Multimodale Therapiekonzepte beim Magen- und Pankreaskarzinom

117. Onkologisches Kolloquium - Ärztliche Fortbildung

Mittwoch, 11.03.2020
17.30 - 20.15 Uhr
Hörsaal Chirurgie, Oberer Eselsberg
Albert-Einstein-Allee 23, 89081 Ulm

 

Programm

Begrüßung
(Prof. Dr. med. T. Seufferlein)

Block I
Chair: Prof. Dr. med. T. Seufferlein, PD Dr. med. M. Grünewald

Systemtherapie des Magenkarzinoms/AEG-Tumors: Immuntherapie? Für wen und wann?  
(Prof. Dr. med. S. Lorenzen)

Moderne Systemtherapie des Pankreaskarzinoms: perioperativ, adjuvant und palliativ 
(Dr. med. T. Ettrich)

Endoskopische Therapieoptionen beim AEG/Magenkarzinom: Möglichkeiten und Limitationen 
(PD Dr. med. B. Walter)

-  Pause – mit Imbiss und Gelegenheit zum Besuch der Industrieausstellung

Block II  
Chair: Prof. Dr. med. M. Kornmann, Dr. med. V. Kächele

Die Rolle des Viszeralchirurgen in der multimodalen Therapie des Pankreas- und Magenkarzinoms - von perioperativer Systemtherapie bis zu Oligometastasierung
(Prof. Dr. med. C. Michalski)

Innovative strahlentherapeutische Konzepte in der Therapie des Pankreas- und Magenkarzinoms: SBRT und mehr
(Prof. Dr. med. T. Brunner)

Kurzer Blick in die Glaskugel: Zukunft der PDAC-Therapie
(Prof. Dr. med. T. Seufferlein)

Schlussworte
(Prof. Dr. med. T. Seufferlein)

 

Zertifizierung

Die Zertifizierung der Veranstaltung vom 11.03.2020 bei der Landesärztekammer Baden-Württemberg ist beantragt.

 

Sponsoring

AstraZeneca GmbH750 €
Bristol-Myers Squibb GmbH & Co.KGaA750 €
Celgene GmbH750 €
Ewimed GmbH500 €
Pierre Fabre Pharma GmbH500 €
Servier Deutschland GmbH500 €