Leiter der Sportorthopädie-Sprechstunde

Facharzt für Orthopädie & Unfallchirurgie

Zusatzbezeichnung Sportmedizin, Chirotherapie, Notfallmedizin

Hygienebeauftragter der Sektion

 

  • Verbandsarzt Handball Verband Württemberg (HVW)
  • Betreuender Arzt des Nachwuchsleistungszentrum der JSG Balingen-Weilstetten
  • Leitender Rennarzt Stufe A Motorradsport des Deutschen Motor Sport Bund (DMSB)
  • Mannschaftsarzt Junioren-Nationalmannschaft des Deutschen Ruderverbandes (DRV)
  • Sportrehabilitation für Leistungssportler
  • Komplexe sportwissenschaftliche und sportphysiotherapeutische Diagnostik
  • Erarbeitung von Therapie- und Rehabilitationspläne
  • Manuelle Medizin/Chirotherapie
  • Chronische Sportverletzungen
  • Spezielle arthroskopische Eingriffe an der Schulter: Akromioplastik, Schulterstabilisation nach Schulterluxation, SLAP-Repair, Rotatorenmanschettennaht
  • Spezielle arthroskopische Eingriffe am Kniegelenk: Meniskuschirurgie, Kreuzbandplastik, rekonstruktive Knorpelchirurgie
Profilbild von Dr. med. Mickel Washington

Dr. med. Mickel Washington

Leiter der Sportorthopädie-Sprechstunde, Sektion Sport- und Rehabilitationsmedizin, Facharzt für Orthopädie & Unfallchirurgie, Zusatzbezeichnung Sportmedizin, Chirotherapie, Notfallmedizin

  • 1998-2001 Rettungssanitäter
  • 2001-2007 Studium der Medizin in Tübingen
  • seit 2004 Trainer B-Lizenz Handball
  • 2007-2014 Facharztausbildung in Ruit Unfallchirurgie (Prof. Dr. Hehl) und Kirchheim Wirbelsäulenchirurgie/Orthopädie (Dr. Zeisberger)
  • 2011 Zusatzbezeichnung Notfallmedizin
  • 2014 Facharzt Orthopädie und Unfallchirurgie
  • 2015 Zusatzbezeichnung manuelle Medizin/Chirotherapie
  • 2015 Zertifikat RTTLS (Race Track Trauma Life Support)
  • 2017 Zusatzbezeichnung Sportmedizin
  • 2020 Zertifikat Fußballmedizin des Deutschen Fußballbundes (DFB)
  • Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Deutsche Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention (DGSP)
  • Deutsche Gesellschaft für manuelle Medizin/Chirotherapie