Dienstagskolloquium

"Die Revolution im Kopf: neue Nervenzellen und die Neurobiologie der Individualität"

Prof. Dr. Gerd Kempermann

(Technische Universität Dresden, Institut für Psychologie)

Prof. Kempermann ist Professor für 'Genomics of Regeneration' am Deutschen Zentrum für Neurodegeneration und forscht zu adulter Neurogenese