Dr. Elena Leinert

Leiterin Tumorrisikosprechstunde

 

 

Kontakt

Telefon 0731 500-58688

Telefax 0731 500-58645

Schwerpunkte

Klinische Schwerpunkte
  • Diagnostische und operative Senologie
  • Familiärer Brust- und Eierstockkrebs
  • Mammasonographie und interventionelle Diagnostik
Wissenschaftliche Schwerpunkte
  • Familiärer Brust- und Eierstockkrebs
  • Versorgungsforschung in der Senologie
  • Therapie des Mammakarzinoms bei der älteren Patientin
  • Mammasonographie und interventionelle Diagnostik

Qualifikationen

  • Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
  • Senior Mammaoperateurin (OnkoZert)
  • DEGUM II Zertifikat (Mammasonographie)
  • Zertifikat der deutschen Akademie für Senologie
  • Qualifikation zur fachgebundenen genetischen Beratung (FGB)
  • Psychosomatische Grundversorgung
  • GCP Certificate (Good Clinical Practice)

Weitere Details

2004 bis 2010:
Studium der Humanmedizin und Promotion in Göttingen

2011 bis 2016:
Assistenzärztin an der Universitätsfrauenklinik Ulm

2016:
Facharztanerkennung für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Seit 2016:
Leiterin der Tumorrisikosprechstunde

Seit 2017:
Oberärztin an der Universitätsfrauenklinik Ulm

  • DGGG (Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe)
  • DGS (Deutsche Gesellschaft für Senologie)
  • DEGUM (Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin)
  • AWOgyn (Arbeitsgemeinschaft für ästhetische, plastische und wiederherstellende Operationsverfahren in der Gynäkologie)