Für die Kinder von Beschäftigten des Universitätsklinikums Ulm und der Medizinischen Fakultät ist für 2021 in Zusammenarbeit mit der Universität Ulm wieder ein Ferienprogramm für Kinder ab dem Schulalter in den Sommerferien und in Zusammenarbeit mit dem Ruhetal in den Pfingst- und Sommerferien geplant.

Aufgrund des derzeit erhöhten Infektionsrisikos mit dem Coronavirus bei Veranstaltungen kann es zu Abweichungen bei den Angeboten kommen. Änderungen oder Programmabsagen können daher leider nicht ausgeschlossen werden. 

Folgende Angebote sind geplant: 

Sommerferien
  • Summer Science Camp                 (02.-06.08.2021)            5. und 6. Klasse
  • Advanced Summer Science Camp (02.–06.08.2021)            7. und 8. Klasse

Die o.g. Ferienbetreuungen finden auf dem Campus am Oberen Eselsberg statt.

Weitere Details sowie Anmeldung: s. Homepage der Universität

Das Ruhetal kann aufgrund der Corona-Pandemie und der besonderen Hygienevorgaben nur ein reduziertes Platzangebot zur Verfügung stellen.

Anders als in den Vorjahren soll die Ferienbetreuung aber dafür auf insgesamt 8 Einzelwochen (2 Wochen in den Pfingstferien und 6 Wochen in den Sommerferien) ausgedehnt werden.

Um möglichst vielen Kindern eine Teilnahme zu ermöglichen, ist eine Anmeldung nur für je 1 Woche pro Kind möglich. 

Pfingstferien
  • 25.05.-04.06.2021         Schulkinder - 12 Jahre                            

         Teilnahmegebühr pro Kind 25.05.-28.05.2021 100,- €                 

         Teilnahmegebühr pro Kind 31.05.-04.06.2021 120,- €   

Achtung! Programm vom 25.05.-04.06.21 muss leider pandemiebedingt abgesagt werden (Stand: 19.04.2021)

Sommerferien:
  • 02.08.-10.09.2021         Schulkinder - 12 Jahre

        Teilnahmegebühr pro Kind/Woche 120,- € 

Die genauen Betreuungszeiten liegen uns aktuell noch nicht vor. In 2019 war die Betreuung von 08:00 Uhr bis 18:30 Uhr bzw. im Pfingstruhetal von 07:30 Uhr bis 18:00 Uhr gewährleistet. Die "Kernzeit" begann um 09:00 Uhr und endete um 17:30 Uhr. Abweichungen der Betreuungszeiten sind möglich.

Weitere Informationen s. Homepage www.ruhetal.de. Aktuell 01.02.2021: Die Informationen auf der Homepage des Ruhetals fehlen noch für die neuen Freizeiten in 2021, werden dort aber vermutlich bald eingestellt.

Ob Sonderbusse organisiert werden, ist noch unklar. Für 2019 galt: Über das Ruhetal wurden Sonderbusse von Ulm ins Ruhetal und zurück organisiert. 

1. Für das Ferienangebot der Universität Ulm ist eine Anmeldung ab sofort (01.02.2021) direkt über die Homepage der Universität erforderlich.

2. Für die Ruhetalfreizeit können Sie sich per E-Mail bei Frau Dr. Knipper-Willmann ab Montag, 08.02.2021 ab 09:00 Uhr anmelden.

Bitte geben Sie folgendes an: 

1. Vor- und Zunamen des Kindes

2. Personalnummer u. Namen des Elternteils, das am Klinikum/der Med. Fakultät arbeitet

3. gewünschter Freizeitabschnitt - jeweilige Woche an Pfingsten/in den Sommerferien.

Nach der Platzbestätigung durch Frau Dr. Knipper-Willmann ist über die Homepage des Ruhetals noch eine Onlineanmeldung erforderlich, allerdings mit dem Wissen, dass durch die Kooperation bereits ein Platz sicher ist. Die Homepage des Ruhetals wird derzeit (01.02.2021) noch überarbeitet. Weitere Information werden in Kürze bereit gestellt. 

Bitte beachten Sie, dass die zur Verfügung stehenden Plätze in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben werden. Vor dem genannten Termin eingereichte Anmeldungen können nicht berücksichtigt werden.

Steuer- und Sozialversicherungspflicht

Das Universitätsklinikum Ulm und die Medizinische Fakultät bieten zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie an mehreren Wochen ein Ferienprogramm für Kinder an und übernehmen einen Teil der Kosten.

Dieser Zuschuss ist bereits bei den auf diesen Seiten genannten Elternbeiträgen in Abzug gebracht bzw. fließt beim Ruhetal in den Platz-"erwerb" und führt nicht zur Reduzierung des Elternbeitrags.

Zuschüsse des Arbeitgebers an Beschäftigte zur Ferienbetreuung, die für schulpflichtige Kinder gezahlt werden, stellen einen geldwerten Vorteil dar und werden somit sowohl bei der Ermittlung Ihrer Sozialversicherungsbeiträge als auch der Lohnsteuerberechnung in der Gehaltsabrechnung berücksichtigt.

Steuerpflicht
Der gewährte Zuschuss erhöht Ihr steuerpflichtiges Bruttoentgelt und fließt bei Überschreiten der monatlichen Freigrenze (aktuell 44 €) in vollem Umfang in die Steuerberechnung je nach Ihrer individuellen Lohnsteuerklasse ein. 

Sozialversicherungspflicht
Ihr sozialversicherungspflichtiges Brutto erhöht sich um den gewährten Zuschuss. Der jeweilige Arbeitgeber- und Arbeitnehmeranteil wird dann aus dieser Basis errechnet. 

Stand: Februar 2021

Der Stadtjugendring und die Stadt Ulm haben alle nicht kommerziellen Angebote der freien Träger und der Stadt Ulm zusammengefasst und auf einer Internet-Seite Online gestellt.

Bitte beachten Sie, dass für die Inhalte der Seiten der/die jeweilige Seitenbetreiberin verantwortlich ist.

Nähere Informationen finden Sie unter:

Ferienbetreuung - Sammlung von Ferienbetreuungsangeboten in Ulm