Onkologische Studien

Wiss. Titel der Studie: A prospective, randomised, Controlled, Open-label, Multicentre phase III study to evaluate efficacy and safety of Peptide Receptor Radionuclide Therapy (PRRT) with 177Lu-Edotreotide compared to targeted molecular therapy with Everolimus in patients with inoperable, progressive, somatostatin receptor-positive (SSTR+), neuroendocrine tumours of gastroenteric or pancreatic origin (GEP-NET).

Protokoll-Nr.

ITM-LET-01

Sponsor

ITM Solucin GmbH, Lichtenbergstrasse 1, 85748 Garching, Deutschland

EudraCT-Nr.

2016-001897-13

Studiendesign:

multizentrische kontrollierte Interventionsstudie, randomisiert, Phase III
Einschlusskriterien: Die der Studie zugrunde liegenden Kriterien können Sie hier nachlesen
Ausschlusskriterien: siehe Einschlusskriterien
Status: Rekrutierung abgeschlossen - Nachbeobachtungsphase

 

Protokoll-Nr.

16913, REASSURE

Sponsor

Bayer AG, 51368 Leverkusen, Deutschland

Studiendesign:

Nicht interventionelle Beobachtungsstudie
Einschlusskriterien:  
  • Die Entscheidung für eine Behandlung mit Radium-223 muss unabhängig von und vor der Aufnahme des Patienten in die Studie getroffen worden sein.
  • Patienten mit einem histologisch oder zytologisch bestätigten kastrationsresistenten Adenokarzinom der Prostata mit Knochenmetastasen.
  • Vorliegen einer unterschriebenen Einwilligungserklärung.

Die Ein- und Ausschlusskriterien sollten sich nach den Angaben in der national zugelassenen
Produktinformation für Radium-223 richten.

Ausschlusskriterien:  
  • Patienten, die zuvor aus einem beliebigen Grund mit Radium-223 behandelt wurden.
  • Patienten, die derzeit im Rahmen einer klinischen Studie behandelt werden, hierzu zählen auch andere Studien mit Radium-223.
  • Patienten, bei denen eine gleichzeitige systemische Anwendung anderer Radiopharmazeutika zur Behandlung eines Prostatakarzinoms oder aus einem sonstigen Grund vorgesehen ist.

Die Ein- und Ausschlusskriterien sollten sich nach den Angaben in der national zugelassenen
Produktinformation für Radium-223 richten.

Status: Multizentrisch, Rekrutierung abgeschlossen, Nachbeobachtungsphase

 

Neurologische Studien

Protokoll-Nr.:

ENABLE

Sponsor

DZNE im Auftrag des Gemeinsamer Bundesausschuss (G-BA)
Weiterführende Informationen: https://www.dzne.de/forschung/studien/klinische-studien/enable/

Studiendesign:

 

Einschlusskriterien:

 

Ausschlusskriterien:

 

Status:

Studie in Vorbereitung

Ansprechpartner Studien

Telefon 0731 - 500 61301

Telefax 0731 - 500 61302

Sekretariat der Klinik für Nuklearmedizin

 

Montag - Donnerstag 07:30 - 15:30
Freitag 07:30 - 14:00