FRAGEN. FAKTEN. FÄLLE. DISKUTIERT MIT DER ULMER FRAUENKLINIK

Mittwoch, 11. September 2019 | 18.00 Uhr

PCOS – neue Leitlinie – neue Blickwinkel

Das PCO-Syndrom ist weiterhin die häufigste endokrinologische Erkrankung, mit der wir im gynäkologischen Alltag konfrontiert werden. Die neue internationale Guideline zum PCOS hat zunehmend auch die ganzheitliche Gesundheit der Patientin im Fokus und fordert eine Überwachung auch im Hinblick auf den Zuckerstoffwechsel und Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Was sollten oder gar müssen wir bei der Versorgung unserer Patientinnen beachten? Was können Sie in der gynäkologischen Praxis leisten? Auf diese Fragen wollen wir bei unserem Symposium mit geladenen Experten näher eingehen.

Veranstaltungsdetails:
  • Die Teilnahme ist kostenfrei
  • Ihre Anmeldung ist erforderlich
  • Zertifizierung bei der LÄK ist beantragt
  • Parkplätze sind ausreichend vorhanden
  • Veranstaltungsort:
    Bibliothekssaal | Kloster Wiblingen
    Schloßstr. 38 | 89079 Ulm
  • Programm (PDF-Datei)
     

Anmeldeformular

Wissenschaftliche Leitung

Profilbild von Prof. Dr. Wolfgang Janni

Prof. Dr. Wolfgang Janni

Direktor der Frauenklinik

Profilbild von Prof. Dr. Katharina Hancke

Prof. Dr. Katharina Hancke

Geschäftsführende Oberärztin | Leiterin UniFee