Sektion Gerontopsychiatrie

Leiter: Univ.-Prof. Dr. Dipl.-Phys. Matthias W. Riepe

Die Sektion befasst sich mit psychischen und neuropsychiatrischen Erkrankungen des Alterns.

Schwerpunkt der Sektion Gerontopsychiatrie ist die Beschreibung kognitiver und emotionaler Prozesse bei normalen und gestörten Hirnfunktionen mit Hilfe klinischer, neuropsychologischer, labordiagnostischer und bildgebender Verfahren.

Profilbild von Univ.-Prof. Dr. Dipl.-Phys. Matthias Riepe

Univ.-Prof. Dr. Dipl.-Phys. Matthias Riepe

Leiter der Sektion Gerontopsychiatrie | Chefarzt für Gerontopsychiatrie mit Akutgeriatrie

Schwerpunkte

Inhaltlich liegen Schwerpunkte in folgenden Bereichen:

  • Frühdiagnostik von Demenzerkrankungen und Entwicklung von hierfür geeigneten Testverfahren
  • Objektivierende Diagnostik bei affektiven Erkrankungen und Entwicklung von hierfür geeigneten Testverfahren
  • Geschlechtsabhängigkeiten psychiatrischer Syndrome
  • Klinische Medikamentenstudien
  • Anwendung von Stimulationsverfahren (EKT, TCS)
  • Entwicklung und Nutzung technischer Hilfsmittel für ältere Menschen, insbesondere Entwicklung von Hilfsmitteln zur autonomen Navigation
  • Spielebasiertes Lernen
  • Prädiktion von Sturzereignissen

Kontakt

Sekretariat: Stefanie Vrba
Telefon: 08221 96-2355
Telefax: 08221 96-28125
E-Mail: stefanie.vrba@bkh-guenzburg.de

Organisation Klinische Studien: Ilse Keller
Telefon: 08221 96-28845
E-Mail: Ilse.Keller@bkh-guenzburg.de

Postanschrift:

Sektion Gerontopsychiatrie
Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie II
der Universität Ulm
am Bezirkskrankenhaus Günzburg
Ludwig-Heilmeyer-Str. 2
89312 Günzburg

Forschungsteam

Leiter:
Prof. Dr. Matthias W. Riepe

Oberärzte:
Dr. Regina Schreiner
Dr. Britta Walther

Ärzte:
Mouayad Enjaieh
Milos Simic
Dr. Zaruhi Stepanyan

Psychologen:
Dr. Claudia Lanza
Karolina Sejunaite