Leistungen und Angebote für Beschäftigte

Die Stabsstelle Weiterbildung bietet eine Fülle an Veranstaltungen und Seminaren zur Fort- und Weiterbildung aller Berufsgruppen an. Zudem gibt es viele Angebote seitens der Kliniken im Rahmen von Vortragsreihen, Tagungen, Kursen, Symposien, Kolloquien und Seminaren. Weitere Informationen zu aktuellen Terminen finden Sie im Veranstaltungskalender.

Wohnen und Arbeiten in Ulm – das Universitätsklinikum unterstützt Sie

Es ist soweit: Sie starten gemeinsam mit dem Universitätsklinikum in Ihre berufliche Zukunft! Um Ihnen den Start so leicht wie möglich zu machen, bieten wir Ihnen für die nicht immer einfache Übergangsphase Appartements im Personalwohnheim unseres Klinikums zur Miete an. So können Sie in aller Ruhe – ohne Zeitdruck und Stress – den hiesigen Wohnungsmarkt erkunden und müssen keinen übereilten Kompromiss eingehen, über den Sie sich später ärgern.

Das Personalwohnheim – Ihr erster Schritt auf dem Weg zur Traumwohnung

Das Personalwohnheim befindet sich in einem ruhigen Wohngebiet im Tokajerweg in Ulm. Von hier sind die Kliniken, Institute und sonstigen Einrichtungen auf dem Oberen Eselsberg zu Fuß oder mit dem Fahrrad in kurzer Zeit zu erreichen.
Auf insgesamt fünf Häuser verteilen sich 222 Ein-Zimmer-Appartements und 13 Zwei-Zimmer-Appartements. Waschmaschinen und Wäschetrockner stehen mit einem geringen monatlichen Pauschalbetrag von 3,99 € zzgl. Miete zur Verfügung. Zu jedem Appartement gehört zudem ein kleiner Kellerraum. Bis Sie Ihre wahre Traumwohnung gefunden haben, können Sie dort Möbel, Skier, Umzugskartons, den Christbaumständer oder was auch immer sicher lagern.
Auch Ihr „Drahtesel“ kommt problemlos unter, denn in jedem Haus gibt es einen gemeinsam genutzten Fahrradkeller.
Beachten Sie bitte: Als Mitarbeiterin oder Mitarbeiter des Universitätsklinikums Ulm haben Sie nicht automatisch Anspruch auf ein Appartement im Personalwohnheim – die Plätze werden nach Verfügbarkeit vergeben.

Die Appartements – voll  möbliert und mit vorbereitetem Telefon- und Internetanschluss

Jedes Appartement ist voll möbliert und verfügt über ein Badezimmer sowie eine Küchenzeile. Bitte beachten Sie, dass die Möbel nicht entfernt werden dürfen. Bettwäsche, Küchengeschirr, Handtücher, TV-Gerät und sonstige Dinge müssen Sie selbst mitbringen.
Der Mietpreis ist abhängig von der Größe des Appartements. Im Durchschnitt liegt die Miete inkl. Nebenkosten ca. zwischen 330 und 650 Euro pro Monat. Auszubildende müssen eine durchschnittliche Miete (wiederum inkl. Nebenkosten) ca. zwischen 300 und 380 Euro pro Monat einkalkulieren. In den Nebenkosten sind Wasser, Strom, Müll- und Abwassergebühren, Kabelanschluss sowie der Hausmeisterservice enthalten. Die Appartements verfügen über Anschlüsse für Telefon und Internet – hier ist jedoch zu beachten, dass entsprechende Verträge vom Mieter selbst abzuschließen sind.

Weiterführende Informationen

Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr: Hier geht es zur DING Fahrplanauskunft.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Sie haben Interesse an einem Appartement im Personalwohnheim des Universitätsklinikums Ulm? Hier können Sie direkt mit uns in Kontakt treten.

Die Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm GmbH ist zuständig für den öffentlichen Verkehr in der Stadt und bietet das sogenannte Profi- bzw. Job-Ticket an. Es handelt sich um ein Abo für die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel in Ulm und um Ulm herum.
Der Vorteil für Sie: Beschäftigte der Universitätsklinik und des Landes erhalten vergünstigte Bedingungen beim Erwerb des Profi-/Job-Tickets. Der Personalrat ist für dieses Thema zuständig und hilft Ihnen gerne weiter. Informationen dazu erhalten Sie hier.
Übrigens: Wenn Sie sich über die Baustellen auf dem Oberen Eselsberg wundern – sie dienen der Erweiterung des Straßenbahnnetzes. Voraussichtlich ab dem Sommer 2018 ist unser Klinikum also noch besser zu erreichen!

Badminton, Pilates, Kung Fu, Lacrosse, Schwimmen, Yoga… Das ist nur eine kleine Auswahl der sportlichen Aktivitäten, die im Rahmen des Hochschulsports der Universität Ulm angeboten werden. Unsere Kooperation mit der Universität ermöglicht, dass Mitarbeiter*innen des Universitätsklinikums am Hochschulsport zum Bedienstetenpreis teilnehmen können. Informieren Sie sich hier über die Angebote und Bedingungen.

Das Programm „Kultur der Achtsamkeit“ wurde 2011 auferlegt und basiert auf 3 Bausteinen:

  • Beratungsangebote für alle Mitarbeiter
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Erhaltung der Gesundheit

Neben Kooperationen und Angebote mit externen Anbietern, wie z.B. dem Auszeithaus Reute-Bad Waldsee, gibt es Gesundheitsförderprogramme (beispielsweise Zen-Meditation), eine interne Konfliktberatung, Hilfe bei der Bewältigung akuter Krisen und weitere Angebote.
Die Beratungsstellen und Beteiligten am Programm sind der Personalrat, die Beauftragte für Chancengleichheit, die Schwerbehindertenvertretung, der Betriebsärztliche Dienst und der Arbeitskreis Suchtprophylaxe.
Weitere Informationen finden Sie bei den genannten Beratungsstellen und im Intranet.

Nur die Besten für unsere Patienten

Das Grundgesetz ist eindeutig: Gemäß Art. 33 Abs. 2 GG unterliegt die Stellenbesetzung im öffentlichen Dienst dem Prinzip der Bestenauslese. Eine Strategie, der auch das Universitätsklinikum Ulm ganz selbstverständlich folgt: Wir wollen Sie, die Besten! Vorbei sind die Zeiten, in denen der öffentliche Dienst mit Paragraphenreiterei in muffigen Büros assoziiert wurde.

Öffentlicher Dienst ist nicht gleich öffentlicher Dienst

Das Universitätsklinikum ist ein fortschrittlicher Arbeitgeber des öffentlichen Dienstes in einem sehr dynamischen Umfeld. Der Erfolg der Ulmer Universitätsmedizin wird ganz erheblich von der eigenständigen und verantwortlichen Arbeitsweise seiner Mitarbeiter getragen. Als Arbeitgeber sind wir gerade deshalb besonders attraktiv, denn die „klassischen Vorteile“ des öffentlichen Dienstes gibt es quasi als Zugabe.

Vorteile im öffentlichen Dienst

Bei uns können Sie sicher sein, eine wichtige gesellschaftliche Aufgabe zu übernehmen: Denn das Thema Gesundheit geht uns alle an! Der Tarifvertrag der Universitätsklinika in Baden-Württemberg (TV UK) beispielsweise sichert Ihnen gute Arbeitsbedingungen und eine bessere Bezahlung als in vielen anderen Krankenhäusern. Dazu sind z.B. Urlaubsansprüche, betriebliche Altersvorsorge sowie teilweise Jahressonderzahlungen in den Tarifverträgen verankert, die für Ihre Berufsgruppe gelten - schauen Sie sich diese an.