Aus- und Weiterbildungsinstitut in Verhaltenstherapie und angewandter Psychologie

 

Das Aus- und Weiterbildungsinstitut für Verhaltenstherapie und angewandte Psychologie (AWIP) eine staatlich anerkannte Ausbildungsstätte für Psychologische Psychotherapie mit dem Schwerpunkt Verhaltenstherapie. Bei uns werden gemäß dem 1999 in Kraft getretenen Psychotherapeutengesetz (PsychThG) Kandidaten mit abgeschlossenem Psychologiestudium im Bereich der Erwachsenenpsychotherapie zu staatlich approbierten Psychologischen Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten ausgebildet. Außerdem bieten wir psychotherapeutische Weiterbildungen für Ärzte sowie Fortbildungen für interessierte Kolleginnen und Kollegen an.

Das AWIP wurde 2012 auf Initiative der Kliniken für Psychiatrie und Psychotherapie II (Standort Günzburg) und III (Standort Ulm) sowie der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie des Universitätsklinikums Ulm gegründet. Sitz des AWIP ist die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie III am Universitätsklinikum Ulm, der das Institut als eigenständige Sektion unter der Leitung von Frau Dr. Dipl.-Psych. Zrinka Sosic-Vasic zugeordnet ist.

Wir sind das einzige verhaltenstherapeutische Ausbildungsinstitut für Erwachsenenpsychotherapie in Deutschland, das an eine Universitätsklinik angegliedert ist. Diese Kooperation ist bestens geeignet, wissenschaftlich fundierte, theoretische Ausbildungsinhalte auf dem neuesten Stand der Forschung in enger Verzahnung mit einer praktischen Ausbildung vor Ort zu gewährleisten.

Konsequentes Organisationsprinzip des AWIP heißt „Alles an einem Platz".  Alle Ausbildungsbausteine werden vor Ort angeboten, etwa die Möglichkeit, große Abschnitte der Praktischen Tätigkeit in Ulm, beispielsweise an der Universitätsklinik Ulm, oder in nächster Umgebung zu absolvieren, aber auch die Durchführung der gesamten Praktischen Ausbildung in der Institutsambulanz, sowie die Teilnahme an Gruppenselbsterfahrung in Ulm.

Für unsere Ausbildungskandidaten bedeutet dies eine deutliche Erleichterung der Ausbildung, etwa durch den Wegfall zusätzlicher langer Fahrtzeiten zu Kooperationskliniken oder zur Ausbildungsambulanz. Gleichzeitig wird wissenschaftlichen interessiertem klinischen Nachwuchs eine parallele Promotion erleichtert, da der Abstimmungsaufwand von Ansprechpartnern reduziert ist.

Über nachfolgenden link gelangen Sie auf die direkte Seite des AWIP und alle weiterführenden Informationen rund um die angebotene Ausbildung sowie Fort- und Weiterbildungsangebote des Instituts.

Profilbild von Priv.-Doz. Dr. Zrinka Sosic-Vasic

Priv.-Doz. Dr. Zrinka Sosic-Vasic

Leitende Psychologin | Institutsleitung AWIP