AGUB Grundkurs Ulm

Freitag, 03.03.2023 und Samstag, 04.03.2023

Urogynäkologische Krankheitsbilder spielen in unserem klinischen Alltag sowohl in der Praxis als auch in der Klinik eine zentrale Rolle. Der Kurs vermittelt an den beiden Tagen ein umfassendes Wissen im Bereich der Ursachen, Diagnostik und der Empfehlungen zu konservativen aber auch operativen Therapiemöglichkeiten, damit Sie Ihre Patientinnen auch auf diesem Fachgebiet der Gynäkologie im Alltag gut beraten und betreuen können. Unser Kurs zeichnet sich vor allem durch die Darstellung der interdisziplinären Verknüpfung mit Proktologie, Urologie und Physiotherapie aus und Sie werden hier interessante Einblicke in unsere Nachbardisziplinen erhalten.

Zudem liegt uns auch die Vermittlung von aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen gerade im Bereich von Schwangerschaft, Geburt und Beckenbodenfunktionsstörungen und deren Prävention am Herzen. 

Veranstaltungsdetails

  • Organisation und Veranstalter
    Universitätsfrauenklinik Ulm
    Prof. Dr. Wolfgang Janni
    Prittwitzstraße 43, 89075 Ulm
    T: 0731 500-58501
    direktion.frauenklinik@uniklinik-ulm.de
  • Zertifizierung

    Die Veranstaltung wurde von der AGUB zertifiziert. Die CME Zertifizierung ist bei der Landesärztekammer Baden-Württemberg beantragt. 

  • Teilnahmegebühren
    Assistenzärztin/Assistenzarzt – 300 €
    Fachärztin/Facharzt – 350 €

  • Veranstaltungsort
    Universitätsfrauenklinik Ulm
    Prittwitzstraße 43
    89075 Ulm (Michelsberg)

Programm

14:00 – 14:30 Uhr Einführung 
Der Stellenwert der Urogynäkologie im Fachgebiet der Frauenheilkunde
Darstellung der urogynäkologischen Versorgung

14:30 – 15:30 Uhr Anatomie und Physiologie 
Anatomie des weiblichen Beckens
Physiologie der Miktion und Stuhlentleerung – Kontinenzmechanismen

Pause

15:45 – 17:15 Uhr Pathophysiologie der unteren Harnwege 
Überaktive Blase
Blasenentleerungsstörung und rezidivierende Harnwegsinfekte
Belastungsinkontinenz
Weitere Formen der Inkontinenz
Psychosomatische Grundlagen 

Pause

17:30 – 18:30 Uhr Pathophysiologie des Halteapparats 
Ursachen und Formen des Deszensus genitalis
Einfluss von Schwangerschaft und Geburt

18:30 – 19:00 Uhr Pathophysiologie der Stuhlentleerung 
Stuhlinkontinenz, Obstipation, Deszensus im hinteren Kompartiment

09:00 – 10:30 Uhr Diagnostik in der urogynäkologischen Sprechstunde 
Anamnese – Miktionsprotokoll – spezifische Fragebögen
Basisdiagnostik inkl. Grundlagen der Pelvic Floor Sonographie
Urodynamik
Weiterführende Bildgebung

Pause

10:45 – 12:15 Uhr Grundlagen und Systematik der konservativen Therapie 
Harninkontinenz, Stuhlinkontinenz und Descensus genitalis aus ärztlicher Sicht
Harninkontinenz, Stuhlinkontinenz und Descensus genitalis aus physiotherapeutischer Sicht
Praktische Tipps zur Pessaranpassung

Pause

12:30 – 13:30 Uhr Überblick über operative Therapieverfahren und deren Indikationsstellung 
Harninkontinenz
Stuhlinkontinenz
Descensus genitalis
Qualifizierungs- und Abrechnungsmöglichkeiten

13:45 Uhr Zusammenfassung des Kurses, Diskussion und Abschlussbesprechung inkl. Ausblick auf den Fortgeschrittenenkurs

Fallbeispiele und die Möglichkeit von Hands-On-Untersuchungen werden in den laufenden Kurs integriert

Referentinnen und Referenten

  • Dr. Franziska Berger | Universitätsfrauenklinik Ulm
  • PD Dr. Miriam Deniz | Universitätsfrauenklinik Ulm (AGUB II)
  • PD Dr. Andrea Formentini | Viszeralchirurgie, Universitätsklinikum Ulm
  • Prof. Dr. Markus Hübner | Universitätsfrauenklinik Freiburg  (AGUB III)
  • Tatjana Klisa | Fachpflegekraft Beckenbodenzentrum UFK Ulm
  • Prof. Dr. Marko Kornmann | Viszeralchirurgie, Universitätsklinikum Ulm
  • Dr. Anna Lindner | Universitätsfrauenklinik Ulm
  • Gudrun Rath | Physiotherapeutin AG GGUP, Ulm
  • Dr. Oliver Schindler | Neuro-Urologie, Universitätsklinikum Ulm
  • Dr. Sabine Schütze | Universitätsfrauenklinik Ulm (AGUB II)
  • Anke Uhland | Fachpflegekraft Beckenbodenzentrum Ulm

Anmeldung

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Melden Sie sich bitte über den nachfolgenden Link verbindlich für die Veranstaltung an. 

Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie weitere Informationen per E-Mail.

  

Wissenschaftliche Leitung

Prof. Dr. Markus Hübner, Freiburg (AGUB III)
PD Dr. Miriam Deniz, Ulm (AGUB II)
Dr. Sabine Schütze, Ulm (AGUB II)