Prof. Dr. med. Thomas Theodor Werner Seufferlein

Ärztlicher Direktor
Klinik für Innere Medizin I
Universitätsklinikum Ulm

Telefon0731-500-44501 (Sekretariat)
Telefax0731-500-44502
E-Maildirektionssekretariat.innere1@uniklinik-ulm.de
Profilbild von  Katrin Krenz

Katrin Krenz

Telefon0731-500-44501
Fax0731-500-44502
E-Mail

direktionssekretariat.innere1@uniklinik-ulm.de

Weitere Informationen

1989 - 1990Wehrdienst als Arzt im Praktikum am Sanitätszentrum 612 München und am Institut für Pharmakologie und Toxikologie der Bundeswehr in München
1990 - 1993Wiss. Assistent, Medizinische Klinik mit Schwerpunkt Endokrinologie und Diabetologie (Prof.     Dr. H.-J. Quabbe), Freie Universität Berlin   
1993 - 1995DFG-Stipendiat, Imperial Cancer Research Fund (Growth Regulation Laboratory, Dr. E. Rozengurt), London, UK
 
1995 - 1996Stipendiat des Imperial Cancer Research Fund (Growth Regulation Laboratory, Dr. E. Rozengurt), London, UK
06/1996Beginn Weiterbildung Innere Medizin/ Gastroenterologie und Leiter des Labors für gastrointestinale Wachstumsregulation an der Abt. Innere Medizin I (Prof. Dr. G. Adler), Universitätsklinikum Ulm
17.10.2000Facharzt für Innere Medizin
 
19.12.2000Venia legendi für das Fach Innere Medizin
 
2001Klinischer Oberarzt der Klinik für Innere Medizin I
Schwerpunkte Endoskopie und gastroenterologische Onkologie
 
01.03.2003Facharzt Innere Medizin/Schwerpunkt Gastroenterologie
 
2004Leitender Oberarzt und stv. Leiter der Klinik für Innere Medizin I
09/2004Abschluss des Fernstudiengangs Management von Gesundheits- und Sozialeinrichtungen/Universität Kaiserslautern
06/2005Ernennung zum apl. Professor der Universität Ulm   
10/2008 - 04/2012Direktor der Klinik für Innere Medizin I (Gastroenterologie, Pneumologie) der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Seit 01.05.2012Direktor der Klinik für Innere Medizin I der Universität Ulm
  • Mitglied der Leitgruppen “Kolorektales Karzinom” und ”Pankreaskarzinom” der Arbeitsgemeinschaft Internistische Onkologie (AIO)
  • Chair des Educational Committee der European Society of Digestive Oncology (ESDO)
  • Vorsitzender der Zertifizierungskommission der DKG-zertifizierten Darmkrebszentren
  • Editor in Chief der Zeitschrift für Gastroenterologie
  • Mitglied im Future Trends Committee der United European Gastroenterology Foundation - UEG