Beratungsangebote für Patienten und Angehörige

Kontakt

Telefon 0731 - 500 67187

Telefax 0731 - 500 67182

Kontaktzeiten direkt oder über Anrufbeantworter:

Montag bis Freitag von 8:00 – 16:00 Uhr

 

Anschrift

Universitätsklinikum Ulm
Comprehensive Cancer Center Ulm (CCCU)
Oberer Eselsberg
Albert-Einstein-Allee 23
89081 Ulm

 

Im Rahmen einer Tumorerkrankung kann es zu einem Gewichtsverlust und somit zu einer Unter- bzw. Mangelernährung kommen.

Ursache des Gewichtsverlustes ist eine über längere Zeit verminderte Nahrungs- und Energieaufnahme, die durch Stoffwechselveränderungen (durch den Tumor bedingt), Therapienebenwirkungen (z. B. Appetitlosigkeit/frühes Sättigungsgefühl), Verdauungsstörungen, Schmerzen oder psychischen Belastungen ausgelöst sein kann.

Durch eine Unter-/Mangelernährung kommt es häufig zu einer reduzierten Lebensqualität, reduzierten Leistungsfähigkeit und Mobilität, eingeschränkter Wirksamkeit für Tumortherapien, ungünstiger Beeinflussung des Krankheitsverlaufs und einem vermehrtem Auftreten von Komplikationen.

Neben einem Gewichtsverlust kann aber auch eine Gewichtszunahme unter der Tumortherapie auftreten, die als große Belastung wahrgenommen wird.

Kontakt

  • Profilbild von B. Sc. Diätetik Anneke Mumm

    B. Sc. Diätetik Anneke Mumm

    Schwerpunkte

    Frau Mumm (B. Sc. Diätetik, Diätassistentin) arbeitet in der Onkologischen Ernährungstherapie beim Comprehensive Cancer Center Ulm (CCCU). Ihre Ziele bei der Ernährungstherapie sind der Erhalt bzw. das Erreichen eines guten Ernährungszustandes durch Optimierung der Nahrungs- und Energieaufnahme sowie die Erhöhung der Lebensqualität. Außerdem sollen die Leistungsfähigkeit und Mobilität gesteigert werden. Auch ein effektiverer Therapieerfolg sowie die Reduktion von Nebenwirkungen werden angestrebt

Genetische Beratung ist ein ärztliches Beratungsangebot an alle, die sich fragen, ob sie selbst oder ihre Kinder eine erblich bedingte Erkrankung bekommen können. Besteht diese Möglichkeit, so will die Genetische Beratung dazu beitragen, deren Bedeutung zu verstehen und richtig einzuschätzen.

Anfragen richten Sie bitte direkt an die Genetische Beratungsstelle.

Kontakt

Telefon 0731/500-65410

Telefax 0731/500-65412

Genetische Beratungsstelle
Institut für Humangenetik
Universitätsklinikum Ulm
Frauensteige 6
89075 Ulm

Krebserkrankungen sind oft verbunden mit tiefgreifenden Erschütterungen aller Betroffenen – der Patienten sowie ihrer An- und Zugehörigen. Die damit einhergehenden psychosozialen Belastungen sind mitunter zahlreich und durchdringen sämtliche Lebensbereiche. Kaum etwas ist mehr wie zuvor. Derart eingreifende Veränderungen erzeugen nicht selten Überforderung, Hilf- und Ratlosigkeit, wodurch die Bewältigungsfertigkeit geschwächt, die Lebensqualität reduziert und die Kommunikation mit den Angehörigen und den Behandlern erschwert wird.

Die psychosoziale Krebsberatungsstelle Ulm bietet daher allen Betroffenen – Patienten wie Angehörigen und Freunden – in sämtlichen Phasen der Erkrankung und Behandlung professionelle psychoonkologische Unterstützung, Beratung und Begleitung. Unser Ziel ist dabei, stützend und stabilisierend zu informieren, zu beraten und die eigenen Bewältigungsfertigkeiten wieder zu stärken.

 

Die Psychosoziale Krebsberatung Ulm ergänzt bereits vorhandene Beratungsangebote und begleitet in erster Linie

  • Betroffene in allen Phasen der Erkrankung

  • Menschen, die schon lange Jahre mit Krebserkrankungen oder deren Folgen leben

  • Familienangehörige und Freunde

 

Angebote:

  • Allgemeine Informationen zum Thema Krebs und Onkologie

  • (Psycho-)soziale Beratung und psychoonkologische Betreuung und Begleitung

  • Unterstützung und Begleitung bei Entscheidungsprozessen

  • Unterstützung bei der Gestaltung Ihrer veränderten Lebenssituation

  • Hilfestellung bei sozialrechtlichen Fragen

  • Vermittlung zu Selbsthilfegruppen und Möglichkeiten zum engen Austausch mit dem örtlichen Selbsthilfebüro KORN

  • Vermittlung und/oder Einbeziehung zusätzlicher wohnortnaher Hilfs- und Unterstützungsangebote

Telefon 0731/88016520

Telefax 0731/88016525

Psychosoziale Krebsberatungsstelle Ulm
Kornhausgasse 9 | 89073 Ulm 

Terminvereinbarung: Montag - Donnerstag | 8:30 - 12:30 Uhr

www.kbs-ulm.de 

psychosozialer runder tisch - ulm

"Menschen, die von einer Krebserkrankung betroffen sind, als Patienten oder als nahe Angehörige, brauchen nicht nur medizinische Behandlung, sondern auch Beratung und Unterstützung. Das Angebot professioneller Ansprechpartner und Selbsthilfegruppen ist vielfältig, manchmal unüberschaubar.

Am Universitätsklinikum Ulm hat sich im Sommer 2008 eine interdisziplinäre Arbeitsgruppe, der "psychosoziale runde tisch - ulm" gebildet, um die bestehenden Unterstützungsangebote am Universitätsklinikum Ulm zusammenzustellen und übersichtlich zu beschreiben.

Der Wegweiser "Beratungsangebote für Patienten und Angehörige bei Krebserkrankungen" soll ermutigen und helfen, sich einen Überblick zu verschaffen und geeignete Ansprechpartner sowohl am Universitätsklinikum Ulm als auch in Wohnortnähe zu finden.

Sozialer Beratungsdienst

Krankheit und Unfall haben oft weit reichende Auswirkungen auf das Leben und das der Bezugspersonen.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Sozialen Beratungsdienstes unterstützen Tumorpatienten bei der Lösung von Problemen, die durch Krankheit oder Behinderung entstanden sind und ihr Leben in psychischer, physischer, beruflicher und finanzieller Hinsicht beeinträchtigen.

Vor dem Hintergrund der Erkrankung erfolgt die Beratung unter anderem zu den Themen:

Rehabilitation, Versorgung nach Entlassung, Sozialrecht, Psychosoziale Beratung, Vermittlung von weiterführenden Kontakten und Adressen.

Kontakt

Telefon 0731 - 500 69067

Telefax 0731 - 500 69061

Kontaktzeiten direkt oder über Anrufbeantworter
Telefonisch von Montag bis Freitag: 8:00 – 15:00 Uhr

Anschrift
Sozialer Beratungsdienst Universitätsklinikum Ulm
Heiko Strese, M.A.
Leiter der Sozialen Beratungsdienste
Albert-Einstein-Allee 23
89081 Ulm