Telefon: 0731 500-61724
E-Mail: thea.rau@uniklinik-ulm.de

 

Rau, T., Kliemann, A., Ohlert, J., Allroggen, M., & Fegert, J. M. (2019). Gefährdungsmomente im Zusammenhang mit religiös-motivierter Radikalisierung - Handlungsempfehlung für (sozial-)pädagogische Fachkräfte. Zeitschrift für Kindschaftsrecht und Jugendhilfe. (4/2019), 128–136.

Rau, T., Pohling, A., Andresen, S., Fegert, J. M. & Allroggen, M. (2019). Sexuelle Gewalterfahrungen von Jugendlichen in Heimen und Internaten. Ergebnisse einer deutschlandweiten Befragung. In M. Watzlawick, H.-J. Voß, A. Retkowski, A. Henningsen & A. Dekker (Hrsg.), Sexuelle Gewalt in pädagogischen Kontexten. Aktuelle Forschungen und Reflexionen (25-38). Wiesbaden: Springer VS.

Rau, T., Ohlert, J., Fegert, J. M., Andresen, S., Pohling, A. & Allroggen, M. (2018). Kindheitserlebnisse von Jugendlichen in Internaten. Ein Vergleich mit Jugendlichen aus Jugendhilfeeinrichtungen und der Allgemeinbevölkerung. Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie, 67 (1), 31–47.

Rau, T. & Liebhardt, H. (2018). Partizipationsmöglichkeiten und Beschwerdemanagement. In J. M. Fegert, M. Kölch, E. König, D. Harsch, S. Witte & U. Hoffmann (Hrsg.), Schutz vor sexueller Gewalt und Übergriffen in Institutionen. Für die Leitungspraxis in Gesundheitswesen, Jugendhilfe und Schule (217-227). Berlin, Germany: Springer.

Rau, T., Ohlert, J., Fegert, J. M., Pohling, A., Andresen, S. & Allroggen, M. (2018). Psychische Auffälligkeiten von Internatsschüler/innen. Eine deutschlandweite Befragung von Jugendlichen. Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie, 67 (8), 753–766. doi.org/10.13109/prkk.2018.67.8.753

Rau, T., Ohlert, J., Seidler, C., Fegert, J. M. & Allroggen, M. (2017). Belastungen von Fachkräften in stationären Einrichtungen für Kinder und Jugendliche. Psychotherapie, Psychosomatik, medizinische Psychologie, 67 (8), 331–337. https://doi.org/10.1055/s-0043-101372

Rau, T., Letsch, J., Wazlawik, M., Christmann, B., Fegert, J. M. & Allroggen, M. (2017). Bevor Forscherinnen und Forscher die erste Frage stellen können! Schwierigkeiten beim Feldzugang und bei der Rekrutierung von Studienteilnehmer_innen im Kindes- und Jugendalter in Forschungsvorhaben zum Thema sexuelle Gewalt im pädagogischen Kontext. Soziale Passagen, 9 (1), 97–112. doi.org/10.1007/s12592-017-0252-7

Rau, T., Ohlert, J., Fegert, J. M. & Allroggen, M. (2016). Disclosure von Jugendlichen in Jugendhilfeeinrichtungen und Internaten nach sexueller Gewalterfahrung. Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie, 65 (9), 638–654. https://doi.org/10.13109/prkk.2016.65.9.638

Rau, T. (2015). Befragung von Jugendlichen zu sexueller Gewalt in Einrichtungen der Jugendhilfe und Internaten in Deutschland. Sozial Extra, 39 (5), 38–40. doi.org/10.1007/s12054-015-0084-7

Rau, T., Kliemann, A., Fegert, J. M. & Allroggen, M. (2014). Gefährdungssituationen in der Beratungspraxis. Handlungsempfehlung für Mitarbeitende in Hochschulen und Schulen, Einrichtungen der Jugendhilfe, in Behörden und in Beratungsstellen allgemein (2. Aufl.). Bielefeld: Universitätsverlag Webler.

Rau, T., Rehmann, P., Demant, M. Z., Andresen, S. & Allroggen, M. (2014). Studie zu sexueller Gewalt. Erreichbarkeit von Jugendlichen in Einrichtungen der Jugendhilfe und Internaten zu Fragen zu sexueller Gewalt. Kinder- und Jugendschutz in Wissenschaft und Praxis, 59 (4), 135–137.

Rau, T., Fegert, J. M., Hoffmann, J. & Allroggen, M. (2013). Zielgerichtete Gewalt von Studierenden an Hochschulen. Das Hochschulwesen, 61 (1+2), 3–9.

Rau, T., Plener, P. L., Kliemann, A., Fegert, J. M. & Allroggen, M. (2013). Suizidalität bei Medizinstudierenden – Eine praxisnahe Orientierungshilfe für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Studium und Lehre der Medizin. GMS Zeitschrift für medizinische Ausbildung, 30 (4), Doc48. doi.org/10.3205/zma000891

Rau, T., Fegert, J. M., Rehmann, P. & Allroggen, M. (2013). Sexuelle Gewalt an Schulen. Kinder- und Jugendschutz in Wissenschaft und Praxis, 58 (1), 20–24.

Rau, T., Fegert, J. M., Spröber, N. & Allroggen, M. (2012). Sexuelle Gewalt unter Kinder und Jugendlichen – ein aktuelles Thema für Wissenschaft und Praxis. Kinder- und Jugendschutz in Wissenschaft und Praxis, 57 (1), 3–7.

Rau, T., Kliemann, A., Fegert, J. M. & Allroggen, M. (2012). Schulung von Beratenden an Hochschulen, Universitäten und Studentenwerken zum Umgang mit gefährdeten Studierenden. Das Hochschulwesen, 60 (3), 87–93.

Rau, T., Kliemann, A., Fegert, J. M. & Allroggen, M. (2011). Aggression und Gewalt in der Beratung: Risikoeinschätzung und strafrechtliche Dimension. Sozialmagazin, 36, 10–18.

Rau, T., Kliemann, A., Fegert, J. M. & Allroggen, M. (2011). Vorstellung und Evaluation eines Curriculums zur Wahrnehmung von und zum Umgang mit Gefährdungspotentialen bei Studierenden. Ergebnisse aus einem Projekt zur Schulung von Multiplikatoren aus Hochschulen, Universitäten und Studentenwerken. Zeitschrift für Beratung und Studium, 6 (2), 56–62.

Rau, T., Fegert, J., Liebhardt, H. (2011). Wie hoch liegen die Personalkosten für die Durchführung einer OSCE? Eine Kostenaufstellung nach betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten. GMS Z Med Ausbild, 28(1): DOI: 10.3205/zma000725, URN: urn:nbn:de:0183-zma0007256

 

 

Co-Autorenschaft

Allroggen, M., Gerke, J., Rau, T. & Fegert, J. M. (2018). Umgang mit sexueller Gewalt in Einrichtungen für Kinder und Jugendliche. Eine praktische Orientierungshilfe für pädagogische Fachkräfte. Göttingen: Hogrefe.

Allroggen, M., Ohlert, J., Rau, T. & Fegert, J. M. (2018). Sexual violence by juveniles in institutions. A descriptive study on prevalence and circumstances. International Journal of Offender Therapy and Comparative Criminology, 62 (7), 1806-1820. doi.org/10.1177/0306624X17719292

Allroggen, M., Ohlert, J., Rau, T. & Fegert, J. M. (2018). Sexual abuse prevalence rates of residents in institutional care settings compared with a population representative sample. Residential Treatment for Children and Youth, 35 (4), 286–296. doi.org/10.1080/0886571X.2018.1455561

Allroggen, M. & Rau, T. (2017). Unterstützung bei sexualisierter Gewalt. Die Bewertung von Anlaufstellen bei Erfahrungen von sexualisierter Gewalt durch Jugendlichen in institutioneller Erziehung. Unsere Jugend (11+12), 479–488. https://doi.org/10.2378/uj2017.art72d

Allroggen, M., Rau, T., Ohlert, J. & Fegert, J. M. (2017). Lifetime prevalence and incidence of sexual victimization of adolescents in institutional care. Child Abuse & Neglect, 66 (23-30). doi.org/10.1016/j.chiabu.2017.02.015

Allroggen, M., Fegert, J. M. & Rau, T. (2017). Psychische Belastung von Fachkräften in (sozial-) pädagogischen Arbeitsfeldern. Eine Übersichtsarbeit über Prävalenz, Entstehungsbedingungen, Folgen und Unterstützungsmöglichkeiten. Sozial Extra, 41 (5), 49–53. https://doi.org/10.1007/s12054-017-0086-8

Allroggen, M., Ohlert, J., Gramm, C. & Rau, T. (2016). Erfahrungen sexualisierter Gewalt von Kaderathlet/-innen. In B. Rulofs (Hrsg.), „Safe Sport“ – Schutz von Kindern und Jugendlichen im organisierten Sport in Deutschland: Erste Ergebnisse des Forschungsprojektes zur Analyse von Häufigkeiten, Formen, Präventions- und Interventionsmaßnahmen bei sexualisierter Gewalt (S. 9–12). Köln: Deutsche Sporthochschule Köln.

Allroggen, M. & Rau, T. (2015). Sexuelle Gewalt unter Kindern und Jugendlichen – eine Herausforderung für Schulen. In Akademie für Lehrerfortbildung und Personalberatung (Hrsg.), 50 Jahre Schulberatung in Bayern. Tagungsband zur Jubiläumsveranstaltung am 23. Oktober 2015 (S. 89–98). Dillingen: Akademie für Lehrerfortbildung und Personalberatung.

Allroggen, M., Kleinrahm, R., Rau, T., Weninger, L., Ludolph, A. G. & Plener, P. L. (2014). Nonsuicidal self-injury and its relation to personality traits in medical students. The Journal of nervous and mental disease, 202 (4), 300–304. https://doi.org/10.1097/NMD.0000000000000122

Allroggen, M., Rau, T. & Fegert, J. M. (2014). Sexuell belästigendes Verhalten unter Schülern - Häufigkeit, Entstehungsbedingungen und Handlungsoptionen. Deutsche medizinische Wochenschrift, 139 (3), 89–93. doi.org/10.1055/s-0033-1349659

Allroggen, M., Kliemann, A., Spröber, N., Rau, T. & Fegert, J. M. (2012). Bedrohungsszenarien und Gewalt gegenüber Dritten in der Psychotherapie. Psychotherapeut, 57 (2), 142–147. doi.org/10.1007/s00278-011-0845-0

Allroggen, M., Rau, T. & Fegert, J. M. (2012). Sexuelle Übergriffe von Jugendlichen und Heranwachsenden auf Jugendliche. Zeitschrift für Psychiatrie, Psychologie und Psychotherapie, 60 (1), 35–40. doi.org/10.1024/1661-4747/a000096

Allroggen, M., Rau, T., Spröber, N. & Fegert, J. M. (2012). Sexuelle Gewalt unter Jugendlichen: Erscheinungsformen und Prävalenz. Nervenheilkunde, 31 (1-2), 19–22.

Allroggen, M., Spröber, N., Rau, T. & Fegert, J. M. (2011). Sexuelle Gewalt unter Kindern und Jugendlichen. Ursachen und Folgen. Eine Expertise der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie/Psychotherapie (2. Aufl.). Ulm: Universitätsklinikum Ulm.

Belz, J., Kleinert, J., Ohlert, J., Rau, T. & Allroggen, M. (2018). Risk for depression and psychological well-being in German national and state team athletes – Associations with age, gender, and performance level. Journal of Clinical Sport Psychology, 12 (2), 160-178. doi.org/10.1123/jcsp.2016-0024

Domann, S., Eßer, F., Kampert, M., Rusack, T., Schloz, C. & Rau, T. (2014). „Ich bin sicher!“ – Schutzkonzepte aus der Sicht von Jugendlichen und Betreuungspersonen – ein interdisziplinäres Forschungsprojekt stellt sich vor. Dialog Erziehungshilfe (1), 54–55.

Domann, S., Eßer, F., Kampert, M., Rusack, T., Schloz, C. & Rau, T. (2014). Sicherheit und Schutz vor sexualisierter Gewalt in stationären Einrichtungen der Erziehungshilfe. Forum Erziehungshilfe, 20 (2), 97–98.

Kampmeier, J., Rau, T., Liebhardt, H., Fegert, J.M., Lang, G.K. (2011). Etablierung der OSCE-Prüfungsmethode in der Ophthalmologie. Klin Monatsbl Augenheilkd, 228, 550-554.

Ohlert, J., Rau, T. & Allroggen, M. (in review). Association between sexual violence experiences and well-being and risk for depression in elite athletes depends on the context of the incidents. Journal of Clinical Sport Psychology.

Ohlert, J., Rau, T., Ramsthaler, H., Fegert, J. M. & Keller, F. (in review). Lebensqualität und Verhaltensauffälligkeiten bei unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen in Einrichtungen der Jugendhilfe. Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie.

Ohlert, J., Rau, T., Rulofs, B. & Allroggen, M. (under review). Comparison of elite athletes’ sexual violence experiences in and outside sport. Journal of Interpersonal Violence.

Ohlert, J., Rau, T., Rulofs, B. & Allroggen, M. (2018). Erfahrungen sexualisierter Gewalt bei Kaderathlet*innen in Deutschland. In U. Borges, L. Bröker, S. Hoffmann, T. Hosang, S. Laborde, R. Liepelt et al. (Hrsg.), Abstractband der 50. Jahrestagung der asp (S. 69). Köln: Deutsche Sporthochschule Köln.

Ohlert, J., Seidler, C., Rau, T., Rulofs, B. & Allroggen, M. (2018). Sexual violence in organized sport in Germany. German Journal of Exercise and Sport Research, 48 (1), 59-68. doi.org/10.1007/s12662-017-0485-9

Ohlert, J., Rau, T., Rulofs, B. & Allroggen, M. (2017). Prävalenz und Charakteristika sexualisierter Gewalt im Spitzensport in Deutschland. Leistungssport, 47 (3), 44–47.

Ohlert, J., Rau, T., Rulofs, B. & Allroggen, M. (2017). Sexual violence experiences and well-being in German elite athletes. In S. Gangyan, J. Cruz & J. C. Jaenes (Hrsg.), Sport Psychology: Linking theory to practice (S. 139). Sevilla: ISSP.

Ohlert, J., Seidler, C., Rau, T., Fegert, J. & Allroggen, M. (2017). Comparison of psychopathological symptoms in adolescents who experienced sexual violence as a victim and/or as a perpetrator. Journal of Child Sexual Abuse, 26 (4), 373–387. doi.org/10.1080/10538712.2017.1283652

Ohlert, J., Sulprizio, M., Rau, T. & Allroggen, M. (2016). Nutzung sportpsychologischer, psychotherapeutischer und psychiatrischer Angebote durch deutsche Kadersportlerinnen und -sportler. Zeitschrift für Sportpsychologie, 23 (4), 121–130. doi.org/10.1026/1612-5010/a000173

Rulofs, B., Hartmann-Tews, I., Bartsch, F., Breuer, C., Feiler, S., Ohlert, J. et al. (2019). Sexualisierte Gewalt im Sport. Prävalenz und Strukturen der Prävention im organisierten Sport in Deutschland. In M. Watzlawick, H.-J. Voß, A. Retkowski, A. Henningsen & A. Dekker (Hrsg.), Sexuelle Gewalt in pädagogischen Kontexten. Aktuelle Forschungen und Reflexionen (71-88). Wiesbaden: Springer VS.

Rulofs, B., Hartmann-Tews, I., Bartsch, F., Ohlert, J., Rau, T., Schröer, M. et al. (2017). Sexualisierte Gewalt im organisierten Sport: Das Forschungsprojekt "Safe Sport". Leistungssport, 47 (2), 22–23.

Seidler, C., Rau, T. & Allroggen, M. (2018). Zusammenhang von Sicherheitsgefühl und psychischen Auffälligkeiten bei Jugendlichen in Internaten und Jugendhilfeeinrichtungen. Zeitschrift für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie, 46, 230–237. doi.org/10.1024/1422-4917/a000550

Seidler, C., Ohlert, J., Rau, T., Fegert, J. M. & Allroggen, M. (2017). Veränderung der Selbstwirksamkeitserwartung durch Präventionsarbeit im Team. Ein Pilotprojekt. Leistungssport, 47 (2), 24–26.

Spröber, N., Allroggen, M., Rau, T. & Fegert, J. M. (2012). Einfluss neuer Medien auf das Vorkommen sexueller Gewalt unter Kindern und Jugendlichen. Nervenheilkunde, 31 (1-2), 24–29.