In einem Weiterbildungsverbund kooperieren Kliniken, niedergelassene Fachärzt*innen und die jeweils zuständige Bezirksärztekammer, um gemeinsam eine qualitativ hochwertige allgemeinmedizinische Facharztweiterbildung mit verlässlichen Weiterbildungsabschnitten (Rotationen) anzubieten und dadurch die regionale Attraktivität zu steigern. Als Institut für Allgemeinmedizin begleiten wir die Gründung attraktiver Weiterbildungsverbünde und bieten mit der KWBW Verbundweiterbildungplus ein maßgeschneidertes Weiterbildungsprogramm an. 

Sollten Sie als Weiterbilder oder als Arzt/Ärztin in Weiterbildung noch nicht in einem Verbund sein, nehmen Sie mit uns Kontakt auf:
kwbw.allgemeinmedizin@uniklinik-ulm.de
Wir freuen uns auf Sie!