Arbeitsgruppe EU-Projekte

Leitung

Profilbild von PD Dr. med. Ulrike Schulze

PD Dr. med. Ulrike Schulze

Die Arbeitsgruppe „EU-Projekte“ besteht dem Jahr 2010. Die Leitung der Arbeitsgruppe liegt bei Frau PD Dr. Ulrike Schulze, die wissenschaftliche Gesamtleitung beim Ärztlichen Direktor der Klinik, Herrn Prof. Jörg M. Fegert.

Die Arbeitsgruppe ist aktuell an drei europaweiten Multicenterstudien beteiligt. Beim Projekt MILESTONE liegt der Schwerpunkt auf der Erfassung und Systematisierung des Übergangs (Transition) junger Erwachsener, die auch nach dem Erreichen der Volljährigkeit weitere Behandlung benötigen, vom kinder- und jugendpsychiatrischen Bereich in den Erwachsenenbereich. MATRICS und AGGRESSOTYPE sind zwei Projekte, die in gegenseitiger Ergänzung und im Rahmen eines translationalen Forschungsansatzes die Subtypisierung aggressiven Verhaltens bei Kindern und Jugendlichen bis zu 18 Jahren zum Ziel haben.

Zu den Aufgaben innerhalb des jeweiligen Projektes gehören entsprechend der jeweiligen Mitverantwortlichkeit im jeweiligen europäischen Konsortium (Work Packages) die Sicherstellung der Einhaltung ethischer Richtlinien der Studien, Teilnehmerrekrutierung, Datenerhebung- und -auswertung sowie aktive Teilnahme an Konferenzen und Meetings, und Reporting.