Herzlich Willkommen

auf der Homepage des Instituts für Virologie des Universitätsklinikums Ulm.

Das Institut für Virologie widmet sich der Diagnostik und der Erforschung von Erkrankungen, die durch Viren hervorgerufen werden sowie der Entwicklung neuer antiviraler Therapieansätze. Wir möchten Ihnen auf diesen Seiten unser Institut vorstellen und Ihnen wichtige Hinweise zu geeigneten Ansprechpartnern → , den angebotenen diagnostischen Dienstleistungen → , unseren Schwerpunkten in der Forschung → , sowie den aktuellen Lehrveranstaltungen → geben.

Wir bieten das gesamte Spektrum der virologischen Diagnostik an und führen auch hochspezialisierte Leistungen, wie z.B. die Resistenztestung gegenüber verschiedenen viruswirksamen Medikamenten durch. Ein Schwerpunkt unserer Tätigkeit am Universitätsklinikum Ulm besteht in der virologischen Überwachung immunsupprimierter Patienten, insbesondere von Patienten nach Stammzelltransplantation. Der Schwerpunkt unserer Forschungsaktivitäten liegt im Bereich persistierender Infektionen durch Herpesviren, insbesondere durch das humane Cytomegalovirus (HCMV) → .

Das Institut für Virologie ist Konsiliarlabor des Robert Koch-Instituts (RKI) → für das humane Cytomegalovirus (HCMV) mit dem Schwerpunkt für HCMV-Infektionen bei immunsupprimierten Personen. Als Expertenlabor für das Institut für Qualitätssicherung in der Virusdiagnostik – IQVD und INSTAND – wirkt das Institut für Virologie an der stetigen Verbesserung von diagnostischen Testverfahren mit.

Schwerpunkte

Virologische Diagnostik

weiter

Forschung

weiter

Lehre

weiter

Kontakt und Infos

Ärztlicher Direktor
Prof. Dr. Thomas Stamminger

Sekretariat: Ingrid Bennett
Telefon: +49 731 500-65100
Telefax: +49 731 500-65102
ingrid.bennett@uniklinik-ulm.de

Wichtige Telefonnummern:
Diagnostik-Auskunft: +49 731 500-65108

Laborleitung
Prof. Dr. D. Michel: +49 731 500-65107

Stellvertretende Laborleitung
Dr. A. Schubert: +49 731 500-65115

Notfall-Handy-Virologie: +49 173 3492493
    

Virologie Materialannahme
Montag - Donnerstag 8.00 - 16.30 Uhr
Freitag 8.00 - 16.00 Uhr
Samstag/Sonntag keine Materialannahme
    
Außerhalb der Dienstzeiten Material im Notfalllabor „Klinische Chemie“  (OE) abgeben (Tel.: +49 731 500-67555) nach Anmeldung über Virologie Notfall-Handy (Montag bis Freitag 17.00 bis 22.00 Uhr, Samstag/Sonntag 9.00 bis 22.00 Uhr)

Anreisen und Parken

Lageplan Institut für Virologie Oberer Eselsberg