Wir beschäftigen uns mit moderner Medizin mit Zukunft
  • Körperliche Bewegung und Sport in Prävention und Rehabilitation, bewegungsassoziierte Erkrankungen und dem wichtigsten Risikofaktor des 21. Jahrhunderts, dem Bewegungsmangel.
  • Dopingfreier, gesunder und faszinierender Leistungssport als Ärzte und sportwissenschaftliche Ratgeber von Sportlern, durchsetzungsfähigen Teams und Nationalmannschaften.
  • Dafür haben wir ein Team von Experten und innovative Forschungsgruppen, Beratungs- und Betreuungsteams für den Sport, für unsere Sportler und Patienten kompetente Ambulanzen und eine ambulante Rehabilitationsklinik.

 

Informationsbroschüre Sportmedizin

Informationsbroschüre Ambulante Rehabilitation

 

Spezialsprechstunden

  • Sportkardiologische Ambulanz
  • Kardiologisch/internistische Ambulanz
  • Sportorthopädische Ambulanz
  • Pulmonologisch/internistische Ambulanz (insbesondere belastungsinduziertes Asthma, Atemnot)
  • Ambulante kardiologische & onkologische Rehabilitation
  • Chronic fatigue syndrome (Chronische Müdigkeit)
  • Übertraining
  • Höhenmedizin
  • Ernährungsberatung

 

Hauptaufgabengebiete

  • Sportmedizinische Grunduntersuchungen und Leistungsdiagnostik bei Kader- und Nicht-Kadersportlern
  • Ärztliche Betreuung von Sporttreibenden im Rahmen einer sportmedizinischen und internistischen Ambulanz
  • Betreuung der Teilnehmer der Rehabilitationsgruppen, insbesondere bei Herz- und Kreislauferkrankungen
  • Forschung und Lehre im Fach Sport- und Rehabilitationsmedizin.

 

Der Abteilung steht das gesamte Methodenspektrum einer Universitätsklinik mit klinisch-chemischem Labor, Röntgen, Speziallaboratorien und physikalischer Therapie zur Verfügung. Sportler können ohne großen Aufwand zu den entsprechenden Spezialisten überwiesen werden.



Ambulanzen, Poliklinik, Kassenzulassung

Die Sport- und Leistungsmedizin ist über den Poliklinikvertrag der Medizinischen Poliklinik zur kassenärztlichen Tätigkeit im Rahmen von Überweisungsaufträgen berechtigt. Somit können auch ohne Schwierigkeiten kassenärztliche Rezepte und Verordnungen für die betreuten Athleten und Patienten ausgestellt werden.

Es wird täglich eine sportmedizinische und internistische Sprechstunde durchgeführt, in der dringende Fälle ohne Verzögerung angenommen werden.

Profilbild von Prof. Dr. med. Dr. h.c. Jürgen M. Steinacker

Prof. Dr. med. Dr. h.c. Jürgen M. Steinacker

Ärztlicher Leiter Sektion Sport- und Rehabilitationsmedizin, Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie, Sportmedizin, Rehabilitationswesen

Kontakt & Anfahrt

Kontakt

Sektion Sport- und Rehabilitationsmedizin

Prof. Dr. Jürgen M. Steinacker
Ärztlicher Leiter

Universitätsklinikum Ulm
Leimgrubenweg 14
D-89075 Ulm

Tel: 0731 - 500 45350 (Anmeldung Sportmedizin)
Tel: 0731 - 500 45331 (Anmeldung Ambulante Reha)
Fax: 0731 - 500 45353

sport.medizin@uniklinik-ulm.de

 

Die Sektion Sport- und Rehabilitationsmedizin befindet sich im Klinikbereich Safranberg im Leimgrubenweg 14 oberhalb der Psychiatrischen Universitätsklinik.

 

Parkmöglichkeiten

Diese sind direkt im Leimgrubenweg zur Zeit leider stark begrenzt. Bitte weichen Sie ggf. auf öffentliche Parkmöglichkeiten aus, in der Heidenheimer, Steinhövel- oder Örlinger Straße.
In fußläufiger Distanz (6-8 Minuten) befindet sich das Parkhaus des Uniklinikums am Michelsberg (Schilder „Kliniken Michelsberg“). Dazu fahren Sie bitte über die Stuttgarter Straße weiter und biegen nach links ab in die Eythstraße.

Anfahrt

 

Anfahrtsbeschreibung zum Herunterladen (PDF)

 

Anreise mit dem Auto

Autobahn aus Richtung Würzburg (A7) oder München (A8)
Autobahnkreuz Elchingen Richtung Stuttgart, Autobahnausfahrt Ulm-Ost,
Richtung Ulm, ca. 6 km - bergab, ca. 2 km nach dem Ortsanfang,
rechts "RAN"-Tankstelle - danach rechts in den Leimgrubenweg einbiegen,
nach ca. 200 m links Parkplätze

Autobahn aus Richtung Stuttgart (A8)
Empfehlung: Autobahnausfahrt Ulm-Ost, dann wie oben. (Nicht Ulm-West
ausfahren.)

Autobahn aus Süden und Südwesten (A7, B10/B28)
Durch die Stadtmitte, Ausschilderung Richtung Heidenheim -
wenn bergauf, links; Klinikum sichtbar (Heidenheimer Str.)
links abbiegen (= Leimgrubenweg) - nach ca. 200 m links Parkplätze
 

Anreise mit dem Öffentlichen Nahverkehr (SWU)

Mit der Buslinie 4, Richtung Böfingen Süd,
Ausstieg Haltestelle "Örlinger Straße" (aus Richtung Stadtmitte)
bzw. "Steinhövelstraße" (aus Richtung Böfingen).
Alternative: Straßenbahn-Linie 1 bis Willy-Brandt-Platz,
Umstieg in Linie 4 Richtung Böfingen-Süd

 

 

 

Weitere Informationen folgen. Wir bitten um Verständnis.