald Bunjes, Prof. Dr. Christian Buske, Prof. Dr. Konstanze Döhner, Prof. Dr. Richard Schlenk, PD Dr. Andreas Viardot

Dokumentation: Brigitte Füllgraf, Evelyn Mack

Rekrutierungsphase abgeschlossen am 20.03.2014

An open label, multicenter, exploratory phase 2 study to evaluate the efficacy and safety of the bispecific T-cell engager (BiTE) Blinatumomab in patients with relapsed/ refractory diffuse large B-cell lymphoma 

MT 103-208 

EudraCT-Nr.: 2011-005781-38 

Sponsor: Amgen

LKP: PD Dr. Andreas Viardot 

Hauptprüfer in Ulm: PD Dr. Andreas Viardot 

Prüfärzte: Dr. Frank Stegelmann, Prof. Dr. Lars Bullinger, Dr. Mayer-Steinacker, Prof. Dr. Stephan Stilgenbauer, PD Dr. Christian Langer, Dr. Peter Paschka

Dokumentation und Studienassistenz: Sabine Souchon, Sigrid Weitzel, CenTrial GmbH

Rekrutierungsphase abgeschlossen 28.03.2014

Prospektive, randomisierte, offene Phase III Studie zum Vergleich einer konventionellen Chemotherapie (CHOEP-14) mit repetitiver Hochdosistherapie gefolgt von autologer Stammzelltransplantation (Mega-CHOEP) von Rituximab bei Patienten mit Erstdiagnose eines aggressiven Non-Hodgkin-Lymphoms in besonderer Risikosituation im Alter von 18-60 Jahren

DSHNHL 2002-1, Mega-CHOEP Phase III 

LKP: Prof. Dr. N. Schmitz, Hamburg

Hauptprüfer in Ulm: PD Dr. Andreas Viardot 

Dokumentation: Brigitte Füllgraf 

Rekrutierungphase abgeschlossen am 16.11.2013

Eine offene, randomisierte (1:1), zur Zulassung vorgesehene Phase-III-Studie im Parallelgruppenvergleich von Ofatumumab versus Rituximab, jeweils in Kombination mit einer Salvage-Chemotherapie. Die Studienpopulation besteht aus erwachsenen Patienten mit CD20-positivem DLBCL oder follikulärem Lymphom Grad 3b, bei denen nach einer Erstlinientherpie mit Rituximab in Kombination mit einer Anthracyclin- oder Anthracenedion-basierten Chemotherapie eine Krankheitsprogression oder ein rezidivierendes oder persistierendes Lymphom aufgetreten ist und die für eine HDT mit ASCT geeignet sind.

OMB110928 (ORCHARRD)

EudraCT-Nr.: 2009-009256-20

Sponsor: GlaxoSmithKline

LKP: PD Dr. Andreas Viardot

Hauptprüfer in Ulm: PD Dr. Andreas Viardot

Prüfärzte: Dr. Johannes Bloehdorn, Prof. Dr. Konstanze Döhner, Dr. Regine Mayer-Steinacker, Prof. Dr. Richard Schlenk, Dr. Frank Stegelmann, Prof. Dr. Stephan Stilgenbauer

Dokumentation und Studienassistenz: Kathrin Pieger, Heidi Rafler

Rekrutierungsphase abgeschlossen 19.08.2013

Eine Phase II-Studie mit SAR245409 bei Patienten mit rezidivierendem oder therapierefraktärem Mantelzelllymphom, follikulärem Lymphom oder chronisch lymphatischer Leukämie/ kleinzelligem lymphatischem Lymphom oder diffusem großzelligem B-Cell Lymphom.

ARD12130 

EudraCT-Nr.: 2011-001616-57

Sponsor: Sanofi Aventis 

LKP: Prof. Dr. Stephan Stilgenbauer

Hauptprüfer in Ulm: Prof. Dr. Stephan Stilgenbauer 

Stellvertreter: Dr. Johannes Bloehdorn

Prüfärzte: Prof. Dr. Donald Bunjes, Prof. Dr. Christian Buske, Prof. Dr. Konstanze Döhner, Dr. Jennifer Edelman, Dr. Verena Gaidzik, Dr. Florian Kuchenbauer, Dr. Regine Mayer-Steinacker, Dr. Peter Paschka, PD Dr. Andreas Viardot, Prof. Dr. Richard Schlenk, Dr. Frank Stegelmann, Dr. Manuela Wölfle-Guter, PD Dr. Christian Langer

Dokumentation und Studienassistenz: Heidi Rafler,  Pieger Kathrin

Rekrutierungsphase abgeschlossen 19.03.2013

Freiburger Studie zur Behandlung von Primären ZNS-Lymphomen bei Patienten über 65 Jahre: Methotrexat-basierte Chemo-Immuntherapie mit anschließender Erhaltungstherapie.

PRIMAIN-Studie, Freiburger ZNS - älter 65 Jahre

EudraCT-NR.: 2008-007645-31

Sponsor: Universitätsklinikum Freiburg

LKP: PD Dr. Gerald Illerhaus

Hauptprüfer in Ulm: Prof. Dr. Stephan Stilgenbauer

Prüfärzte: Dr. Johannes Bloehdorn

Dokumentation: Brigitte Füllgraf, Evelyn Mack 

Rekrutierungsphase abgeschlossen 01.12.2011

Zweiwöchentliche CHOP-Chemotherapie mit intensiviertem Rituximab zur Behandlung von Patienten im Alter von 61 bis 80 Jahren mit aggressivem CD20-positivem diffusgroßzelligen B-Zell-Lymphom. Eine Phase II und pharmakokinetische Studie.

DSHNHL-2004-1 (CHOP-R-ESC), Amendment 9: DENSE-R-UP

Sponsor: Deutsche Studiengruppe für Hochmaligen Lymphome (DSHNHL)
LKP: Prof. Dr. Michael Pfreundschuh, Homburg/Saar
Hauptprüfer in Ulm: PD Dr. Andreas Viardot
Dokumentation: Brigitte Füllgraf

search

User login

Enter your username and password here in order to log in on the website:
gepunktete hellblaue Linie 176px breit
gepunktete blaue Linie 1000px breit