Ulmer Trial Management System (UTMS)

Der Ulmer Trial Management System (UTMS) ist das zentrale Studienregister des Integrativen Tumorzentrums (CCCU) und umfasst die Dokumentation aller onkologischen Studien und Studienpatienten des Universitätsklinikums Ulm.

Ziel ist es, das pflegerische, ärztliche Personal, die Studien­sekretariate, -zentralen und die zentralen Einrichtungen des Klinikums bei der Erledigung ihrer Aufgaben, durch Zugriff auf studien­spezifische Informationen und Dokumente zu unterstützen.

Redundante Studiendokumentation und Dokumentenverwaltung soll vermieden werden. Darüber hinaus ermöglicht der Studienmonitor studienspezifische Auswertungen.

Die Daten der Abteilungen werden von den Verantwortlichen des CCCU in Zusammenarbeit mit den Abteilungen eingepflegt.

Erfassung werden u.a.

  • Beschreibung
  • Details zum Studiendesign
  • Patienten
  • Behörden
    wie Ethikkommission, BOB, RPT ....
  • Dokumente:
    Protokolle, Amendments, Einverständniserklärungen, Ethikanträg, Verträge

Erfassungsmasken siehe ►

 

Anwendung

Der Studienmonitor ist eine SAP-Webdynpro-Entwicklung.

Der Studienmonitor lässt sich über eine Transaktion im SAP oder über einen Link im Browser starten.

 

Ansprechpartner

  • Dr. Peter Kuhn

    Leiter des Klinischen Krebsregisters

Kooperationspartner

​​​​​​UTMS wird deutschlandweit in folgenden Einrichtungen eingesetzt: