Deutsch | English 

Institut für Humangenetik

Die Humangenetik beschäftigt sich mit den erblichen Grundlagen menschlicher Erkrankungen. Sie stellt ein zentrales Brückenfach zwischen den klinisch-medizinischen Disziplinen und den Grundlagenfächern der Naturwissenschaften und der Medizin dar. Insofern sind auch die Aufgabengebiete des Instituts für Humangenetik breit gefächert.
Im klinischen Bereich gehören hierzu die humangenetische Beratung, der Konsildienst im Klinikum, die vor- und nachge-burtliche Chromosomenanalyse sowie die molekulargenetische Analyse unterschiedlicher Erberkrankungen des Menschen. Zu den Forschungsschwerpunkten der verschiedenen Arbeitsgruppen zäh- len die Aufklärung der genetischen Ursachen ausgewählter Erkran- kungen, die Untersuchung genetischer und genomischer Variabilität und die Mutationsforschung. In der Lehre letztlich vermitteln die Mitarbeiter des Instituts den Studenten der Medizin, der Molekularen Medizin, Mathematischen Biometrie und der Biologie die Grundlagen des Fachs sowie die sich ständig erweiternden Auswirkungen der Humangenetik auf Medizin, Naturwissenschaften und Gesellschaft.

Kommissarischer Leiter

Bild vom Abteilungsleiter
Brief-Symbol

Dr. med. Guntram Borck
Albert-Einstein-Allee 11
D-89081 Ulm

E-Mail: guntram.borck[at]uni-ulm.de
Tel.: 0731-500-65400
Fax: 0731-500-65402

Sekretariat:

E-Mail: sekretariat.humangenetik[at]uni-ulm.de
Tel.: 0731-500-65401
Fax: 0731-500-65402

 

Anfragen zur genetischen Diagnostik

Anfragen zur genetischen Beratung

Suche

News

 

Die Diagnostiklabore ziehen um und haben ab 23. Juni 2014 eine neue Adresse

 

 

 

 

 

 

gepunktete hellblaue Linie 176px breit
gepunktete blaue Linie 1000px breit