Präzisionsonkologie und molekulares Tumorboard - "from bench to bedside"

132. Onkologisches Kolloquium - Ärztliche Fortbildung

Mittwoch, 09.02.2022
17.30 - 20.00 Uhr
Virtuelle Veranstaltung

________________

Da es sich um eine virtuelle Veranstaltung handelt, ist eine Anmeldung unter sekr.cccu@uniklinik-ulm.de unbedingt erforderlich. Geben Sie bitte Ihren Namen und E-Mail-Adresse an sowie den Vermerk ob tätig in Praxis oder Klinik. Sie erhalten nach Ihrer Registrierung zeitnah vor der Veranstaltung einen Zugangscode + Pin, um sich zur Veranstaltung einwählen zu können.

________________

Programm

Begrüßung
(Prof. Dr. med. S. Stilgenbauer)

Moderation
(PD Dr. med. V. Gaidzik)

Präzisionsonkologie gestern, heute und morgen: Molekulares und Familiäres Tumorboard (MoFa)  

(PD Dr. med. V. Gaidzik)

Herausforderungen eines Molekularen Tumorboards
- aus Sicht der Molekularpathologie  

  (Prof. Dr. med. P. Möller)
- aus Sicht der Humangenetik
  (Prof. Dr. med. R. Siebert)

Molekulare Bildgebung und Theranostik  

(Prof. Dr. med. A. Beer)

Evidenz in der Präzisionsonkologie: Phase I/II-Studien und ECTU  

(Dr. med. E. Tausch)

Organoide und ihr Einsatz in der personalisierten Onkologie  

(Prof. Dr. med. A. Kleger)

Tumortherapie mit Eisenoxid-Nanopartikeln – „from bench to bedside“  

(Prof. Dr. med. C. Alexiou)

Pause - Gelegenheit zum Besuch der virtuellen Industrieausstellung
Interaktives Molekulares Tumorboard Diskussion von Case Reports

(Team MoFa, beteiligte Referenten sowie Kooperationspartner des CCCU)

Schlussworte
(Prof. Dr. med. H. Döhner)

 

Zertifizierung

Die Zertifizierung der Veranstaltung vom 09.02.2022 bei der Landesärztekammer Baden-Württemberg ist beantragt.

 

Sponsoring

BMS GmbH & Co.KGaA750 €
Amgen GmbH750 €
AstraZeneca GmbH750 €
MSD Sharp & Dohme GmbH750 €
Janssen-Cilag GmbH750 €
Roche Pharma AG750 €
AbbVie Deutschland GmbH700 €
Bayer Vital GmbH550 €
Lilly Deutschland GmbH550 €
Pfizerangefragt

 

Wir danken den Sponsoren für die freundliche Unterstützung der Veranstaltung.