Herzlich willkommen auf den Seiten des Geriatrischen Zentrums Ulm Alb/Donau

 

Das Geriatrische Zentrum Ulm / Alb-Donau wurde im März 1995 als Zusammenschluss verschiedener Einrichtungen gegründet. Der Lenkungsausschuss besteht daher aus Vertretern folgender Institutionen:

 

  • AGAPLESION BETHESDA KLINIK ULM
  • Universität Ulm (Universitätsklinikum Ulm)
  • Universitäts- und Rehabilitationskliniken Ulm (RKU)
  • Krankenhaus GmbH Alb-Donau-Kreis (Geriatrie Ehingen)
  • Stadt Ulm (Sozialbürgermeisterin)
  • Landkreis Alb-Donau (Sozialdezernent)

 

Bethesda-Chefarzt Prof. Michael Denkinger ist seit 2015 Vorsitzender des GZU-Lenkungsausschusses. Die ärztliche Leitung der Geschäftsstelle wechselt jährlich zwischen dem Universitätsklinikum und dem RKU. Aktuell hat PD Dr. J. Klaus vom Universitätsklinikum (Innere Medizin) das Amt des Geschäftsführers.

 

Seit über 20 Jahren ist das GZU der erste Ansprechpartner für Kliniken und alle Institutionen der Altenhilfe in Stadt und Landkreis. Es ist eines von sieben geriatrischen Zentren Baden-Württembergs, die im Wechsel jährlich den Landesgeriatrietag ausrichten.

 

Im Oktober 2016 hat der 25. Geriatrietag des Landes in Ulm stattgefunden. Unter dem Motto „Vernetzte Altersmedizin – interprofessionell, interdisziplinär, regional“ trafen sich Fachkräfte aus der Region und dem Land im Stadthaus.

 

Das überarbeitete Geriatriekonzept 2014 ist unter „Wir über uns“ zu finden.

 

Prof. Dr. M. Denkinger
Vorsitzender des GZU - Lenkungsausschusses

Chefarzt AGAPLESION BETHESDA KLINIK ULM

 

PD Dr. J. Klaus

Universitätsklinikum (Innere Medizin)

Leiter der Geschäftsstelle

 

 

gepunktete blaue Linie 1000px breit