Dr. biol. hum. Petra Schmid, Dipl.-Psych.

Dr. biol. hum. Petra Schmid

 

Schulischer und beruflicher Werdegang

 

 

2004 - 2009
Studium Psychologie (Diplom) an der Georg-August-Universität Göttingen und
an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen

2009
Medizinisch-psychosomatische Klinik Roseneck, Prien am Chiemsee

2009 - 2015
Ausbildung zur psychologischen Psychotherapeutin Verhaltenstherapie, DGVT e. V. apb Friedrichshafen;
Approbation zur psychologischen Psychotherapeutin, Verhaltenstherapie

2010 – 2014
Versorgungsforschung des ZfP Südwürttemberg

2013
Promotion (Dr. biol. hum.), Universität Ulm

2014 – 2019
Suchtabteilung und Versorgungsforschung des ZfP Südwürttemberg, u. a. Leitung der Suchtaufnahmestation

seit Juli 2016
Niederlassung in eigener psychotherapeutischer Praxis

seit 2019
Versorgungsforschung des ZfP Südwürttemberg

 

Zusatzqualifikation
 

seit 2012 Kursleiter „Rauchfrei nach Hause?!“

 

 

Dr. biol. hum. Petra Schmid

 

Publikationsverzeichnis

Uhlmann C, Flammer E, Jaeger S, Schmid P. Review zur Wirksamkeit von Biofeedback und Neurofeedback bei Depression. Verhaltenstherapie (angenommen)

Uhlmann C, Jaeger S, Steinert T, Schmid P. Erkrankungsverläufe depressiver und Angststörungen über ein Jahr - Direkter Vergleich von vier Behandlungssettings in Psychiatrie und Psychosomatik - Ergebnisse der PfAD-Studie. Nervenarzt (angenommen)

Schmid P, Uhlmann C. Auswirkungen der Teilöffnung einer Suchtaufnahmestation – Follow-Up nach 3 Jahren. Fortschritte der Neurologie – Psychiatrie 2019 (epub). doi: 10.1055/a-0759-1809

Uhlmann C, Nauß C, Worbs A, Pfund U, Schmid P. Effekte einer tiergestützten Intervention in der stationären psychiatrischen Suchtbehandlung – eine Pilotstudie. Fortschritte der Neurologie – Psychiatrie 2019; 87 (5): 305-311 doi: 10.1055/a-0832-8810

Grempler J, Steinert T, Schmid P. Rauchverhalten bei Patienten und Beschäftigten einer psychiatrischen Klinik: 8 Jahres-Follow-up nach einer komplexen Intervention. Psych Prax 2019; 46: 20-26

Schmid P, Widmann B, Jekel A, Nelles U, Fritschi T, Uhlmann C. Konzeptionelle und kognitive Umstrukturierung? – Ein Konzept zum Umgang mit (sucht-) psychiatrischen Krisen. Psych Prax 2016; 43: 441-443

Schmid P, Flammer E, Grupp D, Steinert T. Evaluation eines Modells zur sektorübergreifenden Integrierten Versorgung mittels Leistungsnutzung, Zufriedenheit und Symptomlast. Psych Prax 2015; 42: 448-454

Schmid P. Auswirkungen eines Modells der sektorübergreifenden Integrierten Versorgung für alle Formen psychischer Erkrankungen auf die Leistungsnutzung und Behandlungsqualität [Dissertation]. Ulm. Universität Ulm. 2013.

Schmid P, Steinert T, Borbé R. Systematische Literaturübersicht zur Implementierung der sektorübergreifenden Versorgung (Regionalbudget, integrierte Versorgung) in Deutschland. Psych Prax 2013; 40: 414-424
Wolkenstein L, Bruchmüller K, Schmid P, Meyer T D. Misdiagnosing bipolar disorder - Do clinicians show heuristic biases? Journal of Affective Disorders 2011; 130: 405-412


Poster:

Grempler J, Schmid P, Steinert T. Attitudes of patients and staff towards smoking during stay in a psychiatric hospital . Posterpräsentation, WPA, Berlin. 08.-10.10.2017

Schmid P, Nelles U, Fritschi T, Widmann B, Jekel A, Uhlmann C. Evaluation zur Einführung eines Intensiv-betreuten Bereichs. Sucht 2016; 62: 238

Schmid P, Nelles U, Fritschi T, Widmann B, Jekel A. Intensiv-betreuter Bereich - Ein Konzept zum Umgang mit suchtpsychiatrischen Krisen. Sucht 2016; 62: 239


Schmid P, Widmann B, Jekel A, Nelles U, Fritschi T. Einführung eines Intensiv-betreuten Bereichs auf der Suchtaufnahmestation. Posterpräsentation, DGPPN, Berlin, 25.-28.11.2015

Schmid P, Widmann B, Jekel A, Nelles U, Fritschi T, Uhlmann C. Begleitevaluation zur Einführung eines Intensiv-betreuten Bereichs auf der Suchtaufnahmestation. Posterpräsentation, DGPPN, Berlin, 25.-28.11.2015

Schmid P, Steinert T. – Viel Diskussion wenig Evaluation – Sektorübergreifende psychiatrisch-psychotherapeutische Versorgung. Posterpräsentation, DGPPN, Berlin, 27.-30.11.2013

Schmid P, Flammer E, Steinert T. Integrierte Versorgung am ZfP Südwürttemberg –Ergebnisse zur Evaluation eines Projektes zur sektorübergreifenden psychiatrisch-psychotherapeutischen Versorgung. Posterpräsentation, DGPPN, Berlin, 27.-30.11.2013

Schmid P, Flammer E, Steinert T. Integrierte Versorgung am ZfP Südwürttemberg – erste Ergebnisse zur Evaluation eines Projektes zur sektorübergreifenden psychiatrisch-psychotherapeutischen Versorgung. Posterpräsentation, DGPPN, Berlin, 21.-24.11.2012

 

Vorträge:

Schmid P. Einführung eines Intensiv-Betreuten Bereichs. Abteilungsfortbildung der Suchtabteilung des ZfP Südwürttemberg Ravensburg. Weissenau, 20.01.2015

Schmid P. Konzeption und Ergebnisse der Begleitevaluation. Informationsveranstaltung Integrierte Versorgung und PEPP Plus. Bad Schussenried, 11.07.2013