Unsere Klinik steht seit Gründung der Universität Ulm für eine hochqualifizierte 
psychosomatische und psychotherapeutische  Behandlung in Verbindung mit erfolgreicher Forschung. Unser Ziel ist es, neurobiologische Grundlagenforschung, z.B. zum Themenfeld Stress und Trauma, mit der klinischen Psychosomatik zu verknüpfen und dieses Wissen für die Behandlung als auch für die Prävention nutzbar zu machen. Dabei beziehen wir uns auf den im ersten Lehrbuch für Psychosomatische Medizin beschriebenen „Kern“ unseres Fachgebietes, dessen zeitgemäße Weiterentwicklung uns sehr am Herzen liegt:

"Psychosomatische Medizin ist ein relativ neuer Name für eine Form der Medizin, die so alt ist wie die Heilkunde selbst. Es handelt sich um (...) eine Betrachtungsweise, die alle Disziplinen der Medizin (...) betrifft; (...), die nicht etwa dem Körperlichen weniger, sondern dem Seelischen mehr Beachtung schenkt." (Weiss & English 1943)

Kontakt und Terminvergabe

Ärztlicher Direktor Prof. Dr. Harald Gündel

Telefon: 0731 500-61801
Telefax: 0731 500-61802

E-Mail: med.psychosomatik@uni-ulm.de

Unser Team

Zentrale Terminvergabe Ambulanz

Telefon: 0731 500-61831

Montag bis Donnerstag:
vormittags: 8:30 – 11:30 Uhr
nachmittags: 14:00 - 15:30 Uhr

Freitag: 08:30 – 11:30 Uhr

Aktuelles und Veranstaltungen

24
Aug
"Musiktherapie: Im Spielraum hörbarer Beziehungen"

Beitrag der Südwestpresse vom 24. August 2018

20
Dez
Psychosomatisches Forschungskolloquium

Herausforderungen in der Arbeit mit querschnittgelähmten Patienten.

14:00 Uhr | Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Albert-Einstein Allee 23 (OE), Seminarraum 4.37

10
Jan
Psychosomatisches Forschungskolloquium

Meditierende Patienten & Therapeuten - oder wie Achtsamkeit nicht nur als Behandlungs-Technik wirkt.

14:00 Uhr | Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Albert-Einstein Allee 23 (OE), Seminarraum 4.37

Kooperationen & Projekte