Wahlleistungen

Allgemeine Vertragsbestimmungen

Für Zeitraum Ihres Aufenthaltes/Behandlung am Universitätsklinikum Ulm gelten die AVBs und die Hausordnung des Klinikums in ihrer jeweiligen gültigen Fassung. Deren Inhalt können Sie den folgenden Dateien entnehmen:
Allgemeine Vertragsbestimmungen (AVBs)
Hausordnung

DRG- und PEPP Entgelttarif

Die Entgelte für allgemeine Krankenhausleistungen werden für alle Patienten einheitlich ermittelt und mit Ihrer gesetzlichen/privaten Krankenkasse abgerechnet. Die Basis für die Berechnung und aktuelle Preise für Zusatzentgelte, neue Untersuchungs- und Behandlungsmethoden (NUB) sowie weiterer Leistungen können Sie dem DRG- und PEPP Entgelttarif entnehmen:
DRG- und PEPP Entgelttarif

Wahlleistungen

Außerhalb der allgemeinen Krankenhausleitungen können Wahlleistungen in Anspruch genommen werden, welche gesondert vereinbart und berechnet werden. Diese Leistungen müssen zuvor schriftlich vereinbart werden, fragen Sie hierzu gerne unsere Mitarbeiterinnen in unseren Aufnahmen.

a) Wahlärztliche Leistungen
Die BPflV bzw. das KHEntgG unterscheiden zwischen allgemeinen Krankenhausleistungen und Wahlleistungen. Allgemeine Krankenhausleistungen sind die Krankenhausleistungen, die unter Berücksichtigung der Leistungsfähigkeit des Krankenhauses im Einzelfall nach Art und Schwere der Krankheit für die medizinisch zweckmäßige und ausreichende Versorgung des Patienten notwendig sind. Sofern Sie gesetzlich krankenversichert sind, entstehen Ihnen für die Inanspruchnahme der allgemeinen Krankenhausleistungen außer den gesetzlichen Zuzahlungen keinen gesonderten Kosten.
Wahlleistungen hingegen sind über die allgemeinen Krankenhausleistungen hinausgehende Sonderleistungen. Diese sind gesondert zu vereinbaren und vom Patienten zu bezahlen.
Im Einzelnen richtet sich die korrekte Abrechnung nach den Regeln der amtlichen Gebührenordnung für Ärzte/Gebührenordnung für Zahnärzte (GOÄ/GOZ).
Patienteninformation zur Vereinbarung über wahlärztliche Leistungen
Wahlleistung Formular

b) Wahlleistung Unterkunft
Für die Unterbringung in einem 1-Bett- bzw. 2-Bett-Zimmer berechnet das Klinikum unterschiedliche Tagessätze je Klinik. Die aktuellen Preis können der folgenden Datei entnommen werden.
Wahlleistung Unterkunft & BGL

c) Nicht medizinisch notwendige Begleitperson
Für die Unterbringung und Verpflegung einer Begleitperson ohne medizinische Indikation berechnet das Klinikum 49,45 € pro Tag.
Wahlleistung Unterkunft & BGL