Prof. Dr. biol. hum. Carmen Uhlmann, Dipl.-Psych.

Prof. Dr. biol. hum. Carmen Uhlmann

 

1987 bis 1993
Studium der Psychologie und Soziologie an der Universität Konstanz und an der Philipps-Universität Marburg

1991 bis 1992
Studienaufenthalt an der Southern Methodist University Dallas

1993 bis 1999
Diplom-Psychologin im Zentrum für Psychiatrie Weissenau Arbeitsschwerpunkte: Neuropsychologie und Psychotherapie
wissenschaftliche Tätigkeit im Rahmen des DFG -Forschungsprojektes Psychologische Selbstkontrolle bei Epilepsie

1998
Promotion zum Doktor der Humanbiologie

1999
Ernennung zur psychologischen Psychotherapeutin Fachrichtung Verhaltenstherapie, Approbation

2000 bis 2005
Aufbau und psychologische Leitung einer neuropsychiatrischen Station mit multimodalem Behandlungskonzept
wissenschaftliche Tätigkeit zum Themenbereich dissoziative Erkrankungen, medikamentenresistente Epilepsien

2000
Qualifizierung zur klinischen Neuropsychologin (GNP)

2005 bis 2010
Klinische Tätigkeit in Psychotherapie und Neuropsychologie wissenschaftliche Tätigkeit mit Schwerpunkt Persönlichkeitsstörungen und sozial-kognitive Ansätze

2010
Habilitation und Venia Legendi für Medizinischen Psychologie

2011 bis 2013
Leitung des Forschungsbereiches Medizinische Psychologie der Versorgungsforschung Weissenau undLeitung der Abteilung Unternehmensentwicklung im Zentrum für Psychiatrie Südwürttemberg

seit 2014
Leitung des Forschungsbereiches Medizinische Psychologie der Versorgungsforschung Weissenau im Zentrum für Psychiatrie Südwürttemberg und Psychologische Psychotherapeutin in eigener Praxis

seit 2015
außerplanmäßige Professur der Universität Ulm

 

Prof. Dr. biol. hum. Carmen Uhlmann

 

  1. Uhlmann, C., Flammer, E., Jaeger, S., Schmid, P. (2020): Review zur Wirksamkeit von Biofeedback und Neurofeedback bei Depression, Verhaltenstherapie, in Druck
  2. Uhlmann, C., Jaeger, S., Steinert, T., Schmid, P. (2020): Erkrankungsverläufe depressiver und Angststörungen über ein Jahr: Direkter Vergleich von vier Behandlungssettings in Psychiatrie und Psychosomatik - Ergebnisse der PfAD-Studie, Nervenarzt, in Druck, DOI10.1007/s00115-020-00980-3
  3. Uhlmann, C., Nauss, C. Worbs, A., Pfund, U., Schmid, P. (2019): Effekte einer tiergestützten Intervention in der stationären psychiatrischen Suchtbehandlung – eine Pilotstudie, Fortschr Neurol Psychiatr 87(05): 305-311
  4. Schmid, P., Uhlmann, C. (2019): Auswirkungen der Teilöffnung einer psychiatrischen Akutstation – Follow-Up nach 3 Jahren, Fortschr Neurol Psychiatr, online first
  5. Bichescu-Burian, D., Grieb, B., Steinert, T., Uhlmann, C., Steyer, J. (2018): Use of a psychophysiological script-driven imagery experiment to study trauma-related dissociation in borderline personality disorder, Journal of Visualized Experiments 133: e56111
  6. Macagnino, S., Steinert, T., Uhlmann C. (2018): Evaluation klinikinterner Suizidrisikostufen für den stationären Bereich: Validitäts- und Reliabilitätsprüfung, Psychiat Prax 45: 206-213.
  7. Jaeger, S., Steinert, T., Uhlmann, C., Flammer, E., Bicescu-Burian, D., Tschöke, S. (2017): Dissociation with borderline personality personality in acute inpatient care – a latent profile analysis, Comprehensive Psychiatry 78: 67-75.

Prof. Dr. biol. hum. Carmen Uhlmann

 

  1. Uhlmann, C. (2019): Behandlungswege in Psychiatrie und Psychosomatik bei depressiver Symptomatik – eine Verlaufsuntersuchung zu patientenbezogenen Outcomes ein Jahr nach der Behandlung. Th. Heidenreich & Ph. Tata (Eds.) Proceedings of the 9th World Congress of Behavioural & Cognitive Therapies, Vol 1, Berlin, Research and applied issues. Tübingen, DGVT, S. 276
  2. Uhlmann, C. (2019): Biofeedback und Neurofeedback bei depressiven Störungen -  ein Update. Th. Heidenreich & Ph. Tata (Eds.) Proceedings of the 9th World Congress of Behavioural & Cognitive Therapies, Vol. 2, Berlin, Posters. Tübingen, DGVT , S. 197
  3. Macagnino, S., Uhlmann C. (2018): Suizidrisikostufen in der stationären Akutpsychiatrie, Suizidprophylaxe 45: 134-137

 

Prof. Dr. biol. hum. Carmen Uhlmann

 

  1. Uhlmann, C. (2019): Langzeitverlauf bei dissoziativen Krampfanfällen (F44.5), präsentiert auf dem Kongress der dt. Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Nervenheilkunde, Berlin, 28.11.2019
  2. Uhlmann, C. (2019): Behandlungswege in Psychiatrie und Psychosomatik bei depressiver Symptomatik – eine Verlaufsuntersuchung zu patientenbezogenen Outcomes ein Jahr nach der Behandlung. 9th World Congress of Behavioural & Cognitive Therapies, Berlin, 18.7.2019
  3. Uhlmann, C. (2019): Biofeedback und Neurofeedback bei depressiven Störungen -  ein Update. 9th World Congress of Behavioural & Cognitive Therapies, Berlin, 19.7.2019
  4. Uhlmann, C. (2019). Biofeedback in der ambulanten Behandlung – Anwendungen und Wirksamkeit bei psychischen Störungen, Vortrag auf der Tagung der Psychiatrischen Institutsambulanzen Baden-Württemberg, Bad Schussenried 20.3.2019
  5. Uhlmann, C (2018). Stationäre Behandlungswege in der Psychiatrie und Psychosomatik: Vergleich der Erkrankungsverläufe nach Behandlung in unterschiedlichen Settings, präsentiert auf dem Kongress der dt. Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Nervenheilkunde, Berlin, 29.11.2018
  6. Uhlmann, C (2018). Tiergestützte Intervention in der stationären psychiatrischen Suchbehandlung -  eine Pilotstudie, präsentiert auf dem Kongress der dt. Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Nervenheilkunde, Berlin, 30.11.2018
  7. Uhlmann, C (2018). Review über die Wirksamkeit von Biofeedback und Neurofeedback bei Depression, präsentiert auf dem Symposium der Fachgruppe Klinische Psychologie und Psychotherapie der DGPS, Landau, 10.05.2018
  8. Uhlmann, C (2018). Biofeedback – Anwendbarkeit in einer psychiatrischen Institutsambulanz, Vortrag PIA/MVZ Biberach, 19.1.2018
  9. Uhlmann, C. (2017). Biofeedback for depression: applications and empirical results, präsentiert auf dem Kongress der World Psychiatric Association, Berlin, 11.10.2017
  10. Uhlmann, C. (2017). Psychotherapie nach psychiatrischem Aufenthalt: Wer bekommt eine Psychotherapieempfehlung und wie kann sie realisiert werden? Psychiatrische Fortbildung Bad Schussenried, 22.6.2017
  11. Uhlmann, C. (2017). Bewegungstherapie: Transfer in den Alltag aus der Sicht einer niedergelassenen Psychotherapeutin, Fachtagung Bewegungstherapie, Bad Schussenried 28.3.2017
  12. Uhlmann, C. (2016). Psychotherapie nach psychiatrischem Aufenthalt: Wer bekommt eine Psychotherapieempfehlung und wie kann sie realisiert werden? Psychiatrische Fortbildung/Forschungskolloquium Weissenau, 6.4.2016