Stabsstellen

Die Stabsstellen sind dem Leitenden Ärztlichen Direktor zugeordnet und arbeiten dem Klinikumsvorstand direkt zu. Die Stabsstelle Recht, Compliance und Innenrevision ist hingegen dem Kaufmännischen Direktor unterstellt, die Stabsstelle Fort- und Weiterbildung der Pflegedirektorin.

Das OP-Management ist für die bestmögliche Versorgung der uns anvertrauten Patient*innen in den OP-Bereichen verantwortlich. Hauptaufgabe ist die Optimierung der Abläufe und der organisatorischen Strukturen der OP-Bereiche des Universitätsklinikums Ulm.

Unser Zentral-OP im Zentrum für Chirurgie am Oberen Eselsberg verfügt über 15 Operationssäle, einen Hybrid-OP, zwei ambulante Operationssäle und einen Aufwachraum mit zehn Patientenplätzen. Am Michelsberg stehen darüber hinaus für die dort ansässigen Kliniken 17 Operationssäle zur Verfügung.

Ausführliche Informationen finden Sie hier: OP-Management

In den verschiedenen OP-Bereichen des Universitätsklinikums Ulm arbeiten über 200 engagierte Mitarbeiter*innen.
Sie haben Interesse daran, Teil unseres Teams zu werden? Informieren Sie sich hier über offene Positionen.
Informationen über die Ausbildung zur Operationstechnischen Assistenz (OTA) finden Sie auf der Seite unserer Akademie für Gesundheitsberufe.

Profilbild von Professor Dr. Oliver Adolph

Professor Dr. Oliver Adolph

Leiter Stabsstelle OP-Management

In der Stabsstelle Recht/ Forschungsverträge werden zu verschiedenen Konstellationen im Forschungsbereich der Medizinischen Fakultät Vertragsentwürfe erstellt und Verträge geprüft, z.B. für Klinische Studien gem. MPG und AMG, eigeniniitierte Studien, Unterstützung von Forschungsprojekten oder Auftragsforschung.

Profilbild von Rudolf Michel-Glöckler

Rudolf Michel-Glöckler

Leiter Stabsstelle Recht/Forschungsverträge

Die Unternehmenskommunikation ist insbesondere für Journalisten die richtige Ansprechpartnerin.

Sie haben Fragen zu unserem Klinikum oder suchen Expert*innen zu einem bestimmten Thema?
Gerne hilft Ihnen die Unternehmenskommunikation bei Ihren Recherchen und Anfragen und stellt Drehgenehmigungen aus.

Darüber hinaus informiert die Stabsstelle die Öffentlichkeit über wichtige Entwicklungen des Klinikums und Neuigkeiten aus der Krankenversorgung. Sie ist außerdem zuständig für die interne Kommunikation mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Profilbild von Marieke Ehlen

Marieke Ehlen

Stabsstelle Unternehmenskommunikation

Profilbild von Nina Schnürer

Nina Schnürer

Stabsstelle Unternehmenskommunikation

Das Thema Qualität ist für das Universitätsklinikum Ulm ein wesentlicher Punkt in ihrem Selbstverständnis als universitärer, medizinischer Maximalversorger.
Qualität ist integraler Bestandteil unserer Unternehmenspolitik, ein strategischer Erfolgsfaktor und gehört zu den fünf Hauptzielen des Klinikums. Wir stehen für Patientenorientierung, qualifizierte Mitarbeiter, ein innovatives und hochqualitatives medizinisches Leistungsspektrum und für ein wirtschaftliches, nachhaltiges und zukunftsorientiertes Arbeiten.

Ausführliche Informationen über den Aufgabenbereich der Stabsstelle Qualitäts- und Risikomanagement finden Sie hier.

Profilbild von Dr. Oliver Mayer, MBA

Dr. Oliver Mayer, MBA

Leiter Stabsstelle Qualitäts- und Risikomanagement

Die Stabsstelle Strategische IT-Entwicklung berät den Klinikumsvorstand in IT-Fragen, die von strategischer Bedeutung sind.

Dabei arbeitet die Stabsstelle eng mit dem Zentrum für Information und Kommunikation (ZIK) zusammen.

Profilbild von Franz Jobst

Franz Jobst

Leiter Stabsstelle Strategische IT-Entwicklung

Die Stabsstelle Unternehmensentwicklung unterstützt und berät den Klinikumsvorstand bei Projekten, die für das Universitätsklinikum zur Weiterentwicklung bedeutend sind.

Profilbild von Dr. Thomas Datzmann, MBA

Dr. Thomas Datzmann, MBA

Leiter Stabsstelle Unternehmensentwicklung

Vier Ingenieurinnen und Ingenieure unterschiedlicher Fachdisziplinen und ein Chemiker beraten und unterstützen auf Grundlage gesetzlicher Vorschriften über 5.500 Beschäftige am Universitätklinikum zu Fragen der Arbeitsstättengestaltung, Biologischen Sicherheit, Brandschutz, Elektrischen Sicherheit, Gefahrgütern, Gefahrstoffe, Gesundheitsschutz, Katastrophenschutz, Laborsicherheit und Strahlenschutz.

Die Stabsstelle Sicherheit ist dem Leitenden Ärztlichen Direktor zugeordnet und arbeitet eng mit dem Betriebsärztlichen Dienst, den Brand- und Katastrophenschutzbeauftragten, der Sektion Krankenhaushygiene und den bestellten Sicherheitsbeauftragten zusammen. Zudem stellt sie den Gefahrstoff- und Gefahrgutbeauftragten sowie den Strahlenschutzbevollmächtigten.

Profilbild von Martin Neumüller

Martin Neumüller

Leiter Stabsstelle Sicherheit

Die Stabsstelle Katastrophenschutz entwickelt in enger Abstimmung mit dem Klinikumsvorstand sowie den Einrichtungen des Universitätsklinikums tragfähige Konzepte für sog. Ernstfälle.

Sieht sich das Universitätsklinikum z.B. einem Massenanfall von Verletzten durch eine Massenkarambolage im Straßenverkehr oder durch einen Terroranschlag ausgesetzt, so müssen bereits vor einem solchen Ereignis klare Prozesse und Zuständigkeiten definiert sowie allen Beteiligten bekannt gemacht werden.

Profilbild von Professor Dr. Ernst Pfenninger

Professor Dr. Ernst Pfenninger

Leiter Stabsstelle Katastrophenschutz

Die Stabsstelle Recht, Compliance und Innenrevision ist zunächst Anlaufstelle für juristische Auskünfte innerhalb des Klinikums. Neben der Bearbeitung allgemeinen Rechtsfragen der Einrichtungen sowie der Mitarbeiter*innen unterstützt der Teilbereich Recht die Klinikumsleitung bei z.B. Vertragsgestaltungen, rechtlicher Prüfung von Sachverhalten, gesellschaftsrechtlichen Fragestellungen usw.

Der Teilbereich Compliance ist zuständig für die Koordination der Aktivitäten im Rahmen des Compliance Managements (d.h. die Einhaltung bestimmter Regeln und damit Verhinderung von wesentlichen Verstößen) und für die Berichterstattung gegenüber dem Vorstand.

Der Teilbereich Innenrevision unterstützt den Klinikumsvorstand bei der Wahrnehmung seiner Überwachungsaufgaben und ist Teil des internen Kontrollsystems. Die Innenrevision übt eine prozessunabhängige Prüfungs- und Beratungstätigkeit aus, die sie im Auftrag des Klinikumsvorstands in allen Unternehmensbereichen durchführt.

Profilbild von Branislav Babic

Branislav Babic

Leiter Stabsstelle Recht, Compliance und Innenrevision

Die Stabsstelle Fort- und Weiterbildung ist der Pflegedirektion zugeordnet. Sie bietet verschiedene Fortbildungen und Seminare an.

Ausführlichere Informationen finden Sie auf der Seite der Stabsstelle Fort- und Weiterbildung.

Profilbild von Diana Fritz

Diana Fritz

Leiterin der Stabsstelle Fort- und Weiterbildung