Herzlich willkommen auf der Internetseite der Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie am Universitätsklinikum Ulm

Die Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie ist die größte strahlentherapeutische Einrichtung der Großregion Ulm. Pro Jahr werden am Universitätsklinikum Ulm an den Standorten in Ulm und in Ehingen etwa 1.600 Patientinnen und Patienten strahlentherapeutisch behandelt. Der größte Teil der Patienten kann ambulant behandelt werden. Für die Behandlung stationärer Patienten steht der Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie die Station M2d des UK Ulm mit 20 Behandlungsbetten zur Verfügung.

In unserer Klinik betreuen Sie Spezialisten aus allen Bereichen der Strahlentherapie, wobei besondere Schwerpunkte die Behandlung von urogenitale Tumoren (Prostatakarzinom und Blasenkarzinom), Kopf-Hals-Tumoren, kindliche bösartige Tumoren und gynäkologische Krebserkrankungen (Brustkrebs und Tumore des weiblichen Beckens) sind. Jährlich werden etwa 100 Patienten mit Hirnmetastasen, Lungentumoren, Prostatakrebs und Knochenmetastasen radiochirurgisch oder stereotaktisch bestrahlt. Es handelt sich um sogenannte Hochpräzisionstherapien, bei denen eine Treffgenauigkeit von 1mm erforderlich ist. Dafür steht z.B. die sogenannte „Hyper Arc-Therapie“ oder für das Prostatakarzinom die „Ray-Pilot“-Technologie zur Verfügung.

Die Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie ist eingebunden in das von der Deutschen Krebshilfe geförderte universitäre Spitzenzentrum „Comprehensive Cancer Center Ulm“. Dadurch ist für alle unsere Patienten eine enge, interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen des Universitätsklinikums Ulm und des Bundeswehrkrankenhauses Ulm gewährleistet.

Die Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie ist mit den modernsten technischen Bestrahlungsgeräten ausgestattet. Diese ermöglichen eine hochpräzise Bestrahlung auch kleinster Tumoren im menschlichen Körper. Im Juni 2022 wurde ein neuer Hochpräzisions-Linearbeschleuniger in Betrieb genommen. Damit verbunden ist auch ein zweiter Behandlungsplatz für Stereotaktische- und Radiochirurgische Hochpräzisionstherapien („Hyper Arc“). Die Großregion Ulm wird durch die Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie als Alleinstellungsmerkmal mit der sogenannten Brachytherapie, der Nahbestrahlung insbesondere gynäkologischer Tumore versorgt. Die Brachytherapieeinheit wurde im Dezember 2021 komplett erneuert.

Unsere Klinik bietet, das gesamte universitäre Leistungsspektrum der Radioonkologie an. Sollten Sie Fragen zu Ihrer Therapie haben können Sie sich auch gerne an mich persönlich wenden.


Prof. Dr. med. T. Wiegel
(Ärztlicher Direktor der Klink für Radioonkologie und Strahlentherapie)

Kontakt und Sprechstunden

Ärztlicher Direktor Prof. Dr. Thomas Wiegel

Sekretariat: Biljana Malinic

Telefon: 0731 500-56101
Telefax: 0731 500-56110
E-Mail: biljana.malinic@uniklinik-ulm.de

Unser Team

Zentrale Terminvergabe Ambulanz



Telefon: 0731 500-56200

Montag bis Donnerstag: 08:00 – 16.00 Uhr
Freitag:                           08:00 – 14:30 Uhr

Alle Ambulanzen

Oberarztsekretariat


Sekretariat: Silke Scott

Telefon: 0731 500-56139
Telefax: 0731 500-56109
E-Mail: silke.scott@uniklinik-ulm.de

Montag bis Freitag: 08:00 – 13.00 Uhr

Alle Sprechstunden

Aktuelles und Veranstaltungen

04
Aug
Uniklinik Ulm unter 20 besten Kliniken

Magazin stern zeichnet die besten Kliniken und Fachabteilungen Deutschlands aus