21 Top-Mediziner*innen an der Uniklinik Ulm

Focus Ärzteliste 2020 listet 21 Mediziner*innen des Universitätsklinikums Ulm als Top-Ärzte in Deutschland

In der kürzlich erschienenen Ärzteliste des Focus Magazin Gesundheit sind 21 Mediziner*innen des Universitätsklinikums Ulm als Top-Mediziner Deutschlands aufgeführt. Insgesamt sind in diesem Jahr 3.721 Mediziner*innen in 108 Fachbereichen im Magazin gelistet. Die Focus-Ärzteliste basiert auf einer Erhebung des unabhängigen Recherche-Instituts Munich Inquire Media (MINQ). Berücksichtigt wurden bei der Erhebung Kriterien wie Kollegen- und Patientenempfehlungen, Studien und Publikationen, das Behandlungsspektrum je nach Fachgebiet sowie Spezialisierungen.

„Die starke Präsenz der Ärzte und Ärztinnen des Universitätsklinikums Ulm in der Focus Ärzteliste freut uns“, sagt Professor Dr. Udo X. Kaisers, Leitender Ärztlicher Direktor und Vorstandsvorsitzender des Universitätsklinikums Ulm. „Unser Anspruch und Auftrag für die uns anvertrauten Patientinnen und Patienten ist Medizin auf universitärem Spitzenniveau. Das ausgezeichnete Ranking bestätigt die hohe Qualität und Leistungsfähigkeit des UKU.“

Unsere gelisteten Universitätsmediziner*innen mit ihren Fachgebieten:  

•    Neonatologie:
Dr. Wolfgang Lindner, kommissarischer Leiter Sektion Neonatologie und Pädiatrische Intensivmedizin, Klinik für Kinder und Jugendmedizin

•    Risikogeburten und Pränataldiagnostik:
Professor Dr. Frank Reister, Leiter Sektion Geburtshilfe, Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

•    Herzchirurgie:
Professor Dr. Andreas Liebold, Ärztlicher Direktor der Klinik für Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie

•    Kardiologie:
Professor Dr. Wolfgang Rottbauer, Ärztlicher Direktor der Klinik für Innere Medizin II, Kardiologie, Angiologie, Pneumologie

•    Kopf-Hals-Tumoren und Nebenhöhlen-Operationen:
Professor Dr. Thomas Hoffmann, Ärztlicher Direktor der Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie

•    Brustkrebs und gynäkologische Tumoren:
Professor Dr. Wolfgang Janni, Ärztlicher Direktor der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe sowie
Professor Dr. Jens Huober, Leiter des Brustzentrums, Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

•    Leukämien, Lymphome und Metastasen:
Professor Dr. Hartmut Döhner, Ärztlicher Direktor der Klinik für Innere Medizin III, Hämatologie, Onkologie, Palliativmedizin, Rheumatologie und Infektionskrankheiten

•    Tumoren des Verdauungstrakts:
Professor Dr. Thomas Seufferlein,Klinik für Innere Medizin I, Gastroenterologie, Gastrointestinale Onkologie, Nephrologie, Endokrinologie und Stoffwechsel

•    Ernährungsmedizin:
Professor Dr. Martin Wabitsch, Sektionsleiter Pädiatrische Endokrinologie und Diabetologie, Klinik für Kinder- und Jugendmedizin

•    Essstörungen:
Professor Dr. Jörn von Wietersheim, Leitender Psychologe, Leitung Hochschulambulanz, Leitung der Sprechstunde im Betrieb, Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

•    Sportmedizin:
Professor Dr. Jürgen Steinacker, Sektionsleiter Sport- und Rehabilitationsmedizin, Klinik für Innere Medizin II, Kardiologie, Angiologie, Pneumologie, Internistische Notfall- und Intensivmedizin sowie Sport- und Rehabilitationsmedizin

•    Unfallchirurgie:
Professor Dr. Florian Gebhard, Ärztlicher Direktor der Klinik für Unfall-, Hand-, Plastische und Widerherstellungschirurgie

•    Angiologie:
Professor Dr. Armin Imhof, Oberarzt, Klinik für Innere Medizin II, Kardiologie, Angiologie, Pneumologie, Internistische Notfall- und Intensivmedizin sowie Sport- und Rehabilitationsmedizin

•    Hirntumore:
Professor Dr. Aurelia Peraud, Sektionsleiterin Pädiatrische Neurochirurgie, Klinik für Neurochirurgie

•    Netzhauterkrankungen
Professor Dr. Gabriele E. Lang,Klinik für Augenheilkunde (emeritiert seit 31.03.2020)

•    Hodenkrebs:
PD Dr. Friedemann Zengerling, F.E.B.U., Oberarzt, Leitung Urologische Studienzentrale, Klinik für Urologie und Kinderurologie

•    Knochen- und Weichteiltumore:
Professor Dr. Markus Schultheiß, Geschäftsführender Oberarzt, Klinik für Unfall-, Hand-, Plastische und Wiederherstellungschirurgie
sowie
Dr. Alexandra von Baer, Stellv. Leiterin Schwerpunkt Tumore Knochen und Weichteile, Klinik für Unfall-, Hand-, Plastische und Wiederherstellungschirurgie

•    Nuklearmedizin:
Professor Dr. Ambros J. Beer, Ärztlicher Direktor Klinik für Nuklearmedizin

•    Strahlentherapie:
Profess0r Dr. Thomas Wiegel, Ärztlicher Direktor Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie

 

Quelle: Universitätsklinikum Ulm

21 Mediziner*innen des Universitätsklinikums Ulm sind in diesem Jahr in der Focus Ärzteliste vertreten.