Aktuelles

Aktuelle Veranstaltungen:  (Programm 2016)

Mittwoch, 8:30 bis 10:00 Uhr
(Krankenhausweg 3, Konferenzraum, Pavillon)

28.09.2016 

"Zwangsmaßnahmen: Aktuelle gesetzliche Regelungen und Umsetzung im Haus"

Dr. S. Müller, KJPP

 

 

Save the Date

A tribute to Andrea Ludolph (* 9.12.62 – † 23.9.2015)

in Gedenken an Andrea Ludolph September 30th, 2016, Villa Eberhardt in Ulm (Anmeldeformular) (Flyer)

Bridging the Gap between Neuroscience and clinical Child and Adolescent Psychiatry and Psychotherapy

Ein Brückenschlag von den Neurowissenschaften bis zur praktischen Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie

 

22.10.2013

Sprechstunde im Deutschlandfunk

Junge Seelen in Not 

Wie Essstörungen, Borderline, ADHS oder Depressionen bei Jugendlichen erkannt und erfolgreich behandelt werden können - die Sprechstunde berichtete live aus der Universitätsklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie/ Psychotherapie Ulm. www.dradio.de/dlf/sendungen/sprechstunde/2294904/

 

 

Veranstaltungen

 

 

XXXV. DGKJP Kongress, 22. - 25 März 2017, CCU und Maritim Hotel, Ulm

 

Bridging the Gap between Neuroscience and clinical Child and Adolescent Psychiatry and Psychotherapy A tribute to Andrea Ludolph (* 9.12.62 – † 23.9.2015) in Gedenken an Andrea Ludolph, September 30th, 2016Villa Eberhardt in Ulm (Anmeldeformular) (Flyer)

Fachtagung "Schulbegleitung - Motor oder Bremse schulischer Inklusion?" am Dienstag, den 5. Juli 2016 von 9:30 Uhr bis 16:15 Uhr Tagungsort: Hotel Aquino - Tagungszentrum Katholische Akademie, Hannoversche Str. 5b, 10115 Berlin-Mitte (Einladung) (Anmeldeformular)(Programm)

Vorträge:

  • Dworschak, W.: „Schulbegleitung - das Mittel der Wahl zur schulischen Inklusion?“ (pdf)
  • Fegert, J.M.: „Inklusion und Teilhabereform aus ärztlich-psychotherapeutischer Sicht“ (pdf)
  • Meysen, T./Schönecker, L.: „Rechtsfragen in der Praxis der Schulbegleitung“ (pdf)
  • Ziegenhain, U.: „Projekt „SCHULBEGLEITER“ Entwicklung eines interdisziplinären Curriculums als Beitrag zur Inklusion“ (pdf)

 

ADHS und Persönlichkeitsstörungen, KJP Nachmittag, mit freundlicher Unterstützung der Firma Shire am 08.06.2016, 15:00 - 18:15 Uhr, Villa Eberhardt Ulm (Flyer)

Vorträge:

  • Allroggen, M.: „ADHS und Persönlichkeitsstörungen – Entwicklungswege und Differentialdiagnose“ (pdf)

 

Forschungsnetzwerke „Psychische Erkrankungen“ – Stand und Perspektiven“,

21./22. April 2016, im Bundesministerium für Bildung und Forschung, Berlin (Programm)

Tagung „Sexuelle Gewalt in Institutionen - Perspektive der Jugendlichen“ am 3.12.15 an der Goethe-Universität Frankfurt

Abschlussveranstaltung der vom BMBF geförderten Studie „Sprich mit!“

Tagungsdokumentation (pdf)

Vorträge:

  • Fegert, J.M.: „Schutz von Kindern und Jugendlichen in Institutionen“ (pdf)
  • Allroggen, M.: Erfahrungen zu sexualisierter Gewalt von Jugendlichen in Einrichtungen der Jugendhilfe und Internaten. Häufigkeit – Formen – Folgen“ (pdf)
  • Andresen, S.: „Sprich mit! Und finde eigene Worte für sexualisierte Gewalt. Kollektives Wissen, Sprache und Orientierungsmuster von Jugendlichen (pdf)
  • Wolff, M., Schröer, W.: „Schutzkonzepte aus der Perspektive von Jugendlichen – Erste Ergebnisse aus der Forschung und Implikationen (pdf)
  • Rau, T.: „Wie es nach Abschluss der Forschungsarbeiten weitergeht!“ (pdf)

 

Fachtagung des Kompetenzzentrums Kinderschutz in der Medizin Donnerstag, 12. November 2015 Stadthaus Ulm (Flyer)

  • Fegert, J.M.: "Kinderschutz als zentrales gesellschaftliches Anliegen" (pdf)
  • Koch, E.: "Kinderschutz in der Lehre für Medizinstudierende" (pdf)
  • Plener, P.L.: "E-learning und Blended Learning Konzepte in der studentischen Lehre" (pdf)
  • Pollak, S., Ahne, S.: "Was kann die Rechtsmedizin bei der Aufklärung von Kinderschutzfällen in der Klinik leisten?" (pdf)
  • Salgo, L.: "Evaluation des Bundeskinderschutzgesetzes: Lange gefordert – was hat es gebracht?" (pdf)
  • von Bismarck, S., Kölch, M.: "Kliniken als Orte des Kinderschutzes" (pdf)

Kamingespräch - Institutionen als sichere Orte - Debatte um Schutzkonzepte und Risikoeinschätzung Mittwoch, 11. November 2015 Villa Eberhardt Ulm (Flyer)

Kinder- und Jugendpsychiatrischer Nachmittag "ADHS und Recht" am Mittwoch, den 21. Oktober 2015 findet nicht statt!

Fachtagung „Lückekinder“ - Analyse einer vergessenen Gruppe? Montag, 28. September 2015 Vivantes Klinikum im Friedrichshain, Berlin (Programm)

MILESTONE "Wie können Übergänge in der Versorgung psychisch kranker junger Menschen besser funktionieren? Eine interdisziplinäre Herausforderung Mittwoch, 22. Juli 2015 Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Ulm (Flyer)

  • Plener, P. L.: "Behandlung psychischer Krankheiten in deutschen Krankenhäusern wenn Übergänge zu Brüchen werden" (pdf)
  • Schulze U.M.E.: "Das MILESTONE – Projekt: Übergänge auf dem Prüfstand" (pdf)
  • Müller, S.: "Transition: Bedingungen, Chancen, Risiken" (pdf)

Kinder- und jugendpsychiatrischer Nachmittag "ADHS und alternative Therapieverfahren". Am Mittwoch, den 29. April 2015 von 15:00 bis 18:15 Uhr (Flyer)

Kinder in Frauenhäusern –Wege zur Verbesserung der Versorgungssituation und der interdisziplinären Unterstützung / Veranstaltungsort: Landesvertretung Baden-Württemberg, Tiergartenstraße 15, 10785 Berlin, am 10. März 2015 (Programm) (Anmeldeformular)

DGKJP Kongress 2015 München, 4. - 7. März 2015

  • Fegert, J.M.: "Einsatz von E-Learning im Kinderschutz" (pdf)
  • Fegert, J.M.: "Entwicklungsrisiken für Kinder und Jugendliche durch Gewalt und Missbrauch in Familien und Institutionen" (pdf)
  • Fegert, J.M.: "Geeignete Hilfen für schwerstbelastete Jugendliche" (pdf)
  • Fegert, J.M.: "Fortbildungskurs
    Zwang in der Behandlung von Kindern und Jugendlichen mit psychischen Störungen" (pdf)

Psychiatrie des Transitionsalters  / Veranstaltungsort: Berlin, Langenbeck Virchow Haus, am 18. November 2014 (Flyer)

Aktiver Kinderschutz - Prävention durch Weiterbildung  / Veranstaltungsort: Berlin, Kaiserin-Friedrich-Haus, am 10. November 2014 (Flyer)

Curriculum Entwicklungspsychopharmakoloigie  / Veranstaltungsort: Ulm, Forschungsgebäude Oberer Eselsberg, am 3. und 4. November 2014 (Flyer) (Anmeldeformular)

  • Bachmann, C.: "Psychopharmakoepidemiologie im Kindes- und Jugendalter" (pdf)
  • Fegert, J.M.: "Patientenrechte und Aufklärung: Update" (pdf)
  • Grau, K.: "Update Zulassungen" (pdf)
  • Hellenschmidt, T.: "Störung durch psychotrope Substanzen bei Kindern und Jugendlichen - pharmakotherapeutisches Management" (pdf)
  • Keller, L.K.: "Chronotherapien für die Psychiatrie" (pdf)
  • Kölch, M.: "Pharmakologische Behandlung der Boderline-Persönlichkeitsstörung im Jugendalter" (pdf)
  • Plener, P.L.: "Trauma und Psychopharmakologie" (pdf)

"Kinder- und jugendpsychiatrischer Nachmittag" ADHS, emotionale Laibität und Kindeswohl. Am Mittwoch, den 15. Oktober 2014 von 15:00 bis 18:15 Uhr (Flyer)

  • Fegert, J.M.: "ADHS, emotionale Labilität und Kindeswohl" (pdf)
  • Legenbauer, T.: "ADHS, Entwicklung affektiver Dysregulation und Behandlungsansätze" (pdf)
  • Ludolph, A.: "Die neue DSM-5 Diagnose DMDD:Disruptive Mood Dysregulation Disorder Modediagnose oder ADHS plus?" (pdf)

Facharztrepetitorium / Veranstaltungsort: Berlin, 17. und 19. September 2014 tagungen.kjp[at]uniklinik-ulm.de

  • Störungen des Sozialverhaltens (pdf)

Fachtag "Kommunikation in Netzwerken Früher Hilfen" am 24. Juli 2014 im Haus der katholischen Kirche in Stuttgart (Anmeldung)

"Schulen stark machen gegen Suizidalität und selbstverletzendes Verhalten" Auftaktveranstaltung zum Projekt am 10. Juli 2014 im Linden-Museum in Stuttgart (Einladung)

  • Blaumer, D.: "Umgang mit SchülerInnen mit suizidalem und selbstverletzenden Verhalten im schulischen Rahmen" (pdf)
  • Fegert, J.M.: "Die Bedeutung der Schule für die psychische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen" (pdf)
  • Plener, P.L.: "Selbstverletzendes Verhalten und Suizidalität in der Schule: Häufigkeiten und Interventionen" (pdf)
  • Walsh, B.: "Understanding, Assessing  & Treating Nonsuicidal Self-Injury" (pdf)

"Wissen im Kinderschutz vertiefen" Eine Veranstaltung des Kompetenzzentrums Kinderschutz in der medizin Baden-Württemberg (COM.CAN) am 7. Juli 2014 um 10 Uhr in Ulm; Heidenheimer Str. 80, Villa Eberhardt (Flyer)

  • Allroggen, M.: "Kinderschutz – Prävention im Sportverein" (pdf)
  • Fegert, J.M.: "Deutschland misshandelt seine Kinder“ Wie gut schützt das Bundeskinderschutzgesetz ? (pdf)
  • Koch, E.: "Simulationspatienten in der medizinischen Lehre" (pdf)
  • Plener, P.L.: "Das "schwierige" Gespräch" (pdf)

„Umgang mit Krisensituationen – Aggression im Behandlungsprozess“, 12. Interdisziplinäre Bodensee-Fortbildung Aktuelle Fragen der Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie Schloss Hofen, Lochau (A), 2. und 3. Juni 2014

  • Axel Ladner, Hans Houwing (Littenheid): „Hätten wir das vorausahnen können? Ein Vorschlag für eine strukturierte Nachbearbeitung von Gewalt im stationären Setting“. (pdf)

Fachtag "Werben um Frühe Hilfen: Gesprächsführung mit Eltern" am 15. Mai 2014. Veranstaltungsort Villa Eberhardt Ulm (Anmeldung)

Veranstaltung der Stiftung Ravensburger Verlag, zusammen mit dem Dreiländerinstitut Jugend, Familie, Gesellschaft, Recht GMBH und der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie Ulm

"Hilfen für Kinder, Jugendliche und Familien im Spannungsfeld zwischen Sozialraumorientierung und Spezialisierung"

am 2. April 2014, Landesvertretung Baden-Württemberg in Berlin (Flyer)

  • Wiesner, R.: Einführung (pdf)
  • Fegert, J.M.: "Ergebnisse der Umfeldanalyse" (pdf)
  • Bachofen, T.: "Von der SWOT- Analyse zur Fachstrategie in der Kinder- und Jugendhilfe" (pdf)
  • Bange, D.: "Niedrigschwellige Hilfen im Sozialraum versus Spezialisierung im Kinderschutz – Ein lösbarer Konflikt?" (pdf)
  • Büttner, P.: "Vorläufige Schutzmaßnahmen für gefährdete Kinder und Jugendliche: Inobhutnahmen in Deutschland" (pdf)
  • Jud, A.: "Evaluation der Leistungserbringung in der Kinder- und Jugendhilfe am Beispiel Zürich" (pdf)

 

Fachtag „Frühe Hilfen im Licht der kindlichen psychologischen Entwicklung"

am 5.02.2014 im Stadthaus Ulm

  • Rauh, H.: 
    • Entwicklungsschritte in den ersten Lebensjahren (pdf)
    • Die ersten Lebensjahre: 2. Individuelle Unterschiede und schwerwiegende Entwicklungseinschränkungen." (pdf)

Eröffnungsveranstaltung des Kompetenzzentrums Kinderschutz in der Medizin

Mittwoch, den 13. November 2013, Ulm, Forschunsgebäude Oberer Eselsberg (Flyer)(Anmeldeformular)

  • Fegert, J.M.: "Stärkere Vernetzung und Beteiligung der Medizin am Kinder- und Opferschutz" (pdf)
  • Lenzen, C., Koch, E.: "Wie lehrt man Kinderschutz in der Medizinerausbildung?" (pdf)
  • Plener, P. L.: "Missbrauch, Misshandlung und Suizidalität" (pdf)
  • Salgo, L, Lack K.: "Rechtsansprüche auf Beratung nach § 8b SGB VIII und § 4 Abs. 2 S. 1 KKG und Einwilligungsfragen im Kinderschutz" (pdf)

 

Fachtag „Wege in die Nachhaltigkeit"

am 17.07.2013 im Stadthaus Ulm (Anmeldeformular)

Kinder- und Jugendpsychiatrischer Nachmittag Psychotherapeutische und pharmakologische Behandlungsoptionen der ADHS - Wirkungen und Nebenwirkungen

Mittwoch, 10. April 2013, 15:15 - 18:15 Uhr, Villa Eberhardt (Flyer)

  • Plener, P. L.: "Langzeitfolgen der Stimulantiengabe: Wissen und Wissenslücken" (pdf)
  • Spröber.: "Psychotherapie bei Kindern und Jugendlichen mit AD(H)S: Forschung und Praxis" (pdf)

Fachtag „Risikoscreening in der Kinder- und Jugendhilfe"

am 10.04.2013 in Stuttgart (Anmeldeformular)

 

Fachtag „Bundeskinderschutzgesetz – die Normen und ihre Umsetzung in der interdisziplinären Praxis“ Projekt „Netzwerk Frühe Hilfen und Kinderschutz“

am 12. Dezember 2012 im GENO-Haus in Stuttgart (Anmeldeformular)

  • Sann, A.: "Bundeskinderschutzgesetz – die Normen und ihre Umsetzung in der interdisziplinären Praxis" (pdf)
  • Meysen, T.: "Das Bundeskinderschutzgesetz in der Praxis – Chance für Frühe Hilfen?" (pdf)
  • Pillhofer, M.: "Das Aktionsprogramms „Familienbesucher“ - die Chance eines gelungenen Erstkontakts zu den Familien" (pdf) (Video)
  • Wetzel, M.: "Das Bundeskinderschutzgesetz die Normen und ihre interdisziplinäre Umsetzung aus Sicht der Hebammen" (pdf)

20. Jahrestagung der Tourette-Gesellschaft Deutschland e.V. "Tourette-Syndrom und Begleiterkrankungen in den verschiedenen Lebensaltern". 

Freitag 12. bis Samstag 13. Oktober 2012 in Ulm (Flyer) Tourette-Gesellschaft

Baden-Würtembergisches Vierteljahrestreffen der Kinder- und Jugendpsychiatrischen Kliniken

Montag 08. Oktober 2012 10:30 - 15:30 Uhr, Forschungsgebäude Oberer Eselsberg, Ulm (Flyer)

  • Fegert, J.M.: "Trauma über die Lebensspanne. Ergebnisse der Begleitforschung für die Unabhängige Beauftragte zur Aufarbeitung des sexueller Kindesmissbrauch und des Runden Tisches der Bundesregierung im Hinblick auf eine verbesserte medizinische und interdisziplinäre Versorgung für Kinder und Jugendliche" (pdf)
  • Plener, P. L.: "Trauma und Suizidalität" (pdf)
  • WS1: Fegert, J.M.: "Was tun bei Kindeswohlgefährdung?" (pdf)
  • WS2: Plener, P.L.: "Stabilisierungstechniken in der Traumatherapie" (pdf)
  • WS3: Oswald, S.H.: "Einführung in die traumafokussierte kognitive Verhaltenstherapie (Tf-KVT) für Kinder und Jugendliche nach Cohen, Mannarino & Deblinger" (pdf)

Curriculum "Entwicklungspsychopharmakologie im Kindes- und Jugendalter"

Freitag 28. bis Samstag 29. September 2012 in Ulm, Forschungsgebäude Oberer Eselsberg (Flyer) (Anmeldeformular)

  • Heilenschmidt, T.: "Entwicklungspsychopharmakologie im Kindes- und Jugendalter. Praxis der Sucht- und Entwöhnungsbehandlung im Jugendalter" (pdf)
  • Kölch, M.: "Praxis der psychopharmakologischen Behandlung bei Persönlichkeitsstörungen im Jugendalter" (pdf)
  • Ludolph, A. G.: "Psychopharmakologische Behandlungsansätze beim Tourette Syndrom und ADHS." (pdf)
  • Plener, P. L.: "Psychopharmakologie in der KJPP. Zwischen Kritik und Evidenz" (pdf)
  • Plener, P. L.: "Gibt es da nicht etwas Pflanzliches? Phytopharmakologische Behandlungsansätze" (pdf)
  • Poustka, L.: "Psychopharmakologie bei Autismus Spektrum Störungen" (pdf)
  • Schneider, A.: "Update Zulassungen" (pdf)
  • Schulze, U. M. E.: "Psychopharmakologische Behandlung von Essstörungen" (pdf)
  • Seiferheld, M.: "Interaktionen in der Psychopharmakotherapie" (pdf)
  • Weninger, L.: "NNT und NNH: evidenzbasierte Bewertung von Studien" (pdf)

"Kinder- und Jugenpsychiatrischer Nachmittag" ADHS, Depression und Schulabsentismus

Mittwoch, 19. September 2012 15:15 - 18:15, Villa Eberhardt, Ulm (Flyer)

Workshop on psychopharmacological treatment of Tourette Syndrome

Mittwoch 1. bis Freitag 3. August, Schloss Reisensburg, Günzburg (Flyer)

Kinder- und Jugendpsychiatrischer Nachmittag ADHS und Traumatisierung

Mittwoch, 18. April 2012, 15:15 - 18:15 Uhr, Villa Eberhardt (Flyer)

  • Fegert, J. M.: "Trauma und Entwicklungspsychopathologie"

EFCAP, Berlin

vom 6. - 9 März 2012 (Programm)

               

7.ADHS-Gipfel "ADHS und Transition. Vom frühen Symptom zum späten Syndrom"

27. - 29. Januar 2012, European Surgical Institute, Hamburg-Norderstedt (Programm)

  • Fegert, J. M.: "Transition und ihre Dimension" (pdf)
  • Trott, G.-E.: "ADHS – Frühe Symptome und Behandlungshypothesen" (pdf)
  • Ludolph, A. G.: "Behandlung der ADHS unter entwicklungs-(neuro)biologischen Aspekten: Was bedeutet das für zukünftige Therapien?" (pdf)
  • Schmeck, K.: "ADHS und Persönlichkeitsentwicklung: Früh beginnende Persönlichkeitsstörungen" (pdf)
  • Eich-Höchli, D. und Trott, G.-E.: "ADHS plus? Diagnose und Behandlung komorbider Störungen" (pdf)
  • Fegert, J. M.: "INKLUSION -funktioniert das Konzept der gemeinsamen Erziehung und Bildung? Veränderungen der politischen Rahmenbedingungen und neue Anforderungen an die Kinder-/Jugendpsychiatrie und Pädiatrie" (pdf)
  • Blank, R.: "Inklusion von Kindern mit körperlichen Behinderungen" (pdf)
  • Rösler, M.: "Aktuelle klinische Daten der Erwachsenen-Therapie" (pdf)

Auftaktveranstaltung zum E-Learning Projekt "Sexueller Kindesmissbrauch"

Dienstag 29.11.2011, 10.00-16.30 Uhr

Kliniken für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie und Psychosoomatik

Vivantes Klinikum im Friedrichshain, Landsberger Allee 49, 10249 Berlin (pdf)

Veranstaltungen im Rahmen des 10-jährigen Bestehens der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie des Universitätsklinkums Ulm:


Abendveranstaltung: Schutzräume und Orte schutzlosen Ausgeliefertseine: Krankenhäuser, Heime, Internate.

Am Dienstag 20. September, 18 Uhr im Stadthaus am Ulmer Münsterplatz (Flyer)

  • Fegert, J. M.: "Einführung: Die Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie/ Psychotherapie am Universitätsklinikum Ulm als Schutzraum für kranke Kinder" (pdf)
  • Fangerau, H.: "Wie wollt ihr deren Zukunft sichern?" Zur Geschichte caritativer und pädagogischer Einrichtungen: Das Funden- und Waisenhaus der freien Reichsstadt Ulm (pdf)
  • Kölch, M.: "Psychische Situation von Heimkindern" (pdf)

Symposium: Vernachlässigung, Misshandlung, sexuelle Gewalt im Kindes- und Jugendalter

am Mittwoch, 21. September von 9:30 - 18 Uhr im Forschungsgebäude, Universität Ulm, Oberer Eselsberg (Flyer

  • Spröber, N.: "Psychische Folgen von Traumata über die Lebensspanne" (pdf)
  • Wolff, M.: "Sexueller Missbrauch in Institutionen - Zu welchen Standards in Prävention und Reaktion führt die Debatte? -" (pdf)
  • Schmid, M.: "Traumatisierte Kinder und Jugendliche  in der stationären Jugendhilfe" (pdf)
  • Kliemann, A.: "Kommunikation im Kinderschutz – Was darf, soll und muss die Gesundheitshilfe nach dem neuen Bundeskinderschutzgesetz?" (pdf)
  • Weber, J.: "Entwicklung eines internetbasierten (E-learning) Curriculums zum Thema „Frühe Hilfen und frühe Interventionen im Kinderschutz“" (pdf)
  • Liebhardt, H.: "E-Learning-Curriculum „Sexueller Kindesmissbrauch für pädagogische Berufe und Heilberufe“" (pdf)
  • Goldbeck, L.: "Traumatherapie mit misshandelten Kindern und Jugendlichen 
    - Indikation und Ergebnisse -"
    (pdf)
  • Team der Kreativtherapeuten der KJPP Ulm: "Kreativtherapie im (teil-) stationären Setting nach Vernachlässigungs-, Mißhandlungs- und sexuellen Gewalterfahrungen" (pdf)

Biologische Kinder- und Jugendpsychiatrie

in Ulm am 2. und 3. Dezember 2010 im Zeughaus im Löwensaal.

Internationales Symposium vom 14. bis 15. Mai 2010 in Rostock www.ifw-mv.de

Symposium "Amoklauf" Fachliche Fragestellungen und Konsequenzen aus Schulmassakern.

Ulm, Forschungsgebäude, Oberer Eselsberg, Mittwoch den 2. Dezember 2009 (Flyer)

  • Du Bois, R: "Wie gefährlich sind Jugendliche, die mit Amok drohen? Möglichkeiten der klinischen Risikobewertung" (pdf)
  • Bannenberg, B.: "Amokläufe" aus kriminologischer Sicht. (pdf)
  • Plener, P.: Was wird hier gespielt? Amokläufe und Computerspiele? (pdf)
  • Kölch, M.: Medikamentöse Behandlung von gehemmten und depressiven Jugendlichen - Verhaltensaktivierung als Gefahr? (pdf)
  • Allroggen, M.: Narzisstische Persönlichkeitsentwicklungen im Jugendalter und ihre Bedeutung bei der Einordnung von so genannten Trittbrettfahrern. (pdf)
  • Spröber, N. : Die Bedeutung von Bulliying und Cyberbullying für das Schulklima und subjektiv wahrgenommende Kränkungen. (pdf)
  • Fangerau, H. und Kemper, A.: Wann ist der Bruch der Schweigepflicht in der Psyhotherapie der Krankenbehandlung bei geäußerten Gewaltphantasien oder Sexualphantasien eines Patienten gerechtfertigt. (pdf)
  • Kirsch, V.: Psychische Folgen für Opfer und Zeugen bei Schulmassakern. (pdf)

Vortrag "Ist denn alles Trauma? Der Wert des Kindes in der historischen Entwicklung und Inflationierung des Traumabegriffs."

Prof. Dr. Heiner Fangerau
Montag, 16. November 2009 in Ulm, Ulmer Museum, Marktplatz 9 (Programm) (Anmeldung)

Informations- und Auftaktveranstaltung zum Projekt „Traumafolgen bei Pflegekindern“

Prof. Dr. Lutz Goldbeck, Dr. Sylvia Oswald

22. Oktober 2009 in Ulm (Projektbeschreibung)

Workshop Autismus, Tourette-Syndrom und ADHS - neue Entwicklungen in der Diagnose und Therapie

14. Oktober 2009, Ulm (Flyer)

Curriculum forensische Kinder- und Jugendpsychiatrie

9. und 10. Oktober 2009 in Ulm

http://www.forensischekinderundjugendpsychiatrie.de/

Curriculum “Entwicklungspsychopharmakologie”

25. und 26. September 2009 in Rostock


Fachtagung "Persönliche Verantwortung gegenüber Kindern und Jugendlichen in Amt und Ehrenamt"

17. Juni 2009 in Ulm, Villa Eberhardt, 10:00 - 19:00 Uhr (Flyer)

Eröffung Klinikerweiterung der Kinder- und Jugendpsychiatrie/Psychotherapie der Universitätsklinikums Ulm mit Symposium "Perspektiven kinder- und jugendpsychiatrischer Versorgung"

13. März 2009, in Ulm,  12:00 - 19:00 Uhr (Programm)

  • Redemanuskript von Herrn Staatssekretär Schröder (pdf)
  • Fegert, J. M.: Neue Perspektiven in der Versorgung, Impulse in der Forschung (pdf)
  • Hoehne, D.: Ambulante Kinder- und Jugendpsychiatrische Versorgung. Anspruch und Wirklichkeit (pdf)
  • Schepker, R.: Versorgungsbedarf und Versorgungsrealitäten aus Sicht der Klinikärzte. Perspektiven kinder- und jugendpsychiatrischer Versorgung. (pdf)
  • Wiesner, R.: Kinder und Jugendliche  zwischen den Systemen!? Zur Zusammenarbeit von Jugendhilfe und  Kinder- und Jugendpsychiatrie (pdf)

4. ADHS-Gipfel "Der jugendliche ADHS-Patient – Herausforderungen in der täglichen Praxis"

06. – 08. Februar 2009 in Hamburg (Programm)

  • Ohlmeier, M., Kassel: Missbrauchs-und Suchtverhalten: Zwischen Symptom und Reaktion –ADHS und Sucht – (pdf)
  • Kölch, M., Ulm: Die Ausbildung und der Berufseinstieg als besondere Hürde bei ADHS. (pdf)

Plenum 1

  • Spröber, N., Ulm: Die jugendliche Lebenswelt: Implikationen für ADHS. (pdf)
  • Huss, M., Mainz: Co-Morbiditäten bei Jugendlichen: Auf was soll man achten? (pdf)
  • Bode, H., Ulm: Von der sozialen Interaktionsstörung bis zu aggressiven Verhaltensmustern: Möglichkeiten und Grenzen. (pdf)
  • Schmid, M., Basel: Heimkinder mit ADHS – besondere Herausforderungen und Chancen. (pdf)

Plenum 2

  • Ludolph, A., Ulm: ADHS: Medikamentöse Therapie und Leistungssport (pdf)
  • Fegert, J. M., Ulm: Der Straßenverkehr als besonderes Problemfeld jugendlicher und erwachsener ADHS-Patienten (pdf)

Plenum 3

  • Cordero D'Aubuisson, C., Melle: Der Jugendliche ADHS‐Patient. Herausforderungen in der täglichen Praxis. (pdf)
  • Mühlbacher, A., Denzlingen: Patientenpräferenzen als Therapieentscheidungsfaktor (pdf)
  • Fegert, J.M., Ulm: Methylphenidat im Kleinkindalter. (pdf)

Workshops

  • Philipsen, A., Freiburg: Psychoedukation als Therapiebaustein bei Erwachsenen mit ADHS (pdf)
  • Oehler, K.U., Würzburg: Die Jugendlichen-Sprechstunde (pdf)
  • Slawik, L., Fleischmann, J., Neuss: Morbi-RSA und ADHS (pdf)

Transregio-Treffen

am 05. und 06.02.2009 in Schwetzingen, ACHAT Hotel, Schälzigweg 1-3, 68723 Schwetzingen

Symposium: "Behandlung disruptiver Störungen in Deutschland im Kreuzfeuer der Kritik?"

Donnerstag, 18. Dezember 2008 von 14.00 - 17.30 Uhr in Ulm, Villa Eberhardt, Heidenheimer Straße 80 (Flyer)

Gastvortrag: "Mütterliche traumatische Erfahrungen und ihr Einfluss auf die emotionale Regulation des Säuglings" 

Daniel Scott SCHECHTER, Universität Genf, Schweiz

Am Montag, den 1. Dezember 2008 von 18:00 - 19:30 Uhr in der Villa Eberhardt in Ulm (Flyer)

Non-Suicidal Self-Injury in Adolescents: Findings from Epidemiological Studies, 2nd Ulm Research Symposium on NSSI.

Referentin Prof. Muehlenkamp, PhD (University of North Dakota)

28. - 29. November 2008, Villa Eberhardt in Ulm (Flyer)

Curriculum forensische Kinder- und Jugendpsychiatrie,

10.10.2008 - 11.10.2008, Ulm,

http://www.forensischekinderundjugendpsychiatrie.de/

Curriculum “Entwicklungspsychopharmakologie”

Universitätsklinikum Ulm, Hörsaal IV / Safranberg, Freitag, 19. 09. und Samstag 20.09.2008
(Flyer) (Anmeldung)
Spezielle Fragen der Entwicklungspsychopharmakologie: Psychopharmakotherapie im Übergang zum Erwachsenenalter
Villa Eberhardt Heidenheimer Straße 80, Ulm, Donnerstag, 18. September 2008, von 13.00 - 18.15 Uhr (Flyer)

 

Gastvortrag: "The Integrated Children`s System: Assesment, planning, and intervention for children in need"

mit Jenny Gray, Department for Children, Schools and Families, England am Montag, den 21. Juli 2008 von 18:00 - 19:30 Uhr in der Villa Eberhardt, Ulm (Flyer)

 

Symposium: Therapie prosttraumatischer Belastungsstörungen bei Kinder und Jugendlichen

Am Mittwoch, den 18. Juni 2008 von 14:30 - 18:30 Uhr in der Villa Eberhardt in Ulm (Flyer)

Therapeutentraining: "Trauma-Focused Cognitive Behavioral Therapy (TF-CBT) for Children and Adolescents"

mit: Prof. Judith Cohen, M. D. (Vortrag, pdf) und Prof. Anthony Mannarino, Ph. D. (Vortrag, pdf)
am Donnerstag, 19.06.2008 9:00 - 17:00 Uhr und Freitag, 20.06.2008 9:00 - 16:00 Uhr
Universitätsklinik Ulm, Krankenhausweg 3, 89075 Ulm (Flyer)


Stadthauspräsentation

der Universitätskliniken Psychiatrie und Psychotherapie III (Erwachsene) und der Kinder- und Jugendpsychiatrie / Psychotherapie vom 9. - 12. April 2008

Auftaktveranstaltung "Eltern-und-Kind-im Dialog"

Dienstag, 08. April 2008, Beginn 18:00 Uhr Veranstaltungsort : Pforzheimer Zeitung Poststr. 5 75172 Pforzheim (Flyer)

Gastvortrag:

Psychologie der Bindung: Biologische Prozesse als Determinanten, Korrelate
und Konsequenzen von Bindungsunterschieden
Prof. Dr. Gottfried Spangler Erlangen
Dienstag, 01.April 2008, 18:00 - 19:30 Uhr Villa Eberhardt, Ulm (Programm)


Gastvortrag:

Regulationsstörungen in der frühen Kindheit - Frühe Risiken und Hilfen im Beziehungskontext.

Prof. Dr. Mechthild Papousek, Professorin am Institut für soziale Pädiatrie und Jugendmedizin München

Ulm, 19. Februar 2008, 18:00 - 19:30 Uhr., Veranstaltungsort: Villa Eberhardt, Ulm (Flyer)


Veranstaltungen in Rahmen der Gastprofessur von Professor Findling in Ulm:

  • Montag, 17.12.2007 ab 17:00 Uhr Lecture Basel: "The concept of childhood bipolar in the US and the use of different pharmacological agents in the treatment of children and adolescents with bipolar disorder and/or disruptive behavior disorders. The role of atypicals, methylphenidate, lithium and other substances". (University of Basel, Schaffhauserrheinweg 55 4058 Basel, Schweiz) (Einladung)
  • Dienstag, 18.12.2007 um 12.00 Uhr Lecture Heidelberg: "Concept of bipolar disorders in children and adolescents in the US. A short overview of  industry funded trials and a government funded trial with Lithium in children and adolescents” (University of Heidelberg Department of Child and Adolescent Psychiatry, Blumenstraße 8, 69115 Heidelberg)
  • Mittwoch, 19. 12. 2007 ab 14:00 Uhr in Ulm: Symposium Psychopharmacological interventions in self-injurious behaviors, affective illness, and disruptive behavior disorders Prof. Robert L Findling MD, Case Western University Cleveland, Visiting Professor at the University of Ulm  (Flyer)
  • Donnerstag, 20 12.2007 um 13:00 Uhr in Ulm: Lunch Meeting with medical students from the University of Ulm Short presentation and questions and answers section: Medical education in the US (Flyer)
  • Donnerstag, 20.12.2007 um 17:00 Uhr Lecture Weissenau: "Treatment of disruptive impulsive and aggressive behaviour in children with mild to moderate mental retardation and/or autism" (Psychiatric Center “Die Weissenau”, Ravensburg)

Brauchen wir traumapädagogische Konzepte in der stationären Jugendhilfe?

Günzburg, 30. November 2007, Festsaal des Bezirkskrankenhauses Günzburg (Flyer)


Erziehung und Therapie-Versorgung an der Schnittstelle stationäre Jugendhilfe -
Jugendpsychiatrie

Günzburg, 6. November 2007, Fachtagung auf Schloss Reisensburg in Günzburg (Flyer)


Communication between Neurobiology and Psychiatry: From Basic to Clinical Science

Thursday, October 11th, 2007, 08:30 - 11:30,
Room H12, University of Ulm, Albert-Einstein-Allee 23, Ulm (Program)


Symposium Maßregelvollzug zwischen Kostendruck und Qualitätsanforderungen

Rostock, 24. und 25. September 2007 (Flyer)


Curriculum Entwicklungspsychopharmakologie im Kindes- und Jugendalter

Rostock, 21. und 22. September 2007 (Flyer, Programm, Anmeldungsformular)

 
Ethics in Medicine and Research

Mittwoch, 12. September 2007, 18.00 - 20.00 Uhr, Veranstaltungsort: Villa Eberhardt, Ulm (Programm)


Gesundheitsministerkonferenz,
Mittwoch 4. Juli 2007, Kinder- und Jugendpsychiatrie/Psychotherapie, Ulm
„Guter Start ins Kinderleben“ GesundheitsministerInnen informierten sich über länderübergreifendes Projekt. Auf dieser Informationsveranstaltung stellte Prof. Dr. Jörg M. Fegert, Projektleiter und Ärztlicher Direktor der Ulmer Universitätsklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie / Psychotherapie das Projekt vor. (Fotos, pdf, 3089 KB) (Präsentation, pdf, 914 KB)

 

Evidence-based treatment for ADHD

Mittwoch, 6. Juni 2007, 17.00 - 19.00 Uhr, Villa Eberhardt, Heidenheimer Straße 80

Prof. Christopher Kratochvil, University of Nebraska/Omaha (Programm)

 

 

 

 

Kinder psychisch kranker Eltern

Freitag, 4. Mai 2007, Festsaal BKH Günzburg

  • Eine gemeinsame Tagung der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie/ Psychotherapie und der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie II der Universität Ulm am BKH Günzburg mit Unterstützung der "Ingrid & Frank"-Stiftung (Programm)

 

ADHS - von der frühen Kindheit bis ins Erwachsenenalter

Mittwoch, 17. Januar 2007, Forschungshaus der KJPP, Heidenheimerstr. 87

  • Veranstaltung der Kinder- und  Jugendpsychiatrie/Psychotherapie des Universitätsklinikums Ulm (Programm)


Curriculum "Entwicklungspsychopharmakologie"

Freitag, 6. und Samstag, 7. Oktober 2006

  • Weiterbildungscurriculum für die Psychopharmakotherapie im Kindes- und Jugendalter von der Kommission Entwicklungspsychopharmakologie  (Programm)

 

"Guter Start ins Kinderleben"

Donnerstag, 7. September 2006, Hörsaal IV der chirurgischen Universitätsklinik, Ulm

  • Veranstaltung zum 5-jährigen Bestehen der Klinik für Kinder-
    und Jugendpsychiatrie/Psychotherapie der Universität Ulm
    "Guter Start ins Kinderleben" (Programm)


"Self injurious behavior-Prevalence-Assessment-Therapy"
 Monday 22nd Mai and Tuesday 23rd Mai 2006, Villa Eberhart, Ulm


  • Symposium and workshop
    "Self injurious behavior-Prevalence-Assessment-Therapy"
    (Programm english deutsch )


"Sind Forschungsergebnisse aus Jugendhilfe und Kinder- und Jugendpsychiatrie wirklich gemeinsam nutzbar?"

Dienstag, 31. Januar 2006, Hörsaal IV der chirurgischen Universitätsklinik, Safranberg

  • Öffentlicher Vortrag mit anschliessender Podiumsdiskussion:
    "Sind Forschungsergebnisse aus Jugendhilfe und Kinder- und Jugendpsychiatrie wirklich gemeinsam nutzbar?"
    Prof. Dr. med. Dr. rer. nat. Martin H. Schmidt, Ärztlicher Direktor der Kinder- und Jugendpsychiatrischen Klinik am Zentralinstitut für Seelische Gesundheit in Mannheim (Programm)


"Pharmacoepidemiology and Neuropsychopharmacotherapy in Child and Adolescent Psychiatry"

Montag, 21. – Freitag, 25. November 2005, Villa Eberhard, Ulm

  • Veranstaltung "Pharmacoepidemiology and Neuropsychopharmacotherapy
    in Child and Adolescent Psychiatry", im Rahmen der Gastprofessur von
    Prof. Dr. Julie M. Zito University of Maryland/USA. (Programm)


Symposium "Jugendliche zwischen Justiz, Jugendpsychiatrie und  Jugendhilfe"
Mittwoch, den 21.09.2005, Festsaal des Bezirkskrankenhauses Günzburg 

  • Symposium "Jugendliche zwischen Justiz, Jugendpsychiatrie und Jugendhilfe" (Programm)


Symposium "Depressive Störungen bei Kindern und Jugendlichen"
am 12.und 13. November 2004, Kloster Wiblingen, Ulm

  • Symposium "Depressive Störungen bei Kindern und Jugendlichen", im Rahmen der Gastprofessur von Dr. Benedetto Vitiello vom NIMH, Bethesda, USA. (Programm)


"Treatment of children with ADHD"  Vortragsveranstaltung
am 10. November 2004 von 16.00 - 19.00 Uhr, Schloss Reisensburg, Günzburg

  • Vortragsveranstaltung mit B. Vitiello, M.D.NIMH, Bethesda, Maryland
    "Treatment of Children with ADHD/Die Behandlung von Kindern mit ADHS" (Programm)


Fachtag "Psychisch auffällige Kinder in der Jugendhilfe" 

am 26. Oktober 2004, Festsaal des Bezirkskrankenhauses Günzburg

  • Fachtag "Psychisch auffällige Kinder in der Jugendhilfe - Modelle für die interdisziplinäre Diagnostik und Intervention" (Programm)


"Freiheit in Grenzen" Stärkung elterlicher Erziehungskompetenzen

am 24. Juni 2004 um 20:00 Uhr im Stadthaus, Ulm

  • Vortrag & Podiumsdiskussion (Auftaktveranstaltung des Projektes): "Erziehungskompetenzen stärken" (Programm)


Symposium "Personality Disorders in Childhood and

Adolescence" am 30.-31. Januar 2004

  • Symposium (im Rahmen eines Gastaufenthaltes von Frau Prof. P. Kernberg, NY): "Personality Disorders in Childhood and Adolescence" (Programm)


S
ymposium "Aggressive Verhaltensstörungen" am 2. Juli 2003

  • Symposium "Aggressive Verhaltensstörungen: Entwicklungspsychopathologie und Behandlungsansätze" (Programm)

Offizielle Klinikeröffnung am 4. Juli 2002

News

Aktuelle Veranstaltungen:

Mittwochsfortbildung

(Programm 2016, pdf)
8:30 bis 10:00 Uhr
(Krankenhausweg 3,
Konferenzraum, Pavillon)


28.09.2016 

"Zwangsmaßnahmen: Aktuelle gesetzliche Regelungen und Umsetzung im Haus"

Dr. S. Müller, KJPP

 

 

Förderpreis zu Ehren von Frau Prof. Dr. med. Andrea Ludolph (Ausschreibung)

 

"Steigerung der elter-
lichen Feinfühligkeit
zur Prävention von
Vernachlässigung und
Kindeswohlgefährdung
im Säuglings- und
Kleinkindalter"
(Ulmer Aufruf zum
Kinderschutz,
pdf)


22.10.2013

Sprechstunde im Deutschlandfunk

Junge Seelen in Not 

Wie Essstörungen, Borderline, ADHS oder Depressionen bei Jugendlichen erkannt und erfolgreich behandelt werden können - die Sprechstunde berichtete live aus der Universitätsklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie/ Psychotherapie Ulm. www.dradio.de/dlf/sendungen/sprechstunde/2294904/

 

gepunktete hellblaue Linie 176px breit
gepunktete blaue Linie 1000px breit