Forschungsteam der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie II

Ärztlicher Direktor der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie II (BKH Günzburg)

Profilbild von Prof. Dr. med. Thomas Becker

Prof. Dr. med. Thomas Becker

Ärztlicher Direktor der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie II (Günzburg) | Facharzt für Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie

Sektionsleiter

Leiter der Sektion Gerontopsychiatrie

Profilbild von Univ.-Prof. Dr. Dipl.-Phys. Matthias Riepe

Univ.-Prof. Dr. Dipl.-Phys. Matthias Riepe

Leiter der Sektion Gerontopsychiatrie | Chefarzt für Gerontopsychiatrie mit Akutgeriatrie

Leiter der Sektion Gesundheitsökonomie und Versorgungsforschung

Profilbild von Prof. Dr. rer. soc. Reinhold Kilian

Prof. Dr. rer. soc. Reinhold Kilian

Leiter der Sektion Gesundheitsökonomie und Versorgungsforschung

Leiter der Sektion Prozess-Ergebnis-Forschung

Profilbild von Priv. Doz. Dr. phil. Bernd Puschner

Priv. Doz. Dr. phil. Bernd Puschner

Leiter der Sektion Prozess-Ergebnis-Forschung

Leiter der Sektion Public Mental Health

Profilbild von Prof. Dr. med. Nicolas Rüsch

Prof. Dr. med. Nicolas Rüsch

Leiter der Sektion Public Mental Health | Oberarzt

Arbeitsgruppenleiter

Leiter der Arbeitsgruppe Psychoimmunologie

Profilbild von apl. Prof. Dr. med. Karl Bechter

apl. Prof. Dr. med. Karl Bechter

Leiter der Arbeitsgruppe Psychoimmunologie

Sekretariate / Verwaltung

Sekretariat der Sektion Gerontopsychiatrie

Stefanie Vrba

Ilse Keller

Organisation Klinische Studien

Sekretariat der Sektionen "Gesundheitsökonomie und Versorgungsforschung" und "Prozess-Ergebnis-Forschung"

Beate Dillinger

Staatl. geprüfte Fremdsprachliche Wirtschaftskorrespondentin (Europakorrespondentin) | Forschungssekretariat und Chefassistentin Prof. Becker

Eva Paul

Forschungsadministration Prof. Becker

Sekretariat der Sektion Public Mental Health

Nadja Zentner

Medizinische Dokumentarin B. Sc. | Forschungssekretariat Prof. Rüsch | Administration Forschungswebseiten

Wissenschaftliche Mitarbeiter

Profilbild von Dr. oec. troph. Johanna Breilmann

Dr. oec. troph. Johanna Breilmann

M. Sc. Ernährungswissenschaftlerin | wissenschaftliche Mitarbeiterin

Schwerpunkte

Projekte:

IMPPETUS - Implementierung der Patientenleitlinie Psychosoziale Therapien für Patienten mit schweren psychischen Erkrankungen

 

Vortioxetine for depression in adults

 

Systematische Untersuchung des "efficacy-effectiveness gap" bei der Depressionsbehandlung mit Venlafaxin und Duloxetin

Profilbild von Ümmügülsüm Dinc

Ümmügülsüm Dinc

Medizinische Dokumentarin B. Sc.

Schwerpunkte

Projekte:

IVPOWER - Wirksamkeit und Effizienz von Verträgen zur Integrierten Versorgung von Menschen mit schweren psychischen Erkrankungen unter Realweltbedingungen bei besonderer Berücksichtigung der Verbesserung von empowerment und Lebensqualität

 

NWA-Digit.Diet - Prüfung einer digitalen Methode zur Abschätzung der Nährstoffzufuhr bei Menschen mit psychischen Erkrankungen im Hinblick auf die Gesamtpraktikabilität der Methode

 

CHIMPs - "Implementierung und Evaluation eines familienbasierten Interventionsprogrammes (CHIMPs) für psychisch erkrankte Kinder und Jugendliche psychiatrisch kranker Eltern – eine randomisiert-kontrollierte Multicenterstudie"

 

HELPS-KBO - Wirksamkeit und Kostenwirksamkeit eines Programms zur Förderung einer gesundheitsbewussten Lebensweise von Menschen mit psychischen Erkrankungen in Einrichtungen der gemeindepsychiatrischen Wohn- und Tagesbetreuung

Profilbild von Ramona Hiltensperger

Ramona Hiltensperger

M. Sc. in Psychologie | wissenschaftliche Mitarbeiterin

Schwerpunkte

Projekt:

UPSIDES - Peer Support zur Entwicklung einer befähigenden Versorgung von Menschen mit psychischen Erkrankungen

Profilbild von Thomas Klein

Thomas Klein

M. Sc. in Psychologie | wissenschaftlicher Mitarbeiter

Schwerpunkte

Projekte:

Der Zusammenhang zwischen Behandlungseffekten von Duloxetin bei Patienten mit Depression und dem Pro-Kopf-Einkommen von Studienländern

 

Die Dosis-Wirkungsbeziehung von kognitiver Verhaltenstherapie für Depressionspatienten

 

 

Publikation:

Kraft, S., Wolf, M., Klein, T., Becker, T., Bauer, S., & Puschner, B. (2017). Text Message Feedback to Support Mindfulness Practice in People With Depressive Symptoms: A Pilot Randomized Controlled Trial. JMIR mHealth and uHealth, 5(5)

Profilbild von Paulo Jorge Gonçalves Kling Lourenço

Paulo Jorge Gonçalves Kling Lourenço

Dipl. Jurist | wissenschaftlicher Mitarbeiter

Schwerpunkte

Projekte:

EMM - Ergebnismonitoring und Ergebnismanagement in der stationären psychiatrischen Versorgung Interner Link

 

NODPAM - Wirksamkeit und Kosten-Effektivität von bedarfsorientierter Entlassplanung und Monitoring für Menschen mit hoher Inanspruchnahme des psychiatrischen Versorgungssystems Interner Link

 

SUMMIT Internet-delivered intervention strategy for recurrent depression: Towards individualized disease management Interner Link

 

Unterbringung - Dokumentation und Vergleich der Psychiatrischen Unterbringungspraxis in ländlichen Regionen Bayerns, Baden-Württembergs und Mecklenburg-Vorpommerns Interner Link

 

Projekte AG Psychopathologie und Verlaufsforschung:

 

COMBINE - A randomized-controlled trial to assess the benefits of olanzapine and amisulpride combination treatment in acutely ill schizophrenia patients

Profilbild von Dr. biol. hum. Markus Kösters

Dr. biol. hum. Markus Kösters

Diplom-Psychologe | wissenschaftlicher Mitarbeiter

Schwerpunkte

Psychotherapieforschung

Evidenz-basierte Psychiatrie

Metaanalytische Methoden

Datamonitoring des NODPAM-Projekts

 

Projekte:

IMPPETUS - Implementierung der Patientenleitlinie Psychosoziale Therapien für Patienten mit schweren psychischen Erkrankungen

 

Systematischer Review von Metaanalysen zur Wirksamkeit von SSRI (Meta-Metaanalyse)

 

"Comparsion of Chinese and Western Meta-Analyses" gefördert von der Robert Bosch Stiftung

Profilbild von Dr. phil. Silvia Krumm

Dr. phil. Silvia Krumm

M. A. soz. | wissenschaftliche Mitarbeiterin

Profilbild von Natalie Lamp

Natalie Lamp

M. Sc. in Medical Biometry | wissenschaftliche Mitarbeiterin

Schwerpunkte

Projekte:

IMPPETUS - Implementierung der Patientenleitlinie Psychosoziale Therapien für Patienten mit schweren psychischen Erkrankungen

 

HELPS-KBO - Wirksamkeit und Kostenwirksamkeit eines Programms zur Förderung einer gesundheitsbewussten Lebensweise von Menschen mit psychischen Erkrankungen in Einrichtungen der gemeindepsychiatrischen Wohn- und Tagesbetreuung

Profilbild von Dr. Beatriz Lloret Alves de Moura

Dr. Beatriz Lloret Alves de Moura

Diplom-Psychologin | wissenschaftliche Mitarbeiterin

Schwerpunkte

Integration von Flüchtlingen

Soziale Identität und Intergruppenverhalten

Soziale Kognition und Diskriminierung

 

Projekt:

RE-DEFINE - Refugee Emergency: DEFining and Implementing Novel Evidence-based psychosocial interventions

 

Profilbild von Dr. biol. hum. Sabine Loos

Dr. biol. hum. Sabine Loos

Diplom-Psychologin | wissenschaftliche Mitarbeiterin

Schwerpunkte

Projekt:

Lost in Transition? Versorgungssituation aus der Sicht psychisch kranker Jugendlicher und Behandlern an der Schnittstelle von einer kinder- und jugendlichenzentrierten in die erwachsenenzentrierte Behandlung (Trans-Need)

Profilbild von Katrin Mayer

Katrin Mayer

M. Sc. in Psychologie | wissenschaftliche Mitarbeiterin

Schwerpunkte

Projekt:

IMPPETUS – Implementierung der Patientenleitlinie Psychosoziale Therapien für Patienten mit schweren psychischen Erkrankungen

Profilbild von Dr. biol. hum. Annabel Müller-Stierlin

Dr. biol. hum. Annabel Müller-Stierlin

Dipl. Ernährungswissenschaftlerin | M. Sc. in Medical Biometry | wissenschaftliche Mitarbeiterin

Schwerpunkte

Projekte:

Interkom - Interkommunale Konzepte unter Einbeziehung der Bevölkerung zur Stärkung der Resilienz von Ballungsgebieten

 

IVPOWER - Wirksamkeit und Effizienz von Verträgen zur Integrierten Versorgung von Menschen mit schweren psychischen Erkrankungen unter Realweltbedingungen bei besonderer Berücksichtigung der Verbesserung von empowerment und Lebensqualität

 

NWA-Digit.Diet - Prüfung einer digitalen Methode zur Abschätzung der Nährstoffzufuhr bei Menschen mit psychischen Erkrankungen im Hinblick auf die Gesamtpraktikabilität der Methode

Profilbild von Jun.-Prof. Dr. biol. hum. Nathalie Oexle

Jun.-Prof. Dr. biol. hum. Nathalie Oexle

M. Sc. in Public Health | Juniorprofessorin für Sozialpsychiatrie

Schwerpunkte

Suizidprävention

Stigma psychischer Erkrankung

Suizidstigma

Trauer nach Suizid

Offenlegung psychische Erkrankung

Offenlegung/Hilfesuche bei Suizidalität

Profilbild von Lea Reichhardt

Lea Reichhardt

M. Sc. in Psychologie | wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin

Schwerpunkte

Projekte:

Erzählen ODer nicht ERzählen – Ein Gruppenprogramm für Überlebende eines Suizidversuchs zur Unterstützung bei Offenlegungsentscheidungen (ODER-Studie)

 

INS Gespräch kommen – Ein Online-Programm für ELtern psychisch erkrankter Kinder zur Unterstützung bei Offenlegungsentscheidungen (INSEL-Studie)

 

Profilbild von Dr. PH Tobias Staiger

Dr. PH Tobias Staiger

M. Sc. in Public Health | Dipl. Soz.arb. /Soz.päd. | wissenschaftlicher Mitarbeiter

Schwerpunkte

Geschlecht und psychische Gesundheit

Stigmatisierung bei psychischer Erkrankung

Arbeit, Arbeitslosigkeit und Gesundheit

Qualitative Gesundheits- und Versorgungsforschung

Profilbild von Maja Stiawa

Maja Stiawa

M. A. soz. | wissenschaftliche Mitarbeiterin

Schwerpunkte

Projekte:

MenDe - Männlichkeitskonstruktionen und psychosoziales Gesundheitshandeln von Männern mit depressiven Erkrankungen

 

MEMENTA - Psychische Gesundheit und Hilfebedarf von Menschen mit intellektueller Behinderung

 

CHIMPs - „Implementierung und Evaluation eines familienbasierten Interventionsprogrammes für psychisch erkrankte Kinder und Jugendliche psychiatrisch kranker Eltern – eine randomisiert-kontrollierte Multicenterstudie“

Profilbild von Dr. biol. hum. Carolin von Gottberg

Dr. biol. hum. Carolin von Gottberg

Dipl.-Ing. Landschaftsarchitektur | M. eng. Stadtplanung | wissenschaftliche Mitarbeiterin

Schwerpunkte

Projekte:

BÄKO - Bestandsaufnahme der Versorgung psychisch kranker Menschen in Deutschland: Versorgungspraxis und Kooperation der Leistungserbringer

 

CAMHEE - Child and adolescent mental health in enlarged Europe: development of effective policies and practices

 

GenoPlan - Generischer Notfallplan und adaptives Prozessmodell zum Schutz der Kommunalverwaltung im Pandemiefall

 

HELPS - Europäisches Netzwerk zur Förderung der Gesundheit von Bewohnern psychiatrischer Behandlungs- und Pflegeeinrichtungen

 

Interkom - Interkommunale Konzepte unter Einbeziehung der Bevölkerung zur Stärkung der Resilienz von Ballungsgebieten

 

NWA HA & Depression - Hausärztliche Versorgung von Patienten mit Depressionen - Gründe für die Behandlung in der eigenen Praxis bzw. für die Überweisung

 

Lebensqualität im Alter - Normierung des WHOQoL-OLD und Erhebung der LQ in verschiedenen Subgruppen der Altenbevölkerung

Profilbild von Tamara Waldmann

Tamara Waldmann

European Master in Public Health | wissenschaftliche Mitarbeiterin

Schwerpunkte

Gesundheitsökonomische Evaluationen

Stigmatisierung bei psychischer Erkrankung

Arbeit, Arbeitslosigkeit und Gesundheit

 

Projekte:

RE-DEFINE - Refugee Emergency: DEFining and Implementing Novel Evidence-based psychosocial interventions

 

Stigma, Wissen über psychische Gesundheit und Behandlungsteilnahme bei Arbeitslosigkeit und psychischen Belastungen

Assoziierte Gastwissenschaftlerin

Profilbild von Dr. phil. Felicitas Söhner

Dr. phil. Felicitas Söhner

Historikerin | wissenschaftliche Mitarbeiterin

Schwerpunkte

Medizin- und Sozialgeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts

Geschichte des Medizinischen Kinderschutzes

Geschichte der Psychiatrie im Nationalsozialismus und in der Nachkriegszeit (1945 – 1970)

Europäische Erinnerungskultur und deren biographische Verarbeitung

 

Projekte:

Männlichkeitskonstruktionen und psychosoziales Gesundheitshandeln von Männern mit depressiven Erkrankungen (Uniklinik Ulm, mit S. Krumm, R. Kilian, H. Gündel, P. Beschoner)

 

„Auf dem Weg zur Psychiatrie-Enquete - Impulse und Rahmenbedingungen der bundesdeutschen sozialpsychiatrischen Reformbewegung“ (Uni Düsseldorf, mit Th. Becker, H. Fangerau)

 

„Aufarbeitung der NS-Vergangenheit am Beispiel der Heil- und Pflegeanstalt Günzburg. Die Rolle von Dr. Albert Sighart und Ludwig Trieb“ (Uniklinik Ulm, mit H. Fangerau, Th. Becker)