Die „Ulmer Schatzkiste"

Jeden Tag erkranken in Deutschland etwa 100 junge Eltern an Krebs.

Das Projekt „Ulmer Schatzkiste“ ermöglicht krebskranken Eltern mit begrenzter Lebenserwartung ihren Film zu drehen - gespickt mit eigenen Fotos und Videosequenzen der Protagonisten - an dem sich Angehörige immer wieder erfreuen können und der sie auf ihrem weiteren Lebensweg begleitet. Insbesondere minderjährige Kinder bekommen so ihr persönliches Schatzkistchen mit vielen wertvollen Botschaften: eine Anekdote aus der Kinderheit, ein Lieblingslied, Trost in einsamen Stunden oder eine berührende persönliche Nachricht für den besonderen Moment. 

Projektleitung, Konzeption und Therapeutische Begleitung

Image-Film

Kontakt

Telefon 0731 88016-520

Telefax 0731 88016-525

Sollten Sie uns telefonisch nicht erreichen können, senden Sie bitte eine Email an ulmer.schatzkiste@uniklinik-ulm.de.