Interdisziplinäre Kooperationszentren

Die Klinik für Urologie und Kinderurologie des Universitätsklinikum Ulm wirkt in mehreren interdisziplinären Zentren mit.

Das Prostatakarzinomzentrum
Im Prostatakarzinomzentrum Ulm bietet Ihnen die Möglichkeit einer optimalen, individuell ausgerichteten Therapiegestalteung und setzt sich aus einem Team ausgewiesener Experten der Urologie, Strahlentherapie, Onkologie, Radiologie, Nuklearmedizin, Pathologie – sowie zahlreicher urologischer Praxen zusammen.
 

Comprehensive Cancer Center - CCCU
Durch den Zusammenschluss aller onkologisch-tätigen Kliniken werden Kompetenzen bei Diagnostik und Behandlung zum Nutze der an urologischen Tumoren erkrankten Patienten gebündelt.
 

Das Kontinenz- und Beckenbodenzentrum
Ungewollter Harn- oder Stuhlabgang und Senkungsbeschwerden gehören zu den häufigsten Erkrankungen unserer Zeit, sowohl Männer als auch Frauen können von einer Harninkontinenz betroffen sein. Obwohl die Zahl der Betroffenen hoch ist, handelt es sich bei diesen Volkskrankheiten immer noch um ein Tabuthema.
In unserem interdisziplinären, universitären Kontinenz- und Beckenbodenzentrum bieten wir moderne Untersuchungsmethoden und durch eine enge Zusammenarbeit der entsprechenden Spezialisten des Universitätsklinikums ein breites Spektrum an Behandlungsverfahren an.
 

Kinderwunsch- und Hormonzentrum
In Zusammenarbeit mit der Kinderwunsch-Sprechstunde wollen wir Ihnen helfen, Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten der ungewollten Kinderlosigkeit besser zu verstehen. Wir gehen den Ursachen von Kinderlosigkeit auf den Grund und entscheiden mit Ihnen über den besten therapeutischen Weg. Unsere Behandlungsmethoden entsprechen dem neuesten Erkenntnisstand der Medizin. [Link]