Die zentrale Notaufnahme ist seit 1.1.2020 eine zentrale Einrichtung des Universitätskliniums Ulm.
Die Leitung hat Prof. Dr. med. Hendrik Bracht.
Für Unfälle und Verletzungen steht stets ein qualifiziertes Team aus Unfallchirurgen und Handchirurgen am Zentrum für Chirurgie zur Verfügung. 2 hochmodern ausgerüstete  Schockräume ermöglichen es uns jederzeit Schwerverletzte entsprechend dem Weißbuch für Schwerverletztenversorgung der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie zu behandeln. Die Behandlung des Schwerstverletzten ist Teamarbeit gemeinsam mit der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin. Die Teilnahme am deutschen Traumaregister© dient der Qualitätssicherung im Schockraum.

Zentrale Notaufnahme

Telefon 0731 500 54600

Vorstellung von Notfällen jederzeit ohne Terminvereinbarung möglich.

Profilbild von Prof. Dr. med. Hendrik Bracht

Prof. Dr. med. Hendrik Bracht

Geschäftsführender Oberarzt | Facharzt f. Anästhesie und Intensivmedizin | Zusatzbezeichnungen: Spezielle Intensivmedizin und Notfallmedizin | ABS-Experte