Pränatale Medizin

Gesund und sicher ins Leben

Wir freuen uns, dass Sie „guter Hoffnung“ sind. Auch wenn die meisten Schwangerschaften ohne Komplikationen verlaufen, ist die Zeit des Wartens häufig geprägt von Sorgen um das ungeborene Kind. Mit Hilfe des pränatalen Ultraschalls haben wir die Möglichkeit, Ihr Kind etwas genauer anzuschauen und Ihnen Ihre Bedenken zu nehmen. Hierbei lässt sich auch die Bindung zu Ihrem ungeborenen Kind verfestigen.

Sollten wider Erwarten Auffälligkeiten bei Ihrem Kind entdeckt werden, liegt es uns sehr am Herzen, Sie über die Möglichkeiten und Grenzen der modernen vorgeburtlichen Diagnostik und Therapie aufzuklären. Wir beraten und begleiten Sie gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen der Nachbardisziplinen sowie Ihrer niedergelassenen Frauenärztin bzw. Ihrem niedergelassenen Frauenarzt.

Haben Sie Fragen? Wir sind für Sie da, damit aus „guter Hoffnung“ sichere Realität wird.

Profilbild von Dr. Krisztian Lato

Dr. Krisztian Lato

Oberarzt | Pränatale Medizin und Geburtshilfe

Profilbild von Prof. Dr. Ulrike Friebe-Hoffmann

Prof. Dr. Ulrike Friebe-Hoffmann

Oberärztin | Pränatale Medizin und Geburtshilfe

Kontakt & Terminvergabe

Telefon 0731 500-58770

Telefax 0731 500-58782

Sie erreichen uns telefonisch während unserer Sprechstundenzeiten:
Mo bis Do: 07.30 - 16.00 Uhr
Fr: 07.30 - 14.00 Uhr

Sprechstundendetails »

Team Pränatale Medizin

Ärzte-Team

Dr. Krisztian Lato  

Prof. Dr. Ulrike Friebe-Hoffmann  

Dr. Wolfgang Paulus  

Prof. Dr. Rainer Terinde

MFA

 Nathalie Hofmann

 Jennifer Frey

 Andrea Ehrenberg

Diagnostik & Therapie

Wir sind spezialisiert auf die vorgeburtliche Untersuchung in der Schwangerschaft und bieten Ihnen neben Zweitmeinungen bei Auffälligkeiten im Rahmen der Schwangerschaftsvorsorge sämtliche diagnostische Testverfahren wie den nicht invasiven Pränataltest (NIPT), das Ersttrimesterscreening (ETS), Chorionzottenbiopsien und Amniozentesen an. Im Bedarfsfall führen wir notwendige Therapien wie Fruchtwasserauffüllungen, Shunteinlagen (z. B. in den Brustkorb, den Bauchraum oder in die fetale Harnblase) und Nabelschnurtransfusionen bei kindlicher Blutarmut durch.

Perinatalzentrum (Level I)

Viel Erfahrung haben wir in unserem Perinatalzentrum des Levels I mit über 3000 Geburten pro Jahr zudem in der Betreuung von Mehrlingsschwangerschaften, sowie sämtlichen mütterlichen oder kindlichen Schwangerschaftskomplikationen.

Qualität für Sie

Unsere Abteilung für Pränatale Medizin verfügt über die neuesten hochauflösenden Ultraschallgeräte. Die Untersuchungen werden derzeit von vier qualifizierten Ultraschallexperten durchgeführt, die nach den Vorgaben der Deutschen Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM) sowie der Fetal Medicine Foundation (FMF) London zertifiziert sind.

Nachfolgend eine kurze Beschreibung unserer Diagnostik- und Therapieverfahren:
  • Nicht-invasiver Pränataltest (ab ca. 10+0 SSW)
    Untersuchung von fetalem Erbmaterial im mütterlichen Blut (Trisomie 13, 18 & 21)  
     
  • Ersttrimesterscreening (11+0-13+6 SSW – idealerweise ab 12+0 SSW – sog. IGel-Leistung)
    Untersuchung der fetalen Nackenfalte per Ultraschall in Kombination mit der Bestimmung von Hormonen im mütterlichen Blut zur Abschätzung des Risikos einer kindlichen Trisomie 13, 18 oder 21. Zeitgleich können wir ein Präeklampsierisiko-Screening und einen sogenannten frühen Organultraschall durchführen.
     
  • Spezielle Fehlbildungsdiagnostik (18+0-21+6 SSW – idealerweise ab 20+0 SSW)
    Ultraschalluntersuchung aller zu diesem Zeitpunkt einsehbarer fetaler Organe, der Wirbelsäule, der Extremitäten und des Gesichts hinsichtlich ihrer korrekten Ausbildung und zeitgerechten Entwicklung sowie des Mutterkuchens und der Blutversorgung von Mutter und Kind.
     
  • Herzultraschall (Spezielle Echokardiographie)
    Spezieller Ultraschall des kindlichen Herzens bei bekanntem Herzfehler in der Familie, mütterlicher Rheumaerkrankung oder Herzrhythmusstörung oder bei (einem erhöhtem Risiko für) kindliche(n) Fehlbildungen.
     
  • Spezielle 3D/4D-Diagnostik (ca. 28.-30. SSW – sog. IGel-Leistung)

    Hochentwickelte Computersoftware kann aus unserem zweidimensionalen Ultraschallbild bei guter Sicht eine räumliche Darstellung des Kindes bzw. seines Gesichtes, seiner Arme und Beine oder einzelner Organe ermöglichen. Im 4D-Modus lassen sich zusätzlich auch Bewegungen des Kindes im Mutterleib darstellen.
    Die Daten werden nach der Untersuchung für Sie auf CD gebrannt.

  • Doppler-Sonographie
    Sonographie mütterlicher und kindlicher Gefäße zur Einschätzung bzw. Verlaufskontrolle der kindlichen Versorgung.

  • Chorionzottenbiopsie (ab 11. SSW)
    Probeentnahme aus dem Mutterkuchen zur Abklärung von genetischen und Stoffwechselstörungen beim ungeborenen Kind.
     
  • Amniozentese (ab 16. SSW)
    Entnahme von fetalen Zellen aus dem Fruchtwasser zur Abklärung von genetischen Erkrankungen oder kindlichen Infektionen.
     
  • Nabelschnurpunktion
    Punktion der Nabelschnur des Ungeborenen zur Gewinnung von kindlichem Blut zwecks Abklärung und ggf. Therapie fetaler Erkrankungen z. B. bei Infektionen oder Blutgruppenunverträglichkeit.
     
  • Vorgeburtliche Eingriffe am Feten
    z. B. Anlage von Abflussverbindungen (Shunts) zur Entlastung übermäßiger Wassereinlagerung in fetalen Körperhöhlen (z. B. Bauch, Brustkorb, Harnblase)
     

Unser Netzwerk

Neben der engen Zusammenarbeit mit unseren Kollegen der Geburtshilfe bestehen intensive Kooperationen mit allen Fachdisziplinen des Universitätsklinikums, so dass wir in Bedarfsfällen jederzeit kurzfristige Konsiliartermine für Sie vereinbaren können. Für weitere Informationen siehe auch nachfolgend.

Kinderintensivmedizin/Neonatologie
Klinik für Kinder- und Jugendmedizin
Sektion Neonatologie und Pädiatrische Intensivmedizin
Eythstr. 24 | 89075 Ulm
www.uniklinik-ulm.de/kinderheilkunde

Kinderkardiologie
Klinik für Kinder- und Jugendmedizin
Sektion Pädiatrische Kardiologie
Eythstr. 24 | 89075 Ulm
www.uniklinik-ulm.de/kinderheilkunde

Kindernephrologie
Klinik für Kinder- und Jugendmedizin
Sektion Pädiatrische Nephrologie
Eythstr. 24 | 89075 Ulm
www.uniklinik-ulm.de/kinderheilkunde

Kinderchirurgie
Klinik für Kinder- und Jugendmedizin
Sektion Kinderchirurgie
Eythstr. 24 | 89075 Ulm
www.uniklinik-ulm.de/kinderheilkunde

Kinderneurochirurgie
Klinik für Neurochirurgie
Sektion Pädiatrische Neurochirurgie
Eythstr. 24 | 89073 Ulm
www.uniklinik-ulm.de/neurochirurgie

Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie
Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie
Albert-Einstein-Allee 11 | 89081 Ulm
www.uniklinik-ulm.de/zmk3

Humangenetik
Institut für Humangenetik
Albert-Einstein-Allee 11 | 89081 Ulm
www.uniklinik-ulm.de/humangenetik

Psychosomatische Medizin
Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
Albert-Einstein-Allee 23 | 89081 Ulm
www.uniklinik-ulm.de/psychosomatische-medizin-und-psychotherapie

Klinikseelsorge
Erfahren Sie mehr »