Forensische Medizin

 

Leistungsangebot


Die Abteilung für Forensische Medizin beschäftigt sich in der Hauptsache mit der körperlichen Untersuchung von lebenden und verstorbenen Personen bei gerichtlich/strafrechtlich relevanten Fragestellungen. Im Bereich der klinischen Rechtsmedizin sind dies Untersuchungen von Straftätern und Opfern von Straftaten sowie von verkehrsauffälligen Personen. Als wesentliches Teilgebiet der klassischen Rechtsmedizin werden im Institut Obduktionen durchgeführt sowie vor Ort die Begutachtung von Tatorten und Leichenfundorten. Als Spezialgebiete der Rechtsmedizin bietet das Institut Expertise im Bereich der forensischen Blutspurenmuster-Verteilungsanalyse, der forensischen Biomechanik sowie die Beurteilung von Einsätzen nicht-letaler Wirkmittel an.

 

Formular für die Polizei