Aktuelle Meldungen - Presseinformationen

Quelle: Universitätsklinikum Ulm

Begleitung auf Augenhöhe

Bessere Versorgung von Menschen mit psychischen Erkrankungen durch Peer-Begleitung: Studienteilnehmer*innen für internationales Forschungsprojekt von...

Weiterlesen
Quelle: Universitätsklinikum Ulm

Universitätsklinikum Ulm erweitert Sammlung von Daten zu Lymphomerkrankungen

Nationales Register für follikuläre Lymphome eröffnet

Weiterlesen

Gute Kommunikation erhöht die Patientensicherheit

Forschungsprojekt „TeamBaby“ in der Frauenklinik des Universitätsklinikums Ulm soll die Kommunikation in der Geburtshilfe verbessern und dadurch...

Weiterlesen

Neue Entgeltordnung setzt ein klares Zeichen für die Attraktivität und Modernität der baden-württembergischen Universitätsklinika

Der Arbeitgeberverband der baden-württembergischen Universitätsklinika e. V. (AGU) und die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di haben die Verhandlungen...

Weiterlesen
Quelle: Universitätsklinikum Ulm

21 Top-Mediziner*innen an der Uniklinik Ulm

Focus Ärzteliste 2020 listet 21 Mediziner*innen des Universitätsklinikums Ulm als Top-Ärzte in Deutschland

Weiterlesen

Sexueller Missbrauch: es gibt viel zu tun, nicht nur eine Strafverschärfung

Professor Jörg Fegert veröffentlicht 10 Thesen, die primär Betroffene in den Blick nehmen

Weiterlesen

Vorläufige Ergebnisse der Eltern-Kind COVID-19-Studie in Baden-Württemberg

Insgesamt geringe Zahl von unbemerkten Infektionen – Kinder seltener infiziert als Eltern

Weiterlesen
Quelle: Universitätsklinikum Ulm

„Einfach zurücklehnen und entspannt Gutes tun“

Anlässlich des Weltblutspendetags am 14. Juni haben wir mit Professor Hubert Schrezenmeier, Leiter des Instituts für Transfusionsmedizin am...

Weiterlesen

Dritte Förderperiode für Leukämie-Sonderforschungsbereich

DFG unterstützt Ulmer Krebsforschung mit 11 Millionen Euro

Weiterlesen
Quelle: Universitätsklinikum Ulm

Wie belastend ist die Krise?

Das Universitätsklinikum Ulm sucht Teilnehmer*innen für Studie zu Stress und Stressbewältigung während der Coronavirus-Pandemie

Weiterlesen