Schwerpunkt roboterassistierte Chirurgie

Roboterassistierte Operationen mit dem daVinci®-System
Die Durchführung von minimal-invasiven und roboterassistierten Operationen ist ein langjährig etablierter und fester Bestandteil unseres Behandlungsspektrums. Hierfür seht das DaVinci®-Operationssystem der Firma Intuitive Surgical zur Verfügung. Es besteht aus einer Konsole, die vom Operateur bedient wird und dessen Bewegungen auf die Operationsinstrumente überträgt. Die Instrumente werden über kleine Hautschnitte (Schlüssellochtechnik) in den Körper eingebracht. Über die Konsole werden Hand- und Fingerbewegungen des Arztes direkt auf die Operationsinstrumente übertragen. Mit Hilfe eines ca. 10-fach vergrößerten 3D-Bildes des Operationsfeldes und einer bis zu 5-fachen Übersetzung der Handbewegungen können millimetergenaue Bewegungen durchgeführt werden. Somit ist es uns möglich, feinste Gewebestrukturen zu erkennen und zu schonen, was eine sehr präzise Operation ermöglicht. Das System ist kein „Roboter“, der ungesteuert und eigenständig operiert, sondern ein Hochpräzisionsinstrument, das nur der operierende Arzt bedient.
Anwendung findet das DaVinci®-Operationssystem in unserer Klinik vor allem in der vollständigen Entfernung der Prostata bei Prostatakrebs (radikale Prostatektomie) sowie bei der Teilentfernung der Niere aufgrund verschiedener Formen von Nieren- und Harnleiterkrebs (Organerhaltende Nierentumorentfernung; Nieren- und Harnleiterentfernung) sowie bei der Operation von Harnleiterabgangsengen (Pyeloplastik).

Die robotisch-assistierte Schlüssellochchirurgie ist in unserer Klinik seit vielen Jahren etabliert. Unter der Leitung von Klinikdirektor Prof. Bolenz wurden mit unserem Team innerhalb der letzten 4 Jahre bereits über 600 Eingriffe mit dem DaVinci®-System durchgeführt, sodass eine umfassende Erfahrung mit dieser modernen Operationstechnik besteht.

Das System ist nicht generell bei allen Operationen vorteilhaft. Ob der Einsatz des DaVinci®-Operationssystems bei Ihnen sinnvoll ist, hängt unter anderem von der Art und Ausdehnung der Erkrankung sowie von anderen individuellen Faktoren ab. Gerne beraten wir Sie über mögliche Vorteile des Verfahrens und erarbeiten einen Behandlungsplan für Sie. Sehen Sie hier ein aktuelles Interview mit Prof. Bolenz über die Operationsmethoden bei Prostatakrebs. Hier können Sie weitere Antworten auf häufige Patientenfragen im Interview von Prof. Bolenz lesen.

 

 

Profilbild von Prof. Dr. med. Christian Bolenz

Prof. Dr. med. Christian Bolenz

Ärztlicher Direktor

Profilbild von Dr. med. Jan-Thorsten Klein

Dr. med. Jan-Thorsten Klein

Leitender Oberarzt

Profilbild von Dr. med. Felix Wezel, M. Sc., F.E.B.U.

Dr. med. Felix Wezel, M. Sc., F.E.B.U.

Oberarzt

Profilbild von Niklas Löbig

Niklas Löbig

Assistenzarzt

Sprechstundentermine

Telefon 0731 500-54777

Sie erreichen uns telefonisch:
Montag bis Freitag: 7:30 – 14:30 Uhr