• Dauerhafte und haltbare Restaurationen
  • Große Auswahl an Restaurationsmaterialien für den individuellen Einsatz (Komposit, Keramik, Gold, Amalgam)
  • Metallfreie und zahnfarbene Versorgungen auf Wunsch auch im Seitenzahnbereich (Kompositrestaurationen in Schichttechnik, Keramikinlays)
  • Hochwertige Adhäsivtechnik
  • Minimalinvasive Technik: Nur so viel Substanzabtrag nur so viel wie nötig, so wenig wie möglich
  • Wiederaufbau stark zerstörter Zähne mit adhäsiven Aufbaurestaurationen vor der Überkronung, bei Bedarf unter Verwendung metallfreier Wurzelstifte

    Ästhetische Korrekturen
     
  • Beseitigung von Verfärbungen
  • Umformung von Zähnen ohne Beschleifen
  • Verschluss von schwarzen Dreiecken und Lücken (Diastema)
  • Umformung von Zapfenzähnen
  • Korrektur von Zahnfehlstellungen
  • Bei genetisch bedingten Zahnfehlbildungen
  • Zahnaufhellung (Bleaching)
  • Keramikveneers

Haben Sie Fragen? Wir sind für Sie da, damit wir Ihnen helfen können.

Profilbild von Prof. Dr. med. dent. Bernd Haller

Prof. Dr. med. dent. Bernd Haller

Ärztlicher Direktor der Klinik für Zahnerhaltungskunde und Parodontologie

Kontakt & Beratung